Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Marokko_Header_02.png
MAR_RV_Koenigsstaedte_09.png

Marokko: Die Königsstädte

Privatreise, 7 Tage, ab / bis Marrakesch

Download

Detailprogramm

2. Tag: Marrakesch

Am Vormittag führt Ihr Reiseleiter Sie in den Jardin Majorelle, den wunderschönen Garten, der von Yves Saint-Laurent in Marrakesch mit viel Liebe restauriert wurde und mit einer Vielzahl exotischer Pflanzen aufwartet.


Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, tauchen Sie ein in die Welt der farbenfrohen Souks mit ihren Hunderten von Geschäften und Werkstätten oder entspannen Sie sich in einem typischen Hamam.

Zum Abendessen laden wir Sie in ein typisch marokkanisches Restaurant ein.

(F/A)

MAR_RV_Koenigsstaedte_13.png
MAR_RV_Koenigsstaedte_16.png

1. Tag: individuelle Anreise

Ihr Reiseleiter erwartet Sie bereits am Flughafen und bringt Sie in Ihr Hotel, wo Sie ein erstes Abendessen genießen. (A)

3. Tag: Marrakesch - Rabat

MAR_RV_Koenigsstaedte_12.png

Auch heute Vormittag führt Sie Ihr Weg zu den Sehenswürdigkeiten Marrakeschs: Sie besuchen die Koutoubia, die größte Moschee Marrakeschs, deren mächtiges Minarett das architektonische Wahrzeichen der Stadt ist, sie lässt sich leider nur von außen bewundern.


Weiter geht es zum El- Bahia-Palast. Dieser ehemalige Palast eines Großwesirs mit seinen über 160 Räumen, Patios und Riads zeichnet sich durch seine orientalische Pracht aus. Die Schnitzereien aus Zedernholz und die aufwändig bepflanzten Innenhöfe geben einen guten Einblick in die ehemalige höfische Lebensweise.


Der Besuch der Saadier-Gräber mit ihren prächtigen Mausoleen aus Carrara-Marmor und andalusisch anmutendem Mosaik- und Stuckwerk beeindruckt ebenfalls.


Nach dem Mittagessen führt Sie die Fahrt nach Rabat, wo Sie am frühen Abend ankommen.

(F/M/A)

4. Tag: Rabat

MAR_RV_Koenigsstaedte_18.png

Dieser Tag gehört ganz der Landeshauptstadt Rabat.


Sie besichtigen den Königspalast, die Sultansgräber, die Chellah-Nekropole und das Grabmal Mohamed V. Das Mittagessen nehmen Sie heute in einem Fischrestaurant an der Küste ein. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Auch hier lohnt sich ein Bummel durch die Souks der Medina mit ihren Silberschmieden, Teppichhändlern und vielem mehr.

(F/M/A)

5. Tag: Rabat – Volubilis – Fes

MAR_RV_Koenigsstaedte_15.png

Nach dem Frühstück brechen Sie Richtung Fes auf.

Auf dem Weg dorthin liegt Volubilis, die interessanteste römische Ruinenstätte Marokkos mit gut erhaltenen Bodenmosaiken. Moulay Idriss auf Ihrem Weg ist der bedeutendste Wallfahrtsort Marokkos, erbaut auf 2 Felskuppen. Auch Meknes mit der ehemaligen „Ville Imperiale“, dem Platz el Hadim und dem Bab el Mansour liegt auf Ihrer Route.


Nach der Ankunft in Fes warten die Medina, Paläste und Gärten dieser historischen Stadt auf Ihre Entdeckung.

(F/M/A)

MAR_RV_Koenigsstaedte_17.png

6. Tag: Fes

Heute besichtigen Sie die älteste Königsstadt Fes, die mit ihrem Gassengewirr, dem Handwerkerviertel, ihren Koranschulen, Moscheen und Marokkos ältestem Judenviertel, dem „Fes el Jedid“ ein ganz besonderer Höhepunkt der Reise ist.

Natürlich gehört auch ein Besuch im berühmten Gerberviertel zu Ihrem Programm.

(F/M/A)

7. Tag: Fes – Ben Mellal – Azrou – Marrakesch

MAR_RV_Koenigsstaedte_10.png

Sie fahren durch den landschaftlich reizvollen Mittleren Atlas nach Ben Mellal und Azrou, einem Berberdorf, dessen Besonderheit und Charme von den hohen Dächern, die mit grünen Tonziegeln gedeckt sind, und seinem Handwerkerzentrum herrührt. Hier können Sie den Schmieden, den Webern, die Teppiche mit geometrischen Mustern herstellen, und den Schreinern, die wunderbare Objekte aus Zedernholz und Acajou herstellen, bei der Arbeit zusehen.


Am Nachmittag schließt sich der Kreis und Sie kommen wieder in Marrakesch an.

(F/M/A)

8. Tag: Abreise

MAR_RV_Wandern_07.png

Nach dem Frühstück Abschied und Transfer zum Flughafen –

oder Sie verlängern die Reise ganz individuell in einem unserer schönen Hotels in Marrakesch, im Atlasgebirge oder am Meer.

(F)

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen



Einreisebestimmungen Marokko

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige


Visum / Reisedokumente

Deutsche Staatsangehörige können für touristische Zwecke bis zu 90 Tagen visumfrei nach Marokko einreisen und benötigen dazu einen deutschen Reisepass, der ab Einreise noch 6 Monate gültig ist.

Kinder benötigen für die Ein- und Ausreise entweder einen (Kinder-)Reisepass nach neuem Muster oder den bisherigen Kinderausweis als Passersatz, der in jedem Fall mit einem Lichtbild versehen sein muss.


Impfschutz

Pflichtimpfungen für die Einreise nach Marokko sind nicht erforderlich. Das Auswärtige Amt empfiehlt als sinnvollen Impfschutz: Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt über vier Wochen oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus.

Marokko

Die Königsstädte

Privatreise, 8 Tage ab / bis Marrakesch

Termin:

Preis: ab 1248,-€

zu jedem Termin buchbar

(außer 23.12.2017 - 02.01.2018)