Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Kambodscha_2016
Kam_Grosse_01

Große Kambodschareise


Privatreise, 18 Tage,  ab/bis Phom Penh

1. Tag: individuelle Ankunft in Phnom Penh

Kam_Grosse_RV_01

Herzlich willkommen in Kambodscha! Bei der Ankunft am Flughafen werden Sie bereits erwartet und fahren dann zu Ihrem Hotel.


Übernachtung mit Frühstück

Erleben Sie bei unserer großen Kambodschareise das ursprüngliche Land mit seinen vielen Facetten intensiv kennen.


In der Hauptstadt Phnom Penh erleben Sie nicht nur Tempel und außergewöhnliche architektonische Sehenswürdigkeiten, sondern tauchen beim „Foodwalk“ auch in das Leben der Einheimischen ein.


Sie probieren die unterschiedlichsten Spezialitäten – ob Sie allerdings mutig sind und in Kratie auch die gebratenen Vogelspinnen kosten, bleibt ganz Ihnen überlassen...


Entdecken Sie mit ein bisschen Glück Irrawaddy Delfine bei einer Bootsfahrt, besuchen Sie ein schwimmendes Dorf und seine Einwohner und erkunden Sie die Landschaft mit dem Fahrrad – bei dieser Reise sind Sie oft mitten im Geschehen.


Natürlich darf bei einer Kambodschareise auch der ausgiebige Besuch von Siem Reap und den wunderbaren Tempelstätten von Angkor Wat nicht fehlen – und am Ende der Reise bleibt genügend Zeit für einige entspannte Tage am Meer....

Höhepunkte:

  • Entdecken Sie Angkor Wat
  • Erkunden Sie die Hauptstadt Phnom Penh
  • Kulinarische Köstlichkeiten beim Food Walk
  • Der „Spinnenmarkt“ von Kratie
  • Besuch bei den Irrawaddy Delfinen
  • Besuch im schwimmenden Dorf
  • Lernen Sie bei Fahrradtouren die Menschen kennen
  • Der Dschungeltempel Beng Mealea
  • Die „Galerie des 1000 Buddhas“
  • Besuch in Battambang
  • Entspannen auf Rabbit Island
  • Baden an den Stränden von Sihanoukville

Kambodscha

Große Kambodschareise

Privatreise, 18 Tage, ab/bis Phom Penh 

zu jedem Termin buchbar

Preis: ab 1779,-€

2. Tag: In Phnom Penh - Kultur und Street Food

Kam_Grosse_RV_02

Am Morgen entdecken Sie die Architektur des Khmer-Volkes, der Ausflug wird auf Englisch von Künstlern, Architekten und Architekturstudenten begleitet, bzw. erklärt.

Ihr Reiseleiter bringt Sie zu den Bauten Vann Molyvanns, Kambodschas bekan- ntestem Architekten, der nach der Unabhängigkeit 1953 den typischen Khmer-Stil mit Elementen der internationalen Moderne und lokalen Materialien unter Berück- sichtigung der klimatischen Bedingungen vermischte. Sie besuchen die Königliche Universität von Phnom Penh, das soziale Projekt der „100 Häuser“ und das olympische Stadion.

Am Nachmittag fahren Sie dann ganz landes- typisch mit dem Tuktuk zu einer Stadt- besichtigung und besuchen den Königlichen Palast, den „Preah Barum Reachea Veang“ mit ihrer silbernen Pagode und den goldenen und mit Juwelen verzierten Buddhastatuen. Weiter geht es zum Nationalmuseum. Den Sonnen- untergang erleben Sie am Wat Phnom, einer Pagode aus dem Jahr 1373 auf dem Hügel. Sie ist das höchste religiöse Gebäude der Stadt.

Phnom Penh hat eine hervorragende Küche – diese probieren Sie beim abendlichen „Food Walk“ an den vielen Garküchen. Ihr Guide ist mit Ihnen unterwegs und erklärt Ihnen die verschiedenen Angebote.


Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

3. Tag: Phnom Penh – Kratie, ca. 330 km, ca. 6 1⁄2 Std. Fahrt

Kam_Grosse_RV_04

Nach dem Frühstück fahren Sie über Kampong Chan mit seiner üppig grünen Landschaft nach Kratie. Unterwegs halten Sie auf dem Skun Market, auch bekannt als „Spinnen-Markt“ – vielleicht sind Sie ja mutig und möchten eine der frittierten Vogelspinnen probieren?

Auch Grillen und andere Insekten sind hier im Angebot.....und natürlich die schmackhaften Früchte Kambodschas.

Sie erreichen Koh Trong gegen Mittag und checken in Ihr Hotel ein.

Am Nachmittag fahren Sie ca. 14 Kilometer zum Kampi Dolphin Pool, dem größten der 9 „Delfin- Pools“ im Mekong. Der Irrawaddy Delfin ist einzigartig, man findet ihn außer in Kambodscha nur noch in Thailand, Laos und den Philippinen. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie das Dorf Thma Krae (hier wird der leckere „sticky rice“ hergestellt) und den Berg Sombok mit einer Pagode auf dem Gipfel.

Am Startpunkt der Tour angekommen

besteigen Sie ein Holzboot und fahren mit einem lokalen Fischer, der in das Delfin- schutzprojekt eingebunden ist, zum Delfinpool und haben hier Zeit die Delfine zu beobachten und viele Informationen über diese vom Aussterben bedrohten Tiere zu erfahren. Anschließend fahren Sie zu Ihrem Hotel zurück.


Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

4. Tag: Koh Trong

Kam_Grosse_RV_06

Koh Trong ist eine Insel in der Mitte des Mekong und liegt nahe der Stadt Kratie. In der Trockenzeit gibt es vor der Insel eine Sandbank, zu der Sie schwimmen können.

Sie erkunden die Insel mit dem Fahrrad, besuchen ein schwimmendes Dorf und eine Pagode, probieren das Obst aus den Gärten und pflanzen zusammen mit den Menschen vor Ort einen Baum.


Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

5. Tag: Koh Trong - Sambor Prei Kuk - Kampong Thom

Kam_Grosse_RV_07

Nach dem Frühstück checken Sie aus und fahren mit dem Boot nach Kratie zurück, weiter geht es nach Kampong Thom.

Am Nachmittag fahren Sie mit dem Fahrrad nach Sambor Prei Kuk, der Hauptstadt des einst seht mächtigen Königreiches Chenla. Unterwegs halten Sie immer wieder einmal an, um sich mit den Menschen zu unterhalten, Ihr Reiseleiter über- setzt gern für Sie, aber meist reichen auch Hände und Füße für eine Unterhaltung.


Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

6. Tag: Kampong Thom - Beng Mealea - Koh Ker - Siem Reap

Kam_Grosse_RV_08

Sie verlassen das Hotel recht früh und machen sich auf den Weg Richtung Nordwesten zum massiven Dschungel-Tempel Beng Mealea, der fast so groß wie Angkor Wat ist, jedoch vollkommen vom Dschungel überwuchert ist – hier fühlt man sich wahrlich wie ein Entdecker! Außerdem besuchen Sie den Koh Ker Tempelkomplex, bevor Sie nach Siem Reap weiterfahren.


Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

7. Tag: Angkor National Museum und die Rolous Gruppe

Kam_Grosse_RV_09

Nach dem Frühstück statten Sie der Pagode Wat Preah Innakosei einen kurzen Besuch ab bevor Sie zum Angkor National Museum mit der „Galerie der 1000 Buddhas“ fahren. Anschließend fahren Sie zur Rolous Gruppe ca. 15 Kilometer außerhalb von Siem Reap. Rolous ist die erste Stadt, die von den Königen von Angkor im 8. Und 9. Jhd. erbaut wurde und besteht aus 3 Haupttempeln: Baking, Lolei und PreahKo. Die Landschaft rundherum ist typisch für Kambodscha: Reis- felder und Zuckerpalmen wechseln sich ab - Sie „erfahren“ diese Land- schaft mit einer Fahrt mit dem Ochsenkarren zur Rolous Pagode.

Am Abend probieren Sie das Street Food von Siem Reap.


