Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Header_Start_Indien_01
Darjeeling_Sikkim_01

Darjeeling und Sikkim - Kleinode im Himalaya


Individualreise, 12 Tage, ab/bis Kalkutta

KALKUTTA - BAGDOGRA - DARJEELING - PEMAYANGTSE - YAKSOM - GANGTOK -

RUMTEK - KALIMPONG - BAGDOGRA - KALKUTTA


Darjeeling und Sikkim im östlichen Himalaya sind zwei Kleinode fernab von Massentourismus.


Darjeeling im östlichen Teil West-Bengalens ist das Zentrum des Teeanbaus und Ausgangspunkt einer historischen Karawanenstraße nach Tibet. Die Natur mit ihren spektakulären Sonnenaufgängen ist unvergesslich. Flammend rote Rhododendronbüsche, weiße Magnolien, die ausgedehnten, in sattem Grün leuchtenden Teeplantagen, Wälder voller Weißtannen – und das alles unter dem strahlend blauen Himmel des Himalaya – kein Wunder, dass man Darjeeling nach wie vor „Königin der Hill stations“ nennt.


Sikkim - bis 1975 ein eigenständiges Königreich, liegt im Schoß des östlichen Himalaya, inmitten spektakulärer Landschaften mit einigen der höchsten Berge der Welt. Unberührte Seen, dichte Wälder, rauschende Flüsse und Bäche machen diese Region Indiens zu einem Naturparadies und Ganzjahresziel. Aber besonders die Klöster machen Sikkim zu einem Höhepunkt der Reise – hier vermischen sich die Götter mit den Sterblichen.


Am Beginn und Ende der Reise steht ein Besuch in Kalkutta auf Ihrem Programm. Genießen Sie den Gegensatz von Natur und indischer Großstadt und die vielen Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt des britischen Empire.

Höhepunkte:

  • Die Sehenswürdigkeiten Kalkuttas
  • Darjeelings Teeplantagen
  • Sonnenaufgang auf dem Tiger Hill
  • Fahrt mit dem Toy Train
  • Besuch im Kloster Gangtok und im Kloster Rumtek
  • Die Klöster von Pemayangtse
  • Besuch in Gangtok
  • Atemberaubende Panoramen

Termine und Preise:

bei 2 Teilnehmern

1289,- € pro Person im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag: 499,- €


Aufschlag für einen begleitenden deutsch- sprachigen Reiseleiter auf Anfrage.


Preise für größere Gruppen auf Anfrage.

Gern buchen wir für Sie die internationalen Flüge, zum tagesaktuellen Tarif.

Diese Reise ist in dem Zeitraum vom

01.10.2017 - 30.09.2018

(mit Ausnahme vom 20.12.2017 - 05.01.2017)

zu jedem Wunschtermin als Privatreise buchbar.

Preise:

In den Leistungen enthalten:

11 Übernachtungen im DZ in guten Mittel- klasse- und Komfort- bzw Heritagehotels mit Frühstück, Mahlzeiten, Ausflüge und Eintritte gemäß Verlauf, Transfers und Fahrten mit klimatisiertem PKW mit englischsprachigem Fahrer, deutschsprachiger lokaler Reiseleiter für die Besichtigung in Kalkutta, englisch- sprachige Reiseleitung von/bis Bagdogra, Fahrt mit dem Toy Train, 24 - Stunden - Notruf- nummer, Reiseführer Indien, Reisepreis- sicherungsschein.

Nicht in den Leistungen enthalten:

Internationale Flüge, Inlandsflüge (ca. 220,- € p. P. Stand 10/17), ggf. Flughafengebühren, Visum für Indien, Trinkgelder, übrige Mahl- zeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, Kamera- Videogebühren, fakultative Ausflüge, persönliche Reiseversicherung.

Indien

Darjeeling und Sikkim - Kleinode im Himalaya

Individualreise, 12 Tage, ab/bis Kalkutta 

zu jedem Termin buchbar

Preis: ab 1289,-€

1. Tag: Individuelle Ankunft in Kalkutta

Darjeeling_Sikkim_RV_01

Am Flughafen werden Sie traditionell begrüßt und fahren anschließend in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zum Erholen und zu ersten eigenen Erkundungen zur freien Verfügung.

Übernachtung mit Frühstück.

2. Tag: In Kalkutta

Darjeeling_Sikkim_RV_02

Nach dem Frühstück gehen Sie auf Entdeckungstour in Kalkutta, einst Hauptstadt des britischen Empires. Noch heute wird Kalkutta als kulturelle Hauptstadt Indiens ange- sehen und hat eine lange literarische und künstlerische Tradition. Sie besuchen das Fort William, das Victoria Memorial und das Indische Museum sowie die St. Paul’s Kathedrale, das Planetarium und den weitläufigen Botanischen Garten.

