Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Namibia_Header_01
Namibia-Botswana-VicFalls_01

Die Höhepunkte Namibias 

Kleingruppenreise, 12 ab/bis Windhoek

Erleben Sie Namibia, Botswana und die faszinierenden Viktoriafälle in einer kleinen Gruppe mit maximal 7 Reisenden.


Von Windhoek reisen Sie zunächst in den tierreichen Etosha Nationalpark und gehen dort auf Wildbeobachtung. Im Etosha leben 4 der berühmten „Big Five“: Löwe, Leopard, Nashorn und Elefant, zudem Giraffen, verschieden Antilopenarten, Zebras und unzählige Vogelarten.


Anschließend führt die Reise Sie in den Caprivistreifen. Hier besuchen Sie die schönsten Nationalparks und haben die Möglichkeit, Bootstouren auf dem Okavango zu unternehmen. Bekannt sind die Ufer des Flusses für die großen Elefanten- herden und der Fluss selbst für die sog. „Hippo- Pools“, Stellen, in denen sich zahlreiche Flusspferde aufhalten.


Über die Grenze nach Botswana erreichen Sie Kasane, wo Sie 3 Nächte direkt am Chobe Fluss übernachten und Safarifahrten in den Chobe Nationalpark unternehmen.


Zum Abschluss der Reise erwarten Sie die großartigen Viktoriafälle in Simbabwe. Ihr Rauschen ist oft schon kilometerweit zu hören und ihre Gischt fast eben so weit zu sehen, nicht umsonst heißen sie in der Sprache der Einheimischen „Mosi-oa-Tunya“ – „Rauch, der donnert“.


In Victoria Falls endet die Reise, die Sie aber gern dort individuell verlängern oder mit z. B. mit einem Aufenthalt in Südafrika kombinieren können. Wir beraten Sie gern dazu.


Kleingruppenreise, 12 Tage, ab Windhoek/bis Victoria Falls, min. 4, max. 7 Teilnehmer, individuell verlängerbar

Höhepunkte:

  • Maximal 7 Teilnehmer
  • Garantierter Fensterplatz
  • Komfortable Unterkünfte
  • Wildbeobachtungsfahrten im Etosha Nationalpark
  • Wildbeobachtungsfahrten im Caprivi
  • Besuch im Namushusha Heritage Center Sonnenuntergangs-Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss
  • Wildbeobachtungsfahrten im Chobe Nationalpark
  • Besuch an den Viktoriafällen

Namibia, Botswana, Simbabwe

Namibia, Botswana und die Victoriafälle

Kleingruppenreise, 12 Tage, ab Windhoek bis Victoria Falls

Garantierte Termine

Preis: ab 3499,- €

Termine und Preise:

Garantierte Abfahrt ab 4 Teilnehmern,

max. 7 Teilnehmer.

13.04 2021 - 24.04.2021

29.06.2021 - 10.07.2021

23.08.2021 - 03.09.2021

18.10.2021 - 29.10.2021

3499,- € p. P. /DZ EZ-Zuschlag 290,- €

Der Gesamtpreis basiert auf 7 Teilnehmern. Bei einer Teilnehmerzahl von 4-5 Personen wird ein Aufschlag von 150,- € pro Person auf den Reisepreis gerechnet.


Diese Reise kann bei einer größeren geschlos- sen Gruppe auch mit einer Personenzahl von 8 Personen oder mehr durchgeführt werden, sprechen Sie uns gern an.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

In den Leistungen enthalten: 

  • Reise im klimatisierten Safari Fahrzeug
  • 11 Übernachtungen gemäß Reiseverlauf mit Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf
  • Windhoek Stadtbesichtigung
  • Wildbeobachtungsfahrten im Etosha & Parks in der Caprivi
  • Eintrittsgebühren Nationalparks
  • erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter
  • umfangreiches Reisepaket
  • deutschsprachige Vertretung in Namibia
  • Aktivitäten inklusive in Namibia:

    • Windhoek Stadtbesichtigung
    • Besuch im Nationalpark Etosha
    • Parks in der Caprivi

    Aktivitäten inklusive in Botswana mit Reiseleiter:

    • 1 1⁄2 Tage Game Drive mit unserem Safarifahrzeug im Chobe Park
    • 1 Bootsfahrt auf dem Chobe

    Aktivitäten inklusive in Zimbabwe mit Reiseleiter:

    • Nationalpark Victoria Falls

    Nicht in den Leistungen enthalten: Internationale  Flüge, Visumsgebühr von derzeit US$ 35 für Zimbabwe,weitere optionale Ausflugsaktivitäten vor Ort, Trinkgelder, persön- liche Ausgaben, Getränke und weitere Mahl- zeiten, persönliche Reiseversicherung.