Mittagessen, Abendessen beim Street Food, Übernachtung mit Frühstück

8. Tag: Weltkulturerbe Angkor Wat

Kam_Grosse_RV_10

Um 08.30 beginnt Ihr Tag in Angkor: Sie besuchen das Südtor von Angkor Thom mit den beeindruckenden Gesichtertürmen, den Bayon- Tempel, die Royal Enclosure, Phimeannakas, die Elefantenterrasse und die Terrasse des Leper King sowie den vom Urwald umschlungenen Tempel Ta Prom. Und natürlich darf ein Besuch in Angkor Wat nicht fehlen. Sie haben ausreichend Zeit, durch die riesige Tempelanlage zu streifen und die unzähligen Reliefs, Säulen, Pavillons und Statuen zu entdecken, bevor Sie zum Hotel zurückkehren.

Die Tempelanlage erstreckt sich über viele Hektar, zwischen Touristengruppen findet man immer wieder ruhige Ecken, buddhistischen Mönche und Nonnen wandeln durch die Ruinen... ein Tag voller Eindrücke......


Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

9. Tag: Siem Reap - Battambang

Kam_Grosse_RV_11

Nach dem Frühstück holt Ihr Reiseleiter Sie ab und bringt Sie zur Bootsstation, wo Sie das öffentliche Boot nach Battambang nehmen. Die Fahrt dauert ca. 6 Stunden und führt über den Tonle Sap See und den Sangker Fluss mit schönen Aussichten und einem Einblick in das Leben der Menschen am Fluss. Zu Mittag wird ein Picknick-Lunch mit Softgetränken gereicht. Bei der Ankunft erwartet Sie Ihr englischsprachiger lokaler Guide und bringt Sie ins Hotel. Wenn die Zeit es erlaubt fahren Sie mit dem Tuktuk und dem Bambuszug um die Landschaft dieser Region zu entdecken.


Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

10. Tag: Battambang

Kam_Grosse_RV_12

Mit Ihrem englischsprachigen Guide geht es heute ganz landestypisch noch einmal mit dem Tuktuk auf Tour; Sie erleben heute das traditionelle Leben der Menschen hier und sehen wie sie ihre Geschäfte betreiben, und wie z. B. Reispapier, getrock- nete Bananen, Reiswein, Khmer Nudeln, Fischpaste und Bambus-Reis- Kuchen hergestellt wird und vieles mehr.

Am Nachmittag besuchen Sie den Bannon Tempel und Phnom Sampov, wo am Abend Tausende Fledermäuse auf Nahrungssuche gehen.


Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

11. Tag: Battambang - Kep

Kam_Grosse_RV_13

Nach dem Frühstück fahren Sie (ohne Reiseleiter, nur mit Fahrer) über Phnom Penh nach Kep. Die Fahrt dauert ca. 6 1⁄2 Stunden. Hier checken Sie im Hotel ein, der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.


Übernachtung mit Frühstück

12. Tag: Kep - Rabbit Island - Zeit zum Relaxen

Kam_Grosse_RV_14

Auf dem Weg nach Rabbit Island besuchen Sie eine Salzfarm in der Nähe von Kampot. Anschließend fahren Sie (gemeinsam mit anderen Gästen) mit dem Boot nach Rabbit Island. Hier genießen Sie die Zeit am weißen Sandstrand, gehen spazieren oder schwimmen bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückfahren.


Übernachtung mit Frühstück

13. Tag: Kep - Ream National Park - Sihanoukville

Kam_Grosse_RV_15

Mit dem privaten Transfer (ohne Guide) fahren Sie am Morgen zum Ream National Park, wo Sie von unserem Tourguide und einem Ranger erwartet werden. Mit dem Boot fahren Sie durch Mangrovenwälder und einen kleinen See um das Tierleben des Nationalparks zu erleben. Von November bis Mai sind hier die Frischwasser- delfine zu finden, auch Pelikane und andere Vögel sind hier anzutreffen.

Bei einem kleinen Fischerdorf halten Sie, von hier geht es ca. 3 Kilometer zu Fuß weiter. Der Weg führt vom Dorf durch den Dschungel zum natürlichen Strand von Koh Sampouch, wo Sie ein Seafood-Barbecue erwartet (nicht im Preis enthalten).

