Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Marokko_Header_02.png
MAR_Orient_pur_03.png

Von den Königsstädten in die Wüste

Privatreise, 11 Tage, ab Casablanca bis Marrakesch

Download

Detailprogramm

MAR_RV_Koenigs_Wueste_03.png

1. Tag: Individuelle Anreise, Casablanca – Rabat

Anreise nach Casablanca und herzliches Willkommen am Flughafen durch Ihren Reiseleiter. Transfer nach Rabat. Auf dem Weg werfen Sie einen Blick auf die Innenstadt Casablancas und halten an der Moschee Hassan II.

(A)

2. Tag: Rabat - Meknes - Fes

MAR_RV_Koenigs_Wueste_11.png

Nach dem Frühstück besuchen Sie Rabat, die Hauptstadt des Königreichs Marokko. Sie besichtigen die Moschee mit dem “Tour Hassan“, das Mausoleum Mohamed V und die Chellah, eine Nekropole des XIV Jahrhunderts, mit ihren wunderbaren Gärten und der Kasbah Oudaia. Danach geht es weiter nach Meknès. Meknès wird aufgrund der gigantischen Bauwerke des Moulay Ismail aus dem 18. Jhd. gern das „Versailles von Marokko“ genannt. Hier befindet sich auch das berühmteste Tor Marokkos, das Bab Mansour. Weiterfahrt durch die liebliche Hügellandschaft voller Olivenbäume zu den römischen Ruinen von Volubilis. Sie besichtigen die Ruinen und die wunderschönen römischen Mosaikarbeiten.

Am Abend kommen Sie in Fes an.

(F/A)

3. Tag: Fes

MAR_RV_Koenigs_Wueste_09.png

Fes ist die berühmteste der Königsstädte Marokkos. Am Vormittag besichtigen Sie mit Ihrem Führer die Altstadt mit ihren kleinen Gässchen, die verwinkelten Souks mit ihren Läden und Werkstätten und natürlich auch das berühmte Gerberviertel.


Fes ist ebenfalls berühmt als spirituelle Hauptstadt Marokkos, ein Besuch der Koranschule Medersa Attarine und der Kairouan-Moschee gibt Ihnen einen guten Eindruck dieser Kultur. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Tauchen Sie ein in das Gassengewirr der

Märkte oder besuchen Sie ein öffentliches Hamam, ein Badehaus – eine ganz besondere

Erfahrung und wunderbar zum Entspannen geeignet.

(F/A)

MAR_RV_Koenigs_Wueste_06.png

4. Tag: Fes –Midelt

Sie fahren von Fes über die malerische Pass-Straße Kandar mit ihren bewaldeten Hängen, Pinien und Steineichen.

Weiter geht es zum mondänen Wintersportort Ifrane quer durch den Mittleren Atlas. Mit ein bisschen Glück begegnen Sie am Rande der ausgedehnten Zedernwälder den dort lebenden Affen.

Ihr heutiges Ziel ist die Stadt Midelt, die am Fuße des Jebel Ayachi auf 1488m über dem Meer thront. (F/A)

5. Tag: Midelt - Merzouga

MAR_RV_Koenigs_Wueste_01.png

Nach dem Verlassen der ruhigen Stadt Midelt geht es weiter nach Osten über den sog. „Höcker des Kamels " Talghomt. Die kurvenreiche Straße bietet herrliche Ausblicke. Später hebt sich das grüne Wasser des durch den Staudamm Hassan Addakhil gebildeten Stausees von den roten Felsen ab.

Sie erreichen die Stadt Errachidia und die Wüstenlandschaften des Wadi Ziz. Von Erfoud gelangen Sie in die Wüste von Merzouga. Und hier wird es spannend: Sie besteigen Ihr Dromedar, reiten in die Wüste und erleben einen unvergesslichen Sonnenuntergang.

( F/A)

6. Tag: Merzouga - Tinjdad - Dades

MAR_RV_Koenigs_Wueste_05.png

Am Morgen verlassen Sie Merzouga über Rissani, wo Sie das Mausoleum von Moulay Ali Cherif, dem Gründer der Alawiten-Dynastie, besichtigen. Ein weiterer Zwischenhalt erwartet Sie in Tinjdad mit der Besichtigung seines alten Ksar (befestigte Siedlung) und dem El Khorbat-Museum, das sich mit der Kultur der Bewohner von Marokkos Süden beschäftigt.