    1. Tag: Individuelle Ankunft in Windhoek

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_01

    Sie werden am Flughafen Windhoek von unserem deutschsprachigen Reiseleiter empfangen. Wenn die Gruppe es wünscht, unternehmen wir eine Stadtrundfahrt in Windhoek. Wir werden die Christuskirche, den Tintenpalast, das Nationalmuseum oder andere Sehenswürdigkeiten von Windhoek sehen. Anschließend werden wir zu unserer ersten Unterkunft gebracht und der restliche Tag steht zu unserer Verfügung. Bummeln Sie über die Independent Avenue oder genießen Sie die ersten Stunden in Namibia am Pool der Lodge. Windhoek ist seit 1992 die Hauptstadt Namibias, sowie Dreh- und Angelpunkt für Namibiareisen. Außerdem ist Windhoek Wirtschafts- und Kulturzentrum, Universitäts- stadt sowie Regierungssitz des namibischen Parlaments. Die Stadt liegt auf 1600 m Höhe und ist umgeben von den Aus-Bergen und dem Großherzog-Berg im Süden. Durch das milde Klima mit ca. 300 Sonnentagen ist Windhoek der perfekte Startpunkt für Ihre Namibiareise.

    Ihre Unterkunft: Guesthouse Casa Piccolo o.ä., Übernachtung mit Frühstück

    Namibia-Botswana-VicFalls_Karte_01

    2. Tag: Windhoek - Etosha Nationalpark

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_02

    Heute haben wir eine etwas längere Fahr- strecke vor uns. Auf dem Weg zur Etosha King Nehale Lodge fahren wir durch Okahandja, wo Sie Gelegenheit haben, das eine oder andere Souvenir auf dem Holzschnitzermarkt zu erwerben.

    Der Weg führt zum größten Teil über Teerstraßen. Am Nachmittag erreichen wir das von Lindequist Tor, an der Ostseite des Etosha Nationalparks. Beim Fort Namutoni machen wir eine Pause und werfen einen ersten Blick auf ein Wasserloch. Der Weg von Namutoni zur King Nehale Lodge führt uns durch den Etosha Nationalpark, wo wir die erste Gelegenheit haben, die Tierwelt der Etosha zu erleben. Außerdem bietet King Nehale uns eine hervorragende Gelegenheit, ein privates Wasserloch in der Nähe zu besuchen, zu dem nur die Gäste der Lodge Zugang haben.

    Ihre Unterkunft: Etosha King Nehale Gondwana Collection, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

    3. Tag: Auf Safari

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_03

    Unseren heutigen Tag verbringen wir voll und ganz mit Tierbeobachtungen. Durch das geöffnete Hubdach haben wir einen 360o Rundblick auf die Tierwelt. Vielleicht haben wir Glück und sehen gleich heute die 4 Tierarten der Big Five, die im Etosha National- park leben: Löwe, Leopard, Nashorn und Elefant – nur der Büffel bevorzugt einen anderen Lebensraum. Auch Giraffen, Zebras, verschiedene Antilopen- und Vogelarten bevölkern den Etosha Nationalpark, so dass aufregende Fotomotive sicher sind.

    Übernachtung wie Vortag

    4. Tag: Vom Etosha Nationalpark in den Caprivi

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_04

    Heute haben wir eine längere Fahrt vor uns und starten daher recht früh in Richtung Caprivi. Wir kommen auf unserer Fahrt durch kleine Dörfer mit den traditionellen Strohhütten, sehen oft Kinder beim Spielen und vieles Mehr. Beim Supermarkt in Rundu legen wir nochmals einen Stopp ein. Die Dauer unserer Fahrt richtet sich danach, wie viele Foto-Stopps wir unterwegs einlegen.

    Auf der Lodge angekommen lassen wir den Tag auf der wunderschönen Terrasse mit den Geräuschen der Seeadler und Nilpferde ausklingen.

    Ihre Unterkunft: Ndhovu Safari Lodge o.ä., geräumiges Safarizelt mit Dusche/WC; Abendessen, Übernachtung und Frühstück

    5. Tag: Wildbeobachtung - Popa Falls

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_05

    Der heutige Tag ist wieder für Wildbeobach- tungen eingeplant. Wir besuchen den Bwabwate Nationalpark oder den Buffalo Park. Beide Parks beherbergen eine große Anzahl an Tieren, u.a. Löwen, Leoparden, Elefanten und Büffel. Entlang der Fluss- läufe können Krokodile und Flusspferde sowie zahlreiche Wasservögel beobachtet werden. Bekannt sind die Marschen des Kwando für die großen Elefantenherden, die das Gebiet durchqueren. Außerdem halten wir an den Popa Falls, die trotz ihres Namens keine Wasserfälle, sondern Stromschnellen sind. Auf Wunsch können wir am Abend optional eine Bootstour auf dem Okavango organisieren.

