Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Tansania
Wildniss_Tansanias_01

Erleben Sie die Wildnis Tansanias 

Minigruppenreise, 8 Tage, ab/bis Arusha

ARUSHA - TARANGIRE NATIONALPARK - NGORONGORO KRATER - SERENGETI – MIT DEM BUSCHFLIEGER NACH ARUSHA


Erleben Sie die bekanntesten Nationalparks im Norden Tansanias bei dieser deutschsprachig geführten Kleingruppenreise mit maximal 7 Teilnehmern. In den 4X4 Safarifahrzeugen haben Sie einen garantierten Fensterplatz und können so die eindrucks- vollen Szenerien ungehindert genießen.


Sie beginnen die Reise am Fuß des Kilimanjaro, dann geht es weiter an den Rand des Arusha Nationalparks und den Tarangire Nationalpark, von dem man sagt, dass er die meisten Elefanten in ganz Tansania beherbergt. Eine Safari im Ngorongorokrater und eine Wanderung am Kraterrand mit einem Ranger bringen Sie ganz nah an die Tierwelt heran.


Sie haben gute Chance auf die berühmten „Big 5“: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard und viele andere Tiere. Die unendlich erscheinenden Weiten der Serengeti sind ein Paradies für Wildtiere. Auf ihrer alljährlichen großen Wanderung durchziehen Tausende von Gnus, Zebras und Antilopen dieses einmalige Ökosystem, gefolgt von Löwen und Hyänen auf der Suche nach Beute.


Unterwegs bleibt Zeit für optionale Aktivitäten wie einem Ballonflug über die Serengeti oder eine Fuß- oder Nachtpirsch in Tarangire.

Nach aufregenden Safaritagen geht es dann per Buschflieger über die Weiten Ostafrikas von der Serengeti zurück nach Arusha.


Sie können diese Safari kombinieren mit einem Vorprogramm (Kilimanjaro, Mount Meru) oder einer Verlängerung auf Sansibar. Wir beraten Sie gern dazu.


Minigruppenreise, min. 2, max. 7 Teilnehmer, individuell verlängerbar

Höhepunkte:

  • Besuch auf einer Kaffeefarm
  • Mehrere Safaris im Tarangire National- park
  • Safari im Ngorongorokrater
  • Wanderung am Rand des Ngorongoro- kraters mit einem Ranger
  • Safaris in der Serengeti
  • Flug mit dem Buschflieger über die Weiten Ostafrikas

Termine und Preise:

Tansania

Erleben Sie die Wildnis Tansanias

Minigruppenreise, 8 Tage, ab/bis Arusha

garantierte Termine

Preis: ab 2530,- €

1. Tag: individuelle Ankunft am Kilimanjaro Airport

Wildniss_Tansanias_RV_01

Am Flughafen werden Sie bereits erwartet und freundlich begrüßt. Dann fahren Sie mit Ihrem Transfer zu Ihrer Lodge vor den Toren des Arusha Nationalparks.

Ihre Lodge: African View Lodge o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Garantierte Abfahrt ab 2 Teilnehmern,

max. 7 Teilnehmer.

Diese Reise ist gegen Aufpreis zu jedem Wunschtermin als Privatreise buchbar.

Gern buchen wir für Sie die internationalen Flüge, zum tagesaktuellen Tarif.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

In den Leistungen enthalten: 

  • Safari gemäß Reiseverlauf im Allrad- Safari-Fahrzeug mit Hubdach
  • Deutschsprachiger lokaler Driver-Guide
  • Garantierter Fensterplatz
  • Flughafentransfers
  • Allen Nationalparkgebühren (Stand 01.07.2018)
  • Gebühr für den Ngorongorokrater (Stand 01.07.2018)
  • 7 Übernachtungen gemäß Reiseverlauf
  • Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (Mittagessen meist als Picknickpaket)
  • Kaffeetour mit deutschsprachigem lokalem Reiseleiter, inkl. Transport und Eintritt ins Mt. Meru Game Sanctuary
  • Wanderung am Ngorongorokrater mit bewaffnetem Ranger
  • 1,5 l Trinkwasser pro Person/Tag während der Safaris
  • Flug mit dem Buschflieger von Serengeti Seronera nach Arusha (inkl. 20 kg Freigepäck inkl. Handgepäck)
  • 1 Reiseführer Tansania pro Zimmer


