Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Header_Start_Indien_01
Golfreise_Indien_02

Golfreise nach Indien

Privatreise,13 Tage, ab Delhi/bis Bangalore

Download

Detailprogramm

Golfreise_Indien_RV_20

1. Tag: Individuelle Anreise in Delhi

Herzlich Willkommen in Indien! Heute kommen Sie am internationalen Flughafen in Delhi an.

Nach Zoll, Einreiseformalitäten und Gepäckausgabe werden Sie von einem Kollegen in der Ankunftshalle empfangen und fahren anschließend in Ihr Hotel.

Ihr Hotel: Jaypee Greens Golf Resort o.ä., Übernachtung mit Frühstück, Courtyard Facing Room

2. Tag: In Delhi – Jaypee Greens Golfplatz

Golfreise_Indien_RV_12

Der Morgen steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag genießen Sie Ihre erste Partie Golf auf

dem Jaypee Greens Golfplatz. Der weitläufige und üppig grüne Golfplatz ist Indiens erster 18-Loch- Championship-Golfplatz und wurde vom legendären Greg Norman entworfen. Er ist außerdem einer

der längsten Golfplätze Indiens.Ganzbesonderswirdder Platzdurch zahlreiche Seen, Bachläufe und

88 Bunker. 1 x Greenfee inkludiert.

Nach dem Golfen lädt das Six Senses Spa des Resorts zum Entspannen ein (optional).

Ihr Hotel: Jaypee Greens Golf Resort o.ä., Übernachtung mit Frühstück, Courtyard Facing Room

Indien_Golfreise_2016

Indien

Golfreise nach Indien

Privatreise, 13 Tage, ab/bis Bangalore 

zu jedem Termin buchbar

Preis: ab 3849,-€

3. Tag: In Delhi – Classic Golf Resort

Golfreise_Indien_RV_13

Am Morgen steht eine Partie Golf auf dem Classic Golf Resort in Delhi auf Ihrem Programm. Der Classic Golf & Country Club liegt inmitten der Ausläufer der Aravali-Hügel. Die Erhaltung des natürlichen Charakters des Geländes war von größter Bedeutung für Jack Nicklaus. Hier schlagen Golfer-Herzen höher, denn es ist ein strategisches und intelligentes Spiel gefordert. Es gibt 4 Wasser-Hindernisse und über 100 Bunker. Der Kurs ist aufgeteilt in folgende Course: der 9-Loch Ridge Course – 3.541 Meter, der 9-Loch-Valley Course -3573 Meter und der der 9-Loch-Canyon Course - 3135 Meter. 1x Greenfee inkludiert.

Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Ihr Hotel: Jaypee Greens Golf Resort o.ä., Übernachtung mit Frühstück, Courtyard Facing Room

4. Tag: In Delhi – Stadtbesichtigung

Golfreise_Indien_RV_16

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Stadt- besichtigung in Alt Delhi. Am Roten Fort halten Sie für einen Fotostopp bevor Sie zur Moschee Jama Masjid weiterfahren. Weiter geht es mit einer Rikscha-Fahrt zum Markt in Alt-Delhi. Auch ein Besuch des Raj Ghat, der Stelle, an der Mahatma Ghandi eingeäschert wurde, gehört zu Ihrem Programm.

Am Nachmittag besuchen Sie Neu-Delhi; Sie fahren u.a. am India Gate vorbei, einem Denkmal zu Ehren der indischen Soldaten. Direkt gegenüber befindet sich Rashtrapati Bhawan, einst die Kaiserresidenz der britischen Vizekönige. Heute ist es die offizielle Residenz des Präsidenten von Indien.

Ihr Hotel: Jaypee Greens Golf Resort o.ä., Übernachtung mit Frühstück, Courtyard Facing Room

5. Tag: Delhi – Jaypee Greens Golfplatz – Agra

Golfreise_Indien_RV_10

Am Morgen genießen Sie eine weitere Partie Golf auf dem Jaypee Greens Golfplatz. 1x Greenfee inkludiert.

