Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Oman_03
Mietwagenreise_01

Selbstfahrerreise Oman - Kultur, Wüstenerfahrung und imposante Bergwelt


Privatreise, 10 Tage,  ab/bis Muscat

1. Tag: individuelle Anreise

Mietwagenreise_RV_01

Herzlich willkommen im Muscat! Am Flughafen wartet Ihr Transfer auf Sie und bringt Sie in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Übernachtung im Hotel mit Frühstück

Erleben Sie den faszinierenden Oman einmal ganz intensiv mit Ihrem eigenen 4WD Jeep.


Sie beginnen Ihre Reise in Muscat, der traumhaften Stadt am Meer. Wenn Sie mögen unternehmen Sie optional am Abend eine romantische Bootsfahrt entlang der Küste und lassen sich mit omanischen Spezialitäten verwöhnen.


Sie erleben Wüste und Meer, Gebirge und Burgen, tiefe Schluchten und immergrüne Wadis. Bei Sur können Sie Wasserschildkröten bei der nächtlichen Ei-Ablage beobachten, Sie schwimmen in den Oasen in natürlichen Pools mit kristallklarem Wasser und bummeln über bunte Märkte und durch quirlige Souks – Orient pur.


Beim Besuch in der Wüste können Sie die Lebensweise, Bräuche und Traditionen der Menschen der Region kennenlernen und bei der Fahrt auf den höchsten Berg des Oman erreichen Sie knapp 3000 Meter Höhe – mit atemberaubenden Aussichten.


Sie übernachten in Hotels Ihrer Wahl, in einem traditionellen Gästehaus in den Bergen und im Wüstencamp. Hier erleben Sie die Faszination einer Nacht unter dem unglaublichen Sternenhimmel des Orients.


Den Rhythmus Ihrer Reise bestimmen Sie selbst. Sie werden von uns mit umfassendem Informationsmaterial ausgestattet und folgen unseren Empfehlungen ganz nach Lust und Laune.


Die hier vorgestellte Reise kann selbstverständlich ganz nach Wunsch geändert, mit anderen Unterkünften und anderen Routen oder auch mit einem Besuch in den Vereinten Arabischen Emiraten kombiniert werden, sprechen Sie uns für eine individuelle Planung bitte an.


Mietwagen-Rundreise, 10 Tage, ab/bis Muscat

Höhepunkte:

  • Muscat mit der Großen Moschee und dem Opernhaus
  • Grüne Wadis und Oasen
  • Eine Nacht im Wüstencamp
  • Eine Nacht im traditionellen Gästehaus in den Bergen
  • Souks und urtümliche Märkte
  • Trutzige Burgen und Festungen
  • Der höchste Berg des Oman
  • Atemberaubende Straßen

Oman

Selbstfahrerreise Oman - Kultur, Wüstenerfahrung

und imposante Bergwelt

Privatreise, 10 Tage, ab / bis Muscat

Preis:  1696,- €

Mietwagenreise_02

Termine und Preise:

01.11.2016 - 26.11.2017

bei 2 Teilnehmern

1696,- € p. P. im DZ

Diese Reise ist zu jedem Wunschtermin

ab 2 Teilnehmern buchbar, beste Reisezeit September bis April

In den Leistungen enthalten:

9 Übernachtungen mit Frühstück gemäß Reiseverlauf in der gewünschten Kategorie im DZ, Flughafentransfers in Muscat im klima-

tisierten Mini-Van, Mietwagen 4X4 mit 200 Freikilometern pro Tag und Vollkaskover- sicherung*, Begleitung zum Wüstencamp hin und zurück, Ausflug in die Wüste, 24 - Stunden - Notrufnummer, Informationsmaterial, aus- führliche Routenbeschreibung, Reisepreis- sicherungsschein.


Nicht in den Leistungen enthalten: Internationale Flüge, Visum für Oman (kann bei der Einreise erworben werden), Benzin, Kaution für den Mietwagen, Strafzettel und deren Bearbeitungskosten, Mautgebühren, GPS (14 USD/Tag) weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Aktivitäten, Eintritts. gebühren, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, persönliche Reiseversicherung.


*Vivamundo Reisen ist lediglich Vermittler der Fahrzeuge. Es gelten die AGB unseres lokalen Mietwagenpartners laut Mietvertrag vor Ort.

2. Tag: in Muscat

Mietwagenreise_RV_02

Am Morgen treffen Sie unseren Kollegen in der Lobby, der Ihnen Ihren Allrad-Mietwagen überbringt. Für diesen Tag schlagen wir Ihnen eine Stadtbesichtigung vor. Beginnen Sie mit der imposanten Grand Moschee, deren Gebetshalle mit einem über 4000 m2 großen Teppich ausgelegt ist. In der 34 m hohen Kuppel beeindruckt ein Kristall-Lüster mit mehr als 1000 Lampen (täglich außer Freitag von 08.00 – 11.00 geöffnet).

Von hier aus lohnt sich ein Besuch des lebhaften Fisch- und Gemüsemarktes und des Soukh in Muttrah. Bei einer Fahrt entlang der Corniche bekommen Sie einen schönen Eindruck der Stadt, bevor Sie am Sultanspalast für einen Fotostopp halten. Bemerkenswert sind hier auch die Forts Jalali und Mirani aus der portu- giesischen Kolonialzeit.

Im Bait Al Zubair Museum finden Sie beein- druckende Exponate der omanischen Kultur und Geschichte.

