Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Israel_2017
zwei_Voelker_01

Israel - Ein Land, zwei Völker


Gruppenreise, 8 Tage, ab / bis Tel Aviv

1. Tag, Dienstag: individuelle Ankunft in Tel Aviv

zwei_Voelker_RV_01

Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und fahren mit dem Transfer zu Ihrem Hotel. Nach dem Einchecken bleibt Zeit für einen ersten Spaziergang über die Strandpromenade.

Ihr Hotel: Prima City Hotel o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Photo credit: http://info.goisrael.com

TEL AVIV - WADI ARA - HAIFA - AKKO - NAZARETH - GALILÄA - SEE GENEZARETH - KAPERNAUM - TABGHA - BETLEHEM - JERICHO - JERUSALEM - TOTES MEER - TEL AVIV


Israel begeistert Besucher immer wieder durch seine große kulturelle und geografische Vielfalt. Vom jungen und modernen Tel Aviv mit seiner Bauhausarchitektur über Haifa, der größten Hafenstadt Israels geht die Reise zu historischen Stätten wie Akko, Nazareth, Galiläa, Betlehem und Jericho bis nach Jerusalem. Hier tauchen Sie in die Jahrtausende alte Geschichte ein, folgen auf der Via Dolorosa den Spuren des Kreuzweges bis zur Grabeskirche und lassen sich von den orientalischen Düften im arabischen Bazar verzaubern. Genießen Sie den Blick vom Ölberg auf die Altstadt Jerusalems und spüren Sie der Atmosphäre an der Klagemauer nach.


Erleben Sie auf der Reise Begegnungen mit Menschen verschiedener Religionen, entdecken Sie das Leben im Kibbuz und lassen Sie die Spuren der Geschichte auf sich wirken.


Am Ende der Reise haben Sie Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde.


Gruppenreise 8 Tage, min 2, max. 18 Teilnehmer ab/bis Tel Aviv.

Höhepunkte

  • Die Geburtskirche in Betlehem
  • Die Ruinenstadt Qumran
  • Die Heiligen Stätten am See Genezareth
  • Die Heilige Stadt Jerusalem
  • Besuch im Kibbuz
  • Die Altstadt von Nazareth
  • Gespräche mit Einheimischen
  • Abendessen bei einer palästinensischen Familie
  • Ein Bad im Toten Meer

Israel

Israel - Ein Land, zwei Völker

Gruppenreise, 8 Tage, ab / bis Tel Aviv

garantierte Termine

Preis: 1229,- €

Dienstag, 19.06. - Dienstag, 26.06.2018 Dienstag, 17.07. - Dienstag, 24.07.2018 Dienstag, 21.08. - Dienstag, 28.08.2018 Dienstag, 11.09. - Dienstag, 18.09.2018 Dienstag, 02.10. - Dienstag, 09.10.2018 Dienstag, 16.10. - Dienstag, 23.10.2018 Dienstag, 30.10. - Dienstag, 06.11.2018 Dienstag, 13.11. - Dienstag, 20.11.2018


1229,- € pro Person im Doppelzimmer

EZ-Zuschlag: 379,-€


Gern unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für frühere Anreisen oder individuelle Verlängerungen.

Termine und Preise:

In den Leistungen enthalten:

  • Assistenz am Flughafen bei An- und Abreise
  • Flughafenstransfers
  • Rundreise gemäß Verlauf im klimatisierten Reisebus
  • Gepäckträgergebühren am Flughafen und in den Hotels
  • 7 Übernachtungen in den genannten Hotels oder ähnlich mit Halbpension (Am Tag 5 Abendessen bei einer Familie)
  • Deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 4 sowie Tag 6 und 7
  • Englischsprachige Reiseleitung am Tag 5 in Betlehem
  • Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • 1 Reiseführer pro Zimmer


Nicht in den Leistungen enthalten:

internationale Flüge, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge, Seilbahnfahrt auf den Berg der Versuchung, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, persönliche Reisever- sicherung, Einzelzimmerzuschlag, Ausreise- gebühr Israel ca. 35,- USD pro Person.

2. Tag, Mittwoch: Tel Aviv - Jaffa - Caesarea - Wadi Ara - Haifa

zwei_Voelker_RV_02

Bei einer Stadtrundfahrt durch Tel Aviv entdecken Sie die Bauhausarchitektur, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. In Jaffa, der orientalischen Schwester Tel Avivs treffen Sie im Café Anton eine christliche Araberin, die bei einem arabischen Kaffee aus ihrem Leben erzählt. Weiter geht es zu den faszinierenden Ausgrab- ungen in Caesarea; hier wird bei einer Multimedia-Show Geschichte lebendig.

Im Wadi Ara erhalten Sie bei einem Treffen mit einer sehr aktiven Frau einen Einblick in das Zusammenleben verschiedenen Kulturen. Anschließend geht die Fahrt nach Haifa, der größten Hafenstadt Israels.