Übernachtung mit Frühstück

3. Tag: Flug Kalkutta - Bagdogra - Fahrt nach Darjeeling

Darjeeling_Sikkim_RV_03

Nach dem Frühstück bringt Ihr Transfer Sie zum Flughafen und Sie nehmen den Flug nach Bagdogra. Dort werden Sie bereits erwartet und es geht mit dem Auto weiter nach Darjeeling. Am Abend haben Sie die Möglichkeit den lokalen Markt auf eigene Faust zu besuchen.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

4. Tag: Fahrt zum Tiger Hill und Fahrt mit dem Toy Train

Darjeeling_Sikkim_RV_04

Heute heißt es früh aufstehen, damit Sie beim Sonnenaufgang auf dem Tiger Hill, dem höchsten Punkt der Region mit 2540m Höhe, angekommen sind und die atemberaubenden Blicke auf den Kanchenjunga (8548 m Höhe), und die anderen gewaltigen Berge des östlichen Himalaya im ersten Sonnenlicht genießen können. Anschließend fahren Sie zum Frühstück in Ihr Hotel zurück.

Danach steht ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise auf dem Programm. Mit dem legendären Toy Train fahren Sie von Darjeeling zum Ghoom Kloster, einem der berühmtesten Klöster in Darjeeling, in dem sich u.a. ein Bild des Maitreya Buddha befindet.

Außerdem besuchen Sie das Himalayan Mountaineering Institute, den Zoologischen Garten, das tibetische Camp und den örtlichen Bazar.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück.

5. Tag: Darjeeling - Pamayangtse, ca. 75 km

Darjeeling_Sikkim_RV_05

Durch eine imposante Natur geht es heute zunächst an einigen spektakulär gele- genen Teeplantagen vorbei, bevor Sie im weiteren Verlauf dem Flussbett des Rangit River folgen. Sie erreichen Pemayangtse am späten Nachmittag, der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung mit Frühstück

6. Tag: Die Klöster von Pemayangtse

Darjeeling_Sikkim_RV_06

Pemayangtse ist das älteste und bedeutendste Kloster Sikkims; dieses besichtigen Sie am Vormittag. Anschließend besuchen Sie die Rabtense Ruinen und wandern ca. 7 km über steile Wege und teils dichten Wald zum Sanga Choling Kloster. Meist treffen Sie auf dem Weg zahlreiche Pilger.

Übernachtung mit Frühstück

7. Tag: Pemayangtse - Yaksom, ca. 40 km

Darjeeling_Sikkim_RV_07

Auf dem Weg nach Yaksom passieren Sie den Khecheopalri See, der auch als „der See der Wünsche“ bekannt ist. Der See ist einer der heiligen Seen Sikkims sowohl für Buddhisten als auch für Hindus. Man sagt, dass die Vögel nicht erlauben, dass auch nur ein Blatt eines Baumes die Oberfläche des Sees berührt, um den heiligen Anblick nicht zu stören. Hier lebt das Volk der Lepcha, deren einzigartiges Wissen um Heil- pflanzen und Kräutermedizin weltbekannt wurde.

Sie erreichen Yaksom am Nachmittag und haben Zeit, die umliegenden kleinen Klöster auf eigene Faust zu besuchen.

Übernachtung mit Frühstück

8. Tag: Yaksom - Gangtok, ca. 120 km

Darjeeling_Sikkim_RV_08

Heute geht es weiter nach Gangtok. Auf dem Weg besuchen Sie das bekannte Kloster Tashiding; dieses liegt malerisch auf einem Hügel, den Sie über einen steilen Weg erreichen. Nach dem Besuch schlendern Sie ein wenig durch den Ort und be- kommen so einen Eindruck in das Leben der Menschen in West-Sikkim. Über eine kurvenreiche Straße, an Kardamom- und Orangenplantagen vorbei, geht es weiter nach Gangtok, dass Sie am späten Nachmittag erreichen. Gangtok ist über 300 Höhenmeter an den Berg gebaut und bietet interessante Klöster und den Königlichen Palast, der leider der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Der Abend steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung mit Frühstück

9. Tag: Fahrt zum Kloster Rumtek

Darjeeling_Sikkim_RV_09

Etwas mehr als 20 km von Gangtok entfernt liegt das Kloster Rumtek, das zum Orden der Schwarzhutmönche gehört. Das Stammkloster lag bis zum chinesischen Ein- marsch in Tibet. Erst 1959 siedelte der 16. Karmapa, Ranjung Rigpe Dorje, das Kloster nach Sikkim um. Seither wurde der Bau immer prachtvoller gestaltet. Es gibt einen Haupttempel, eine Gebetshalle und das 1984 im tibetischen Stil erbaute Institut für buddhistische Studien, in dem die Mönche mindestens neun Jahre studieren.

Am Nachmittag sehen Sie bei einem Gang durch Gangtok das Enchey Kloster und den lokalen Bazar.

Übernachtung mit Frühstück.

10. Tag: Gangtok - Kalimpong, ca. 75 km

Darjeeling_Sikkim_RV_10

Von Gangtok geht es heute nach Kalimpong; die Stadt überrascht mit zahlreichen Baumschulen und erinnert in ihrem Baustil an die Zeit um 1900. Am Nachmittag besuchen Sie den Markt und das tibetische Kloster.

Übernachtung mit Frühstück

11. Tag: Kalimpong - Bagdogra, ca. 75 km - Flug nach Kalkutta

Darjeeling_Sikkim_RV_11

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Bagdogra. Hier nehmen Sie den Flug nach Kalkutta. In Kalkutta angekommen erwartet Sie Ihr Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung mit Frühstück

12. Tag: Abreise

Darjeeling_Sikkim_RV_12

Rechtzeitig zu Ihrem Rückflug nach Europa bringt Sie Ihr Transfer zum Flughafen