Auf der Fahrt nach Dades besuchen Sie die spektakuläre Todraschlucht, deren steile Felswände oft von Kletteren bevölkert sind.

Nach der Ankunft in Dades steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Genießen Sie bei einem ersten Spaziergang die beeindruckende Landschaft des Hohen Atlas und anschließend die Atmosphäre in Ihrem Riad-Hotel.

(F/A)


Hier bekommen Sie einen Einblick in eines unserer Riadhotels in Dades (Beispiel): Riadhotel in Dades>>>

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen



Einreisebestimmungen Marokko

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige


Visum / Reisedokumente

Deutsche Staatsangehörige können für touristische Zwecke bis zu 90 Tagen visumfrei nach Marokko einreisen und benötigen dazu einen deutschen Reisepass, der ab Einreise noch 6 Monate gültig ist.

Kinder benötigen für die Ein- und Ausreise entweder einen (Kinder-)Reisepass nach neuem Muster oder den bisherigen Kinderausweis als Passersatz, der in jedem Fall mit einem Lichtbild versehen sein muss.


Impfschutz

Pflichtimpfungen für die Einreise nach Marokko sind nicht erforderlich. Das Auswärtige Amt empfiehlt als sinnvollen Impfschutz: Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus.

MAR_RV_Koenigs_Wueste_10.png

7. Tag: Dades

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang in die Dadesschlucht und am Flusslauf des Dades entlang, genießen Sie den Garten des Hotels oder lassen Sie sich von der Küche verwöhnen.

(F)

8. Tag: Dades – Ouled Berhil

MAR_RV_Koenigs_Wueste_04.png

Heute erleben Sie eine wunderschöne Fahrt entlang des Hohen Atlas von Ost nach West. Sie erleben das Städtchen Ouarzazate. Hier halten Sie an den Filmstudios, die Sie auf Wunsch besichtigen können (gegen Gebühr). Im Anschluss fahren Sie über die Berberteppich - Metropole Taznakht und die Safran-Hochburg Talouin nach Ouled Berlil. Die Blütezeit des Safrankrokus ist im November – zu dieser Jahreszeit sind die lilafarbigen Blüten allgegenwärtig.

(F/A)

MAR_RV_Koenigs_Wueste_07.png

9. Tag:  Ouled Berhill – Marrakesch

̈Über eine wunderschöne, wenig befahrene Straße überqueren Sie heute den Pass Tizi n’Rest. Auf der einen Seite haben Sie die Sicht auf die Souss Ebene, auf der anderen auf die eher grünen und bewachsenen Gegenden nördlich der Passhöhe – eine beeindruckende Landschaft!

In Tin Mal halten Sie an einer großen Moschee welche – so sagt die Geschichte – der Ursprung der Muslime Marokkos ist. Über Asni geht es weiter nach Marrakesch.

(F/A)

10. Tag: Marrakesch

MAR_RV_Koenigs_Wueste_12.png

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Stadtbesichtigung mit einem lokalen Führer.


Die Saadier-Gräber, der Bahia-Palast, die Medrassa (Koranschule) Ben Youssef, die Koutoubia- Moschee und die Menara-Gärten sind nur einige Punkte, die Sie heute erleben werden.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Versuchen Sie doch einmal Ihr Glück beim Handeln im Souk – und abends sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch auf dem Djema-el-Fnaa verpassen! Wenn im Zwielicht die vielen Händler ihre mobilen Garküchen aufbauen, es nach allen Gewürzen des Orients duftet und überall die Rauchwolken der Bratereien aufsteigen fühlt man sich um viele Jahre in der Geschichte zurückversetzt.

(F/A)

11. Tag:  Marrakesch - Rückreise

MAR_RV_Koenigs_Wueste_08.png

Transfer an den Flughafen von Marrakesch. Ihr Reiseleiter verabschiedet Sie und es geht auf den Weg zurück nach Europa, wo Sie mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen ankommen werden.

(F)

Marokko

Von den Königsstädten in die Wüste

Privatreise, 11 Tage ab Casablanca bis Marrakesch

Termin:

Preis: ab 1659,-€

zu jedem Termin buchbar

(außer 23.12.2017 - 02.01.2018)