    Übernachtung wie Vortag

    6. Tag: Am Kwando Fluss

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_06

    Wir verlassen die Ndhovu Safari Lodge und machen uns auf den Weg zur Namushasha River Lodge im Osten des Caprivi Streifens. Auf der Hauptstraße fahren wir in die Region des Kwando Game Parks. Auf dem Weg besuchen wir das Namushasha Heritage Centre, das uns einen Einblick in das Leben der Einwohner des Caprivi gibt.

    Wir übernachten in der Nähe des Kwando Flusses. Am Nachmittag können wir eine optionale Bootsfahrt von unserer Lodge aus unternehmen.

    Unsere Lodge liegt direkt am Ufer des Kwando- Fluss, mit Blick auf einen ruhigen Hippopool, und mit über 300 Vogelarten in der Umgebung. Im kleinen Pool können wir uns erfrischen.

    Ihre Unterkunft: Namushasha River Lodge Gondwana Collection, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

    7. Tag: Wildbeobachtung

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_07

    Heute steht wieder die Tierbeobachtung im Fokus. Wir unternehmen eine Pirschfahrt im Nationalpark und besuchen hier auch den bekannten, elefantenreichen Horseshoe, eine wie ein Hufeisen geformte Flussbiegung.

    Übernachtung wie Vortag

    8. Tag: Über die Grenze nach Botswana

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_08

    Wir überqueren heute die Grenze und fahren nach Botswana. Nach dem Grenzübertritt fahren wir nach Kasane am Chobe Nationalpark - ab und zu spazieren sogar Elefanten durch den Ort. Gegen Mittag erreichen wir unser Gästehaus, welches direkt am Chobe gelegen ist.

    Der Chobe Nationalpark ist einer der tierreichsten Nationalparks im südlichen Afrika.

    Neben den „Big five“ haben wir hier sogar die Chance, die seltenen afrikanischen Wildhunde zu sehen. Am Abend des ersten Tages unter- nehmen wir eine Sonnenuntergangs-Bootsfahrt auf dem Chobe Fluss und erleben so die Tierwelt aus einer anderen Perspektive.

    Ihre Unterkunft: The Old House o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

    9. Tag: Safari im Chobe Nationalpark

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_09

    Wir verbringen den ganzen Tag mit einem Game Drive in unserem Safarifahrzeug. Der Chobe Nationalpark ist ein wahres Natur- paradies und fasziniert Natur- und Tierliebhaber immer aufs Neue. Nehmen Sie genügend Speicherkarten für Ihre Kamera und Ihr Fernglas mit, es lohnt sich.

    Übernachtung wie Vortag

    10. Tag: Kasane

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_10

    Den letzten Tag in Kasane gehen wir gemütlich an – wir können morgens am Pool der Lodge relaxen oder wir buchen für Sie eine fakultative Sonnenaufgangs Bootstour auf dem Chobe Fluss. Am Nachmittag geht es dann noch einmal in den Chobe Nationalpark auf Wildbeobachtung.

    Übernachtung wie Vortag

    11. Tag: Von Kasane zu den Viktoriafällen

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_11

    Von Kasane geht es weiter nach Zimbabwe. Ein Besuch der Victoria Wasserfälle ist einer der Höhepunkte unserer Reise. Bei Hochstand des Wassers ist der „Donner“ der Fälle schon kilometerweit zu hören und die Gischt wirkt wie aufsteigender Rauch, daher auch der einheimische Name „Mosi-oa-Tunya“, Rauch der donnert.

    Wer gern noch ein schönes Souvenir haben möchte wird im Elephant’s Walk Shopping & Artist Village sicherlich fündig.

    Unser Tipp: ein Helikopterflug über die Fälle ist ein unvergessliches Erlebnis!

    Zum Abschied genießen wir ein gemeinsames "A la Carte"-Abendessen (auf eigene Rechnung) im 3 Monkey Restaurant.

    Ihre Unterkunft: Shearwater Explorers Village o.ä., Übernachtung mit Frühstück

    12. Tag: Abreise

    Namibia-Botswana-VicFalls_RV_12

    Heute endet leider unsere Traumreise. Wir werden morgens von unserer Unterkunft abgeholt und rechtzeitig für die Heimreise zum Airport Victoria Falls gebracht.

    Gern können Sie die Reise auch individuell verlängern.

    Sprechen Sie uns gern an.