Gegen Mittag geht die Fahrt dann weiter nach Agra, hier angekommen checken Sie in Ihrem Hotel ein, der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Ihr Hotel: The Oberoi Amarvilas o. ä., Übernachtung mit Frühstück, Premier Room

6. Tag: Agra

Golfreise_Indien_RV_11

Heute besichtigen Sie das beeindruckende Fort von Agra, ein hervorragendes Beispiel der Mogul- Architektur.


Danach besuchen Sie das Taj Mahal (freitags geschlossen). Immer noch ein Zeichen ewiger Liebe und immer noch zauberhaft strahlt das Denkmal aus weißem Marmor gegen den blauen Himmel und lässt die Fantasie Kapriolen schlagen. Es dauerte 22 Jahre und benötigte die Arbeit von zwanzigtausend Arbeitern dieses Bauwerk zu errichten. Lassen Sie sich verzaubern und nehmen Sie sich Zeit dieses Monument zu genießen, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren.


Wenn Sie mögen, spielen Sie optional noch eine Runde Golf auf dem Golfplatz in Agra

Ihr Hotel: The Oberoi Amarvilas o. ä., Übernachtung mit Frühstück, Premier Room

7. Tag: Agra –Fatehpur Sikri - Jaipur

Golfreise_Indien_RV_21

Nach dem Frühstück fahren Sie Fahrt zunächst nach Fatehpur Sikri, der verlassenen Stadt aus rotem Sandstein. Aufgrund einer Trockenheitsphase wurde die Stadt schon kurz nach ihrer Fertigstellung verlassen und beeindruckt auch heute noch mit ihren zahlreichen gut erhaltenen Gebäuden und Tempeln. Fatehpur Sikri ist ein Ort, an dem islamische Architektur mit der überschwänglichen Kunst der Hindu und Jain perfekt verschmilzt.


Nach der ausführlichen Besichtigung geht die Fahrt weiter nach Jaipur, der „Rosa Stadt“, die von Maharaja Sawai Jai Singh II im Jahre 1727 gegründet wurde.


Ihr Hotel: The Oberoi Rajvilas o. ä., Übernachtung mit Frühstück, Premier Room

Golfreise_Indien_RV_17

8. Tag: Jaipur - Rambagh Golfplatz – Stadtrundfahrt

Heute genießen Sie die Morgenstunden auf dem Rambagh Golfplatz, einem der ältesten und renommiertesten Golfplätze Indiens; er ist ein anspruchsvoller Golfplatz mit 18 Löchern und liegt malerisch mit Blick auf das Rambagh Palace Hotel, das Moti Doongari Fort, das Nahargarh Fort und das Birla Planetarium. 1x Greenfee inkludiert.


Am Nachmittag machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Jaipur und besuchen den Stadt-Palast und das Observatorium. Der Stadtpalast "City Palace" ist ein überwältigender Komplex von exquisiten Palästen, Gärten und Höfen, dekorativer Kunst und geschnitzten Türöffnungen. Das Palast- museum beherbergt Sammlungen seltener Manuskripte, eine Waffenkammer, Kostüme, Teppiche und Miniaturmalereien.


Spazieren Sie zum benachbarten Jantar Mantar oder zum astronomischen Observatorium,

das 1726 vom Maharaja von Jaipur erbaut wurde und eines der fünf astronomischen Wunder dieser Art ist.


Danach besuchen Sie den "Palast der Winde", der auch als Hawa Mahal bekannt ist. Hinter der kunstvollen Fassade beobachteten die Damen vom Hof das Treiben auf der Straße. Mit seinen Sandsteinschnitzereien ist er besonders aufwändig gestaltet.