Nicht in den Leistungen enthalten: Internationale Flüge, Visum für Tansania (50 USD) , nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, optionale Ausflüge, Verlängerung, Erhöhung oder Einführung von Nationalpark- und/oder anderen behördlichen Gebühren und Steuern nach dem 01.07.2018.


Hinweise zur Reise:

Änderungen der Reiseroute aus wichtigem Grund (behördliche Beschränkungen, Unpas- sierbarkeit von Pisten etc.) bleiben vorbehalten. Die Freigepäckmenge auf dem Inlandflug be- trägt 20kg incl. Handgepäck. Die Buchung eines halben Doppelzimmers ist grundsätzlich möglich. Sollte sich jedoch keine 2. Person zum jeweiligen Termin finden, müssen wir den Ein- zelzimmerzuschlag in Rechnung stellen.


Gepäck

Bitte nehmen Sie keine Koffer, sondern eine Reisetasche, möglichst ohne Gestänge, mit (20 km Limit gesamt für Inlandsflug)


Reiseleitung

Ihre Reiseleitung ist einheimisch und kennt sich sehr gut mit der örtlichen Tierwelt und den lokalen Gegebenheiten aus. Bitte haben Sie Verständnis, wenn sein/ihr Deutsch nicht perfekt ist.


Anforderungen

Teamgeist, Bereitschaft zum Komfortverzicht während langer Fahrten im nicht klimatisierten Safarifahrzeug über teilweise schlechte Straßen und Pisten.


Verlängerung Bahari View Lodge, Sansibar

Verbringen Sie im Anschluss an Ihre Safari einige erholsame Tage am Strand des Indischen Ozeans! In Verbindung mit dieser Safari erhalten Sie bei Buchung von 4 Nächten eine 5. Übernachtung gratis (5=4, ausgenom- men 22.12. – 08.01.).


Privat-Safari

täglich ab 2 Personen möglich, Preis auf Anfrage.

2. Tag: Ein Besuch auf der Kaffeefarm

2. Tag: Ein Besuch auf der Kaffeefarm

Wildniss_Tansanias_RV_02

Bester Arabica Kaffee gedeiht an den Hängen des gewaltigen Mount Meru. Dieser ist wohl das bekannteste Exportprodukt Tansanias. Weit über 90% der hier angepflanzten Kaffeebohnen wachsen auf privatem Farmland. Bei Ihrem Rundgang erhalten Sie einen Einblick in die Geheimnisse des Kaffee-Anbaus – von der Anpflanzung über die Ernte bis hin zur Verarbeitung erhalten Sie viele Informationen – perfekt für jeden Kaffee-Liebhaber.

Ihre Lodge: African View Lodge o.ä., Mittag- essen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

3. Tag und 4. Tag: Safari im Tarangire Nationalpark

Wildniss_Tansanias_RV_03

Heute und morgen gehen Sie auf Pirschfahrt. Man sagt, im Tarangire Nationalpark gibt es die meisten Elefanten in ganz Tansania. Der Tarangire Fluss und die umgebenden Sumpfflächen im Südteil des Parks ziehen in der Trockenzeit eine Vielzahl von Wildtieren an, darunter große Elefantenherden. Riesige Baobab-Bäume prägen die Landschaft und bieten eine grandiose Kulisse für dieses Schauspiel. Halten Sie Ihre Kamera bereit und vor allem genießen Sie diese Momente.

