Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Header_Start_Indien_01
Suedindien_intensiv_01

Kerala aktiv erleben -

Wandern, Fahrrad- und Kayakfahren in Südindien


Privatreise, 11 Tage, ab/bis Frankfurt

1. Tag: individuelle Ankunft in Cochin

Kerala_aktiv_RV_01

Namasté – herzlich willkommen in Indien! Am Flughafen werden Sie traditionell empfangen und fahren zunächst in Ihr Hotel. Am Nachmittag entdecken Sie Cochin bei einer Stadtbesichtigung und halten u.a. an den berühmten chinesischen Fischer- netzen. Am Abend staunen Sie über die Kostüme und farbenfrohe Gesichtsbemalung der Kathakalitänzer bei einer mitreißenden Aufführung dieser uralten Tanzkunst.

Übernachtung im Komforthotel mit Frühstück.

Erleben Sie den wunderbaren und üppigen südlichen Bundesstaat Kerala einmal von einer ganz anderen Seite, abseits der üblichen Routen.


Bei Fahrradtouren, Wanderungen und beim Kayakfahren durch die bezaubernden Kanäle der Backwaters kommen Sie der Natur und den freundlichen Menschen so nah wie sonst kaum.


Sie entdecken die Höhenzüge der Western Ghats und die geheimnisvollen Kardamomhügel, bei Vogelbeobachtungen können Sie weit über 300 verschiedene Arten entdecken und wer weiß, vielleicht haben Sie sogar Glück und erspähen im Periyar Nationalpark einen Tiger?


Sie übernachten in gemütlichen Hotels, in abgelegenen Camps und verbringen eine Nacht im Kanalsystem der Backwaters auf einer der traditionellen Reisbarken – genießen Sie die Abwechslung und die Nähe zur Natur auf dieser aktiven Reise.


Privatreise, 11 Tage, ab/bis Cochin, individuell verlängerbar

Höhepunkte:

  • Wanderungen durch die Berge der Western Ghats
  • Fahrradtouren in wunderschöner Natur
  • Kayakfahrt durch die Backwaters
  • Ein einzigartiges Naturerlebnis
  • Besuch des Periyar Nationalparks
  • Übernachtung auf der Reisbarke in den Backwaters

Indien

Kerala aktiv erleben -

Wandern, Fahrrad- und Kayakfahren in Südindien

Privatreise, 11 Tage, ab/bis Cochin 

zu jedem Termin buchbar

Preis: ab 1789,-€

2. Tag: Fahrradtour nach Thattekkad, ca. 55 km

Kerala_aktiv_RV_02

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Fahrradfahrt entlang den Ausläufern des Western Ghat und der Auenwälder von Thattekkad. Sie fahren an kleinen Städten und Gummibaumplantagen, an Reisfeldern und Gewürzgärten vorbei und erhalten einen ersten Eindruck vom ländlichen Indien. Ihr heutiges Ziel, ein Camp, liegt am Ufer des Periyar Flusses, des längsten Flusslaufes in Kerala, und ist ein Paradies für Vogel- beobachter. Sie übernachten in geräumigen Safarizelten mit bequemen Betten und eigenem Bad. Lauschen Sie in der Nacht den leisen Geräuschen des Waldes.

Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück.

3. Tag: Weiter nach Munnar

Kerala_aktiv_RV_03

Heute radeln Sie weiter entlang des Ufers des Periyar-Flusses und an den dichten Wäldern Neriyamanagalams vorbei. Hier wird Schilfrohr geerntet, aus dem Körbe und Matten geflochten werden. Die Landschaft wechselt langsam vom Wald zu aus- gedehnten Gummibaum-, Pfeffer- und Kardamomplantagen bis hin zu den ersten Teefeldern. Wenn Sie zwischendurch eine Pause benötigen steigen Sie einfach in das Begleitfahrzeug um und fahren weiter bis Munnar, einem beliebten Sommer- domizil in den Bergen. Staunen Sie über die mächtigen Redwood-Bäume und um- liegenden Berge. Sie übernachten inmitten von Tee- und Kardamomplantagen in einem ehemaligen Pflanzerbungalow.

Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

4. Tag: Trekkingtour durch die Western Ghats

Kerala_aktiv_RV_04

Ihr heutiges Abenteuer ist eine Wanderung durch die höchsten Regionen des Western Ghats nahe Munnar. Sie beginnen auf einer Höhe von 1500m und erreichen im Lauf des Tages 2600m Höhe. Bei Ihrer Wanderung werden Sie von einem Guide und Trägern begleitet. Sie passieren die typischen Hochland-Regenwälder, die Sholas, die bekannt für ihr reiches Wildleben sind. Hier sind u.a. Elefanten, Nilgiri Tahrs, Sambarhirsche und Lippenbären zuhause.

Am Nachmittag erreichen Sie Ihr heutiges Camp und übernachten in 2-Personen - Zelten mit grandioser Aussicht.

Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

5. Tag: Trekking nach Suryanelli

Kerala_aktiv_RV_05

Heute geht es schon früh los mit Ihrer Wanderung nach Meesapulimala, dem zweit- höchsten Gipfel der Western Ghats. Auch heute genießen Sie die malerische Land- schaft mit Sholas, Grasland und Bergflüssen. Auf dem Gipfel angekommen genießen Sie eine Pause mit atemberaubender Aussicht. Von hier aus schauen Sie bei klarem Wetter bis nach Kolukkumalai, der so sagt man, höchst- gelegenen Teeplantage der Welt. Mit dem Abstieg in Ihr heutiges Camp nach Suryanelli beenden Sie den Tag. Sie übernachten in Safarizelten mit bequemen Betten und En- suite-Bad. Mittagessen, Abendessen, Über- nachtung und Frühstück.