Übernachtung im Hotel mit Frühstück

3. Tag: Muscat – Sur, ca. 200 km, ca. 2 1⁄2 Std Fahrzeit

Mietwagenreise_RV_03

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Rundreise durch den Oman. Auf dem Weg nach Sur besuchen Sie das Bimah Sinkhole. Weiter geht die Fahrt zu einem der schönsten Strände des Landes, dem Fins Beach. Hier lohnt sich ein Stopp zum Schwimmen und Erholen, bevor Sie zum Wadi Shab weiterfahren.

Das Wadi Shab zählt mit seinen senkrecht aufragenden Felswänden, grünen Palmen und türkisfarbenen Wasserbecken zweifelsohne zu den schönsten Wadis im Oman. Das Wadi Shab kann am besten zu Fuß erkundet werden, Autos können direkt bei der Wadi-Mündung abgestellt werden. Der anschließende Wanderweg ist ausgeschildert.

Weiter geht die Fahrt nach Sur, Ihrem heutigen Tagesziel. Hier können Sie optional einen Aus- flug ins Revier der Meeresschildkröten unternehmen.

Übernachtung im Hotel mit Frühstück

4. Tag: Sur – Wadi Bani Khalid – Wahiba Sands, ca. 140 km, ca. 2 Std. Fahrzeit

Mietwagenreise_RV_04

Es lohnt sich den heutigen Morgen der Stadt Sur zu widmen. Schauen Sie am Hafen den Fischern zu, oder bewundern Sie die Dhauwertft, in der auch heute noch nach alter Tradition aus Holz gebaut werden.

Nun fahren Sie weiter nach Wadi Bani Khalid im Al Hajar Gebirge. Inmitten der Gebirgswüste erfreut llares Wasser an palmenbestandenen Ufern das ganze Jahr über das Auge.

Weiter geht die Fahrt Richtung Wüste. Die atemberaubende Wüste „Wahiba Sands" liegt im Osten Omans und umfasst eine Fläche von 100 mal 250 Kilometern.

Am „Eingang“ der Wüste werden Sie von einem Begleitfahrzeug erwartet und in Ihre heutige Unterkunft im Wüstencamp begleitet.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Wüstencamp

5. Tag: Ausflug in die Wüste

Mietwagenreise_RV_05

Nach dem Frühstück im Camp werden Sie von Ihrem Beduinen-Guide abgeholt und für einen Tag in die Dünen gebracht. Er wird Ihnen vieles über die Wüste und das Leben in dieser Umgebung erzählen und natürlich werden Sie auch ein wenig „Dune Bashing“ betreiben. Später sind Sie zum typischen Mittagessen eingeladen, bevor Sie ins Camp zurückfahren. Optional können Sie auch einen Kamelritt buchen (bitte bei Reisebuchung mit angeben).

Abendessen, Übernachtung und Frühstück im Wüstencamp

6. Tag:  Wahiba Sands – Nizwa – Bahla – Jabrin - Nizwa , ca. 300 km, ca. 4 1⁄2 Std. Fahrzeit

Mietwagenreise_RV_06

Genießen Sie noch einmal das Frühstück in der Wüste, dann werden Sie wieder zur Straße begleitet und setzen die Fahrt nach Nizwa fort. Die Stadt ist das wichtigste Markt- und Handelszentrum der Region, jeden Freitagmorgen findet hier ein traditioneller und sehr sehenswerter Viehmarkt statt.

Von Nizwa aus lohnt sich ein Abstecher nach Bahla mit seinem ebenfalls imposan- ten Fort oder zum Fort von Jabrin.

Übernachtung im Hotel mit Frühstück

7. Tag:  Nizwa – Jabel Shams, ca. 100 km, ca. 2 Std Fahrzeit

Mietwagenreise_RV_07

Heute führt Sie die Fahrt in die Berge. Für einen ersten Halt empfiehlt sich der Ort Al Hamra mit seinem historischen Ortskern. Ihr nächstes Ziel Misfat Al Abriyeen ist berühmt für seine traditionellen Gassen und Bauten sowie die mehrstöckigen aus Ton gebauten Häuser und die schönen Terrassenfelder. Die Berge erreichen eine Höhe von 1000 Meter über dem Meeresspiegel. Aufsehenerregend geht es weiter: Das Wadi Ghul im Hadschar-Gebirge gilt als der "Grand Canyon" des Oman. Danach erreichen Sie Jabel Shams, Omans höchsten Berg mit ca. 3000 Metern Höhe. Genießen Sie das kühlere Klima und die atemberaubenden Aussichten.

Übernachtung im traditionellen Gästehaus mit Frühstück

8. Tag:  Jabel Shams – Jabel Akhtar, ca. 140 km, ca. 3 Std. Fahrzeit

Mietwagenreise_RV_08

Über atemberaubende Straßen geht es heute durch das Gebirge. Im Winter kann es auf den Höhen sogar schneien, im Sommer herrscht hier dagegen ein ange- nehm mediterranes Klima und es gedeihen Trauben, Pfirsiche und Granatäpfel. Berühmt ist die Region auch für ihre Rosen, aus deren Blüten Rosenwasser destilliert wird.

Ein Spaziergang durch die Terassenfelder auf den schmalen Mauern der Aflaj ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Es eröffnen sich fantastische Ausblicke auf die umliegenden Berge und Einblicke in das Leben der Menschen in dieser abgeschiedenen Region.

Übernachtung im Hotel mit Frühstück

9. Tag:  Jabel Akhtar – Muscat, ca. 180 km, ca 2 1⁄2 Std. Fahrzeit

Mietwagenreise_RV_09

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Muscat zurück. Nach Ihrer Ankunft holt ein Kollege Ihren Mietwagen ab; der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung mit Frühstück im Hotel

10. Abreise

Optional: Weiterreise mit dem Mietwagen oder dem Flugzeug nach Dubai, dort individuelle Verlängerung