Ihre Unterkunft: Tarangire View Camp, Sangaiwe Camp o.ä., Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

5. Tag: Pirschfahrt im Ngorongokrater

Wildniss_Tansanias_RV_05

Heute fahren Sie weiter zum Ngorongoro- Krater und machen eine Safari in diesem „Garten Eden“. Der Krater gehört seit 1978 zum UNESCO-Weltnaturerbe und Sie haben hier gute Chancen, alle der berühmten „Big Five“ zu beobachten. Neben zahl- reichen Löwen, Elefanten, Büffeln und Leoparden sind im Krater auch mehr als 20 Nashörner beheimatet. Aber auch unzählige Gnus, Zebras, Antilopen und viele weitere Tiere sind auf diesem relativ kleinen Areal von nur ca. 260 km2 zu finden und sorgen immer wieder für Gänsehautmomente.

Ihre Unterkunft in Karatu: Endoro Lodge, Kudu Lodge, Bougainvillea Lodge o.ä., Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück.

6. Tag: Wanderung am Kraterrand - Fahrt in die Serengeti

Wildniss_Tansanias_RV_06

Bei einer Wanderung am Rand des Ngorongorokraters eröffnen sich immer wieder atemberaubende Blicke in den Krater. Nehmen Sie ein gutes Fernglas mit, damit Sie ggf. auch weiter entfernte Elefanten, Gnus und andere Tiere beobachten können. Zum Teil bewegen Sie sich hier auf den Hirtenpfaden der Massai, manchmal geht es aber auch durch wegloses Gelände oder entlang von Wildwechseln. Manchmal führt der Weg durch Bergwald oder über offene Grasflächen, manchmal stoßen Sie auf Tierspuren oder auf die Hinterlassenschaft eines Beutezuges der Wildtiere.

Anschließend fahren Sie in die Serengeti. Die Piste führt durch dichte Bergwälder und dann hinab in die Kurzgras-Savanne der Serengeti. Immer wieder schweift der Blick über die scheinbar unendlichen Ebenen, die nur hier und da von einzelnen „Kopjes“ – glatt geschliffenen Granithügeln – unterbrochen werden. Auf dem Weg zum Camp machen Sie gleich eine Pirschfahrt durch die Serengeti.

Ihre Unterkunft: Serengeti View Camp o.ä., Tented Camp bzw, Lodge, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

7. Tag: Safari in der Serengeti

Wildniss_Tansanias_RV_07

Die weiten Savannen der Serengeti sind ein wahres Paradies für wilde Tiere. Auf ihrer alljährlich wiederkehrenden großen Wanderung, der „Migration“, durchziehen abertausende Gnus, Zebras und Antilopen dieses weltweit einmalige Ökosystem. Löwen und Hyänen folgen den Herden auf der Suche nach Beute. Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden Sie heute auch Büffel, Elefanten, Giraffen, Strauße und viele weitere Tiere erspähen. Vielleicht haben Sie auch besonderes Glück und erleben einen Geparden bei der Jagd oder einen Leopar- den, der sich gern während der Tages- stunden im Geäst eines Baumes ausruht. Krokodile sonnen sich auf den Sandbänken entlang der Flüsse und in tieferen Gewässer- abschnitten sind ganze Herden von Fluss- pferden zu finden.

Optional können Sie heute eine Ballonfahrt über die Serengeti buchen.

Ihre Unterkunft: Serengeti View Camp o.ä., Tented Camp bzw, Lodge, Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

8. Tag: Mit dem Buschflieger zurück nach Arusha

Wildniss_Tansanias_RV_08

Auf dem Weg zur Seronera Flugpiste erleben Sie eine letzte Pirschfahrt. Dann startet ihr Buschflieger über die Weiten der Serengeti, das Ngorongoro-Hochland und den Großen Ostafrikanischen Grabenbruch zurück nach Arusha.


Von hier erfolgt die Ab- oder Weiterreise. Perfekt ist ein Anschluss zum Baden auf Sansibar, wir beraten Sie gern dazu.