Ihr Hotel: The Oberoi Rajvilas o. ä., Übernachtung mit Frühstück, Premier Room

Golfreise_Indien_RV_07

9. Tag: Jaipur – Besuch im Amber Fort – Rambagh Golfplatz

Golfreise_Indien_RV_18

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie zur alten Hauptstadt von Amber und besuchen das fabelhafte Amber Fort. Das Fort ist von kräftigen Zinnen umgeben und überblickt den Moat See. Per Jeep oder Elefant (je nach Verfügbarkeit) gelangen Sie zum Tor und haben anschließend genügend Zeit, das Fort in Ruhe zu besichtigen.


Am Nachmittag geht es nochmals auf den Rambagh Golfplatz zu einer weiteren entspannten Runde. 1 x Greenfee inkludiert.


Ihr Hotel: The Oberoi Rajvilas o. ä., Übernachtung mit Frühstück, Premier Room

10. Tag: Jaipur – Bangalore (Flug)

Golfreise_Indien_RV_14

Heute heißt es einmal etwas früher aufstehen, um den Flug nach Bangalore anzutreten.

(geplanter Abflug 09.05, Ankunft 11.25)


Bangalore, die Hauptstadt des Bundesstaates Karnataka, ist einer der am häufigsten besuchten Orte im Süden Indiens. Die Stadt wird aufgrund der fast unzähligen Parkanlagen auch gern die „Gartenstadt Indiens“ genannt. Außerdem ist Bangalore sehr fortschrittlich, die Stadt ist ein wichtiges Zentrum für die Luft- und Raumfahrt und vor allem das Hightech-Zentrum des Subkontinents.


Nach der Ankunft in Bangalore werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren, der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.


Ihr Hotel: The Leela Palace o.ä., Übernachtung mit Frühstück, Conservatory Room

11. Tag: Bangalore – Bangalore Golf Club

Golfreise_Indien_RV_15

Der Bangalore Golf Club ist der älteste Golfclub außerhalb der britischen Inseln. Das alte Clubhaus strahlt noch die Atmosphäre der britischen Kolonialzeit aus, während das neue Clubhaus modern mit allen Annehmlichkeiten der heutigen Zeit ausgestattet wurde. 1 x Greenfee inkludiert.


Am Nachmittag können Sie optional eine weitere Partie Golf spielen, die Annehmlichkeiten Ihres Hotels genießen oder die Stadt auf eigene Faust erkunden.


Ihr Hotel: The Leela Palace o.ä., Übernachtung mit Frühstück, Conservatory Room

12. Tag: In Bangalore – Stadtbesichtigung – Bangalore Golf Club

Golfreise_Indien_RV_19

Bei einer Stadtbesichtigung von Bangalore entdecken Sie u.a. den Lal Bagh, einen wunderschönen botanischen Garten, der die größte Sammlung tropischer Pflanzen in Indien, ein Aquarium und einen See beherbergt.


Außerdem sehen Sie den „Big Bull Tempel“. Der Stier Nandi ist das Reittier des Gottes Shiva und wird hoch verehrt. Das Stiermonument im Bull Temple von Bangalore ist aus grauem Granit und fast 5 m hoch. Die Statue wird täglich auf Hochglanz poliert und mit Hunderten von Girlanden geschmückt.


Ein weiterer Fotostopp am Vidhana Soudha, dem Sitz der Legislative von Karnataka gibt einen Einblick in die prunkvolle Architektur der Stadt.


Am Nachmittag geht es zur letzten Golfpartie auf den Karnataka Golfplatz, einem der besten und belebtesten Plätze Indiens. Der Platz wurde 2008 neu gestaltet und ist eine Herausforderung auch für gute Spieler. 1 x Greenfee inkludiert.


Ihr Hotel: The Leela Palace o.ä., Übernachtung mit Frühstück, Conservatory Room

13. Tag: Abreise

Je nach Abflug werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und treten Ihre Heimreise

oder ihre persönliche Verlängerung an.