Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Suedafrika_Land_01.png
Mountainbike_02.png

Mountainbikereise Südafrika für erfahrene Biker

8 Tage, ab / bis Kapstadt

Download

Detailprogramm

Mountainbike_RV_15.png

1. Tag: Individuelle Ankunft in Kapstadt – Wellington (ca. 72 km)

2. Tag: Delvera Mountain Bike Trail

Mountainbike_RV_13.png

Transfer zum Delvera Weingut nahe Stellenbosch. (ca. 50 km)


Heute erwartet Sie eine blaue mittelschwere Route von ca. 15km Länge; sie gehört zu den erstklassigen Single-Track Adressen des Kaps. Die Strecke führt den Klapmuts Hügel hinauf sowie durch ein Renosterveld Forsterhaltungsgebiet. Dies ist ein Naturschutzgebiet, speziell für einen nur am Kap Südafrikas vorkommenden Vegetationstyp. Optional gibt es einen 3km langen schwarzen Trail für fortgeschrittene Fahrer.


Nach der Beendigung der Route besteht die Möglichkeit für eine kleine Stärkung auf dem Weingut. Anschließend fahren Sie in das schöne Städtchen Stellenbosch, das Sie mit Ihrem Guide zu Fuß besichtigen. Wir empfehlen eine Weinprobe auf dem Weingut Kanonkop, das besonders bekannt für

seine Rotweine ist.


Trail: 18 km; (F)

Südafrika

Mountainbikereise für erfahrene Biker

8 Tage, ab / bis Kapstadt 

zu jedem Termin buchbar

Ihre Reiseleitung erwartet Sie am Flughafen von Kapstadt, danach erfolgt der Transfer in die Weinanbaugebiete.

Ihre Unterkunft für die nächsten Tage ist ein luxuriöses und elegantes Boutique Hotel inmitten des südafrikanischen Weinlands. Es bietet einmalige Ausblicke auf das Tal und die umliegenden Hawekwaberge. Ruhe, Komfort und Privatsphäre stehen hier im Vordergrund. Dem Landhaus zugehörig sind unter anderem ein Swimmingpool, ein Wellnessraum, eine Bibliothek, eine große Veranda mit Blick auf das Tal und vieles mehr, um den Aufenthalt angenehm und erholsam zu machen!


Vor dem Abendessen findet eine Orientierung mit Ihrem Mountain Bike Guide statt, der Ihnen das Programm für die kommenden Tage genauer erklärt.

3. Tag: Welvanpas Long Route Bike Trail

Mountainbike_RV_11.png

Vom Guest House ist es nicht weit zu einem der bekanntesten Mountain Bike Trails am Kap:


Die Route beginnt und endet an der Welvanpas Farm, welche zwischen den wunderschönen Hawekwa und Groenberg Bergketten liegt. Die Strecke ist zum größten Teil Single-Track und führt durch Obstplantagen, Weinberge, an Wasserfällen vorbei und durch unberührte Fynbos Vegetation. Es geht hoch auf den Groenberg hinauf, dann folgt eine steile herausfordernde Abfahrt bis hinab zum Kromme Fluss. Hier können Sie zwischen dem anspruchsvollen, sehr steilen letzten Stück bis zum Fluss oder einem (ebenso) anspruchsvollen ‚Chicken Run‘ wählen. Anschließend geht es durch einen Wald hindurch am Ufer eines beschaulichen Flüsschens entlang. Der zweite Teil der Strecke führt Sie in Richtung des Bainskloof Passes, einen die Oberschenkel beanspruchenden Single- Track Anstieg hinauf und schließlich auf einem weiteren Single-Track durch die Hänge der Bainskloof Ausläufer wieder hinunter zur Welvanpas Farm. Wenn Sie nach der Rückkehr noch fit sind, können Sie mit Ihrem Guide einige der Weingüter in und um Wellington besuchen.


Trail: 27 km; (F)

4. Tag: Tagesbesichtigungen in Kapstadt

Mountainbike_RV_09.png

Der heutige Tag steht für Besichtigungen in und um Kapstadt zur Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch des Tafelberges und einem Bummel durch die grüne Innenstadt?

Alternativ können Sie auch das Kap der guten Hoffnung entdecken.

Keine Eintrittsgebühren inkludiert (F)

5. Tag: Wellington – Grabouw (ca. 86 km)

Mountainbike_RV_08.png

Check-Out und Weiterfahrt in die Mountainbike „Hauptstadt“ Grabouw.


Sie wohnen in einem kleinen südafrikanischen Guest House mit wunderschönem Garten. Wenn Sie im September/Oktober reisen, empfehlen wir einen Stopp in Hermanus zum Whale Watching. Im März könnte man eines der vielen Weingüter der Region besuchen oder sich bei einer Treetops Tour von Baumwipfel zu Baumwipfel schwingen. (F)

6. Tag: Oak Valley Mountain Bike Trail

Mountainbike_RV_10.png

Der Besitzer des Oak Valley Weinguts ist ein wahrer MTB Enthusiast und hat auf seiner Farm einen interessanten Mountainbike Rundkurs angelegt. Der Track ist eine der bekanntesten und anspruchsvollsten Etappen des legendären Cape Epic Mountain Bike Race. Die Downhills auf dem Single Trail sind schnell. Das ständige hügelige Auf und Ab und einige interessante Zaunüberquerungen sind sehr unterhaltsam.


Trail: 30 oder 70 km; (F)

7. Tag: Lebanon Forest Trail

Mountainbike_RV_12.png

Ein weiterer bekannter Mountain Bike Trail in der Region ist der Lebanon Forest Trail.


Die Red Route bietet wahrlich ein bisschen etwas von allem für den hartgesottenen Mountainbiker! Schotterwege, lange stufenweise Anstiege genauso wie kurze steile Anstiege, atemberaubend schnelle Downhill Fahrten, steile Abhänge, felsige Abschnitte, von Wurzeln durchzogene Wege und endlos lange Single-Tracks, bei denen man sich wünscht, dass sie nie enden mögen. Die Strecke ist zwar relativ gut ausgeschildert, jedoch muss man die ganze Zeit nach winzigen Wegweisern in Form von kleinen roten Pfeilen Ausschau halten. Falls Sie an einer Sehschwäche leiden, setzten Sie lieber Ihre besonders starke Brille auf. Die kleinen roten Wegweiser sind überall – man muss sie nur sehen können!


Trail: 30 oder 70 km. (F)

8. Tag: Abreise

Mountainbike_RV_09.png

Heute können Sie den letzten Tag für einige Besichtigungen in der Region oder eine letzte Mountain Bike Tour nutzen.

Transfer zum Flughafen je nach Flugzeit und Heimreise. (F)

Preis: ab 1249,- €