6. Tag: Auf zum Tigerreservat!

Kerala_aktiv_RV_06

Mit dem Fahrrad geht es heute weiter. Sie fahren rund um den Anaerangal See, der übersetzt „See, an den die Elefanten kommen“ heißt – nicht zu Unrecht. Die vielen Kardamomplantagen gaben der Region Ihren Namen „Cardamom Hills“. Ihr heutiges Ziel ist der Nationalpark Periyar, in dem Sie mit ein bisschen Glück auf Elefanten, indische Bisons und auch auf die scheuen Tiger treffen. Außerdem gibt es hier über 330 Arten Vögel, u.a. den majestätischen Großen Nashornvogel. Sie haben Gelegenheit, mit den Menschen hier in Kontakt zu kommen, bevor Sie sich von der langen Radtour heute erholen (ca. 80 km).

Übernachtung mit Frühstück im Hotel.

7. Tag: In Periyar - zu Besuch bei den Ureinwohnern

Kerala_aktiv_RV_07

Die Mannans gehören zu den ältesten Ureinwohnern dieser Region. Bis weit in die 1940er Jahre lebten Sie in den abgeschiedensten Gegenden des Nationalparks und ernährten sich überwiegend von Fischfang und Getreideanbau. Heute gehören Sie zu den größten Beschützern des Waldes. Sie besuchen die Ureinwohner und haben Gelegenheit von ihnen viel über den Regen- wald und die Tierwelt zu lernen. Übernachtung mit Frühstück im gleichen Hotel wie am Vortag.

8. Tag: Fahrradtour nach Vagamon

Kerala_aktiv_RV_08

Den heutigen Tag verbringen Sie wieder auf dem Fahrrad. Sie fahren heute nach Vagamon, einem fast noch unberührten Ort in den Hügeln mit malerischen Tälern, grünen Wiesen, Pinienwäldern und Wasserfällen. Je nach Jahreszeit bezaubert die Region mit bunten Blüten und exotischen Orchideen.

Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

9. Tag: Bootsfahrt auf den Backwaters

Kerala_aktiv_RV_09

Nun geht es mit dem Bike zurück in die Ebene. Entdecken Sie heute die berühmten Backwaters von Kerala und entspannen Sie bei einer Bootstour auf den Backwaters. Eine Fahrt auf den urigen ehemaligen Reisbarken lässt Sie auf sehr komfortable Art das Leben am Wasser genießen. Beobachten Sie das Treiben an den Wasserläufen und in den kleinen Orten, die Sie passieren, lauschen Sie den Tempelglocken und genießen Sie auch die Nacht an Bord der schönen Barke.

Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück auf der Barke

10. Tag: Kayaktour durch die Backwaters

Kerala_aktiv_RV_10

Noch näher als mit der Barke sind Sie nur noch mit dem Kayak an den Menschen in den Backwaters. Entdecken Sie beim entspannten Paddeln Lagunen, Seen, die freundlichen Menschen und das entschleunigte Leben hier am Wasser. Genießen Sie die Atmosphäre und freuen Sie sich auf Ihre letzte Nacht in Kerala in einem kleinen Hotel mit kolonialem Charme.

Mittagessen, Abendessen, Übernachtung und Frühstück

11. Tag: Abreise

Heute geht eine eindrucksvolle Reise zu Ende.


Rechtzeitig zum Rückflug bringt Ihr Transfer Sie zum Flughafen – oder Sie verlängern Ihre Reise ganh individuell, z. B. mit einem längeren Strandaufenthalt oder einer Ayurvedakur in einem unserer ausgewählten Ayurvedaresorts.

Termine und Preise:

Preise:

Diese Reise ist ab 2 Teilnehmern zu jedem Wunschtermin buchbar.

01.10.2017 - 30.09.2018


bei 2 Teilnehmern:

1995,-  € pro Person im DZ


bei 4-6 Teilnehmern:

1789,-  € pro Person im DZ


Einzelzimmerzuschlag:

389,- €

In den Leistungen enthalten:

10 Übernachtungen im DZ mit Frühstück wie beschrieben, Mahlzeiten gemäß Programm, alle Fahrten, Ausflüge und Eintritte gemäß Programm, alle Transfers und Fahrten in klimatisierten landestypischen Fahrzeugen, Mietfahrräder und – Kayaks, Leih-Schwimm- westen, für die Zeltübernachtung Leih-Schlaf- säcke, englischsprachige begleitende Reise- leitung, Mineralwasser während der Aktivitäten, 24-Stunden-Notrufnummer, Informations- material, Reisepreissicherungsschein.


Nicht in den Leistungen enthalten:

Internationale Flüge, Flughafengebühren, Visum für Indien, Trinkgelder, übrige Mahl- zeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, Kameragebühren, fakultative Ausflüge, Fahr- radhelme, persönliche Reiseversicherung, Einzelzimmerzuschlag.

Gern stehen wir Ihnen für die Planung Ihrer individuellen Verlängerung zur Verfügung.