Ihr Hotel: Theodor Hotel o.ä. Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Photo credit: http://info.goisrael.com

3. Tag, Donnerstag: Haifa - Akko - Nazareth - Kibbuz in Galiläa

zwei_Voelker_RV_03

Sie beginnen den Tag mit einem Besuch der Ahmediyya-Moschee in Haifa und einem Treffen mit Mitgliedern der Gemeinde. Danach genießen Sie den Blick vom Aussichtspunkt auf die schönen Bahaigärten, ebenfalls UNESCO- Weltkulturerbe, und das Panorama der Bucht von Haifa. Ihr nächster Stop ist die alte Kreuzfahrer- stadt Akko, die von Richard Löwenherz und auch von Napoleon belagert wurde. Von hier aus geht es in die Berge Galiläas und nach Nazareth, wo Sie die Altstadt mit den Sukhs sowie die Verkündigungsbasilika besichtigen.


Ihre Unterkunft: Kibbutz Gästehaus in Galiläa, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

Photo credit: Itamar Grindberg, http;//info.goisrael.com

4. Tag, Freitag: Galiläa - Kapernaum - Tabgha - Betlehem

zwei_Voelker_RV_04

Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer Führung den Kibbutz kennen. Danach fahren Sie auf die Golanhöhen und zum See Genezareth. Am Nordufer besuchen Sie die christlichen Stätten: den Berg der Seligpreisungen, Kapernaum und Tabgha mit der Brotvermehrungskirche. Anschließend geht es durch das Jordantal nach Süden. Am Grenzübergang wechseln Sie in einen palästinensischen Bus und fahren in Ihr Hotel nach Betlehem.


Ihr Hotel: Angel Hotel o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Photo credit: http;//info.goisrael.com

5. Tag, Samstag: Betlehem - Jericho - Wadi Kelt - Besuch bei Einheimischen

zwei_Voelker_RV_05

Am Morgen treffen Sie Ihren palästinensischen Reiseleiter und besuchen zunächst die Geburtskirche in Betlehem, gefolgt von einem Spaziergang durch die Altstadt. Danach besuchen Sie im nahegelegenen Beit Jallah die Talitha Kumi Schule (entfällt im Juli und August).

Auf dem Weg zur ältesten Stadt der Welt, Jericho, haben Sie einen Blick auf die Herberge des Guten Samariters. Weiter geht es zum Wadi Kelt mit Blick auf das bekannte St. Georgs Kloster, bevor Sie das Zentrum Jerichos, den Maulbeerbaum von Zacharias und den Eliasbrunnen besuchen. Je nach Zeitrahmen besteht die Möglichkeit optional mit der Seilbahn auf den Berg der Versuchung zu fahren.

Nach dem Besuch des Hisham Palastes sind Sie von einer einheimischen Familie zum Abendessen eingeladen.


Ihr Hotel: Angel Hotel o.ä., Übernachtung mit Frühstück

6. Tag, Sonntag: Betlehem - Jerusalem

zwei_Voelker_RV_06

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Grenz- Checkpunkt und wechseln wieder zu Ihrem israelischen Bus und Reiseleiter. Dann geht es zum Ölberg, von dem aus Sie den Blick über die Altstadt von Jerusalem genießen. Über den Palmsonntags- weg gelangen Sie zur Kirche aller Nationen und betreten von hier aus durch das Löwentor die Altstadt.

Auf der Via Dolorosa folgen Sie den Stationen des Kreuzweges bis zur Grabes- kirche. Zurück führt der Weg durch den arabischen Bazar ins jüdische Viertel und vorbei am Cardo, der antiken Einkaufsstraße, weiter zum heiligsten Ort der Juden, der Klagemauer. Auch ein Besuch der Hurva-Synagoge fehlt nicht in Ihrem Programm.

Am Nachmittag besuchen Sie die Holocaust- Gedenkstätte Yad Vashem.


Ihr Hotel: Prima Park Hotel o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Photo credit: http;//info.goisrael.com

7. Tag, Montag: Ausflug zum Toten Meer

zwei_Voelker_RV_07

Am Vormittag besuchen Sie eine Siedlung und erhalten einen Eindruck in die vielfältigen Aspekte unter denen hier produziert wird. Anschließend geht es zum Toten Meer, mit 400 Metern unter dem Meeresspiegel dem tiefsten Punkt der Erde. Auf dem Weg besichtigen Sie Qumran, den Fundort der Schriften vom Toten Meer. Danach haben Sie Gelegenheit zu einem Bad im Toten Meer, das einen sehr hohen Salz- und Mineralgehalt hat. In Erez Bereshit besuchen Sie den Ursprung

der drei monotheistischen Religionen und fühlen sich in Abrahams Zeiten zurückversetzt. Sie beenden Ihre Reise mit dem Treffen mit einer deutschen Israelin, die aus 35 Jahren gelebter Erfahrung in Israel berichtet und Ihnen gern noch offene Fragen beantwortet.


Ihr Hotel: Prima Park Hotel o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Photo credit: Itamar Grindberg http;//info.goisrael.com

8. Tag, Dienstag: Abreise

zwei_Voelker_RV_08

Heute erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv und Ihr Rückflug oder Ihr individuelles Verlängerungsprogramm.

Photo credit: http;//info.goisrael.com