Danach geht es zurück auf’s Festland und weiter nach Sihanoukville.


Übernachtung mit Frühstück

14. Tag: Sihanoukville

Kam_Grosse_RV_16

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.


Übernachtung mit Frühstück

15. Tag: Sihanoukville - Ausflug nach Koh Rong Samloeum

Kam_Grosse_RV_17

Um 08:40 holt unser Fahrer Sie ab und bringt Sie zum Serendipity Pier, hier gehen Sie an Bord eines Boots, es werden Snacks serviert. Gegen 10.15 erreichen Sie die Insel Koh Thas, wo Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln in den Korallen- gärten bleibt. (Schnorchelausrüstung wird zur Verfügung gestellt). Danach fährt das Boot weiter, während das Mittagessen zubereitet und serviert wird.

Gegen 12.00 erreichen Sie Koh Rong Samloeum und Saracen Bay, von hier be- gleitet Ihr Guide Sie und die Mitreisenden zum Dschungeltrekking, zu einem Wasserfall und zum Strand, wo wiederum Zeit zum Schwimmen und Relaxen am weißen Sandstrand bleibt.

Gegen 15.30 fahren Sie nach Sihanoukville zurück.


Übernachtung mit Frühstück

16. Tag: Sihanoukville

Kam_Grosse_RV_18

Der Morgen steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag holt Ihr lokaler Guide Sie mit dem Tuktuk zur Stadtbesichtigung ab.


Übernachtung mit Frühstück

17. Tag: Sihanoukville -  Phnom Penh, ca. 230 km, ca. 4 Std. Fahrzeit

Kam_Grosse_RV_19

Heute fahren Sie für Ihre letzt Nacht nach Phnom Penh zurück,


Übernachtung mit Frühstück

18. Tag: Abreise

 

Heute heißt es leider Abschied nehmen von Asien, mit dem Privattransfer fahren Sie zum Flughafen und treten den Heimflug an.

Kam_Grosse_RV_05
Kam_Grosse_RV_03

Termine und Preise:

Kam_Grosse_Karte_01

Diese Reise ist zu jedem Wunschtermin

ab 2 Teilnehmern buchbar.

ab 1998,- € p. P. im DZ

ab 1779,- € p. P. im DZ


ab 429,-€

bei 2 Teilnehmern

ab 4 Teilnehmern


Einzelzimmerzuschlag

01.05.2017 - 30.04.2018

Deutschsprachiger Guide auf Anfrage gegen Aufpreis buchbar. Gern teilen wir Ihnen auch den Preis für größere Gruppen auf Anfrage mit.

Diese Reise kann individuell verlängert, verkürzt oder mit anderen Zielen kombiniert werden, wir beraten Sie gern.

05.01.2018 - 30.04.2018

bei 2 Teilnehmern

ab 4 Teilnehmern


Einzelzimmerzuschlag

ab 2059,- € p. P. im DZ

ab 1869,- € p. P. im DZ


ab 449,-€

01.05.2018 - 30.09.2018

bei 2 Teilnehmern

ab 4 Teilnehmern


Einzelzimmerzuschlag

ab 1998,- € p. P. im DZ

ab 1779,- € p. P. im DZ


ab 429,-€

In den Leistungen enthalten:

alle Transfers im privaten Fahrzeug gemäß Programm, private Touren und Ausflüge mit englischsprachigen, lokalen, wechselnden Reiseleitern, 17 Übernachtungen im DZ, Mahl- zeiten gemäß Verlauf, alle Eintritte gemäß Verlauf, Bootsfahrt Siem Reap – Battambang, Bootsfahrt Koh Rong Samloeum – Sihanoukville, Informationsmaterial, 24 - Stunden - Notrufnummer in Deutschland, Reisepreissicherungsschein.


Nicht in den Leistungen enthalten: internationale Flüge, Visum für Kambodscha, persönliche Ausgaben, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Reiseversicherung, ggf. Kerosin- zuschlag.