Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Kambodscha_2016
Kam_Hoehepunkte_01

Die Höhepunkte Kambodschas


Privatreise, 10 Tage,  ab/bis Phom Penh

In den Leistungen enthalten:

alle Transfers gemäß Programm in landestypischen, klimatisierten Fahrzeugen, Flug Siem Reap - Sihanoukville, deutsch- sprachige wechselnde lokale Reiseleitung, Eintrittsgelder und Mahlzeiten gemäß Programm, 9 Übernachtungen im DZ im Hotel der gewünschten Kategorie, Reisepreis- sicherungsschein.


Nicht in den Leistungen enthalten: internationale Flüge, Flughafengebühren, Visum für Kambodscha, Trinkgelder, übrige Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, fakultative Ausflüge, persönliche Reiseversicherung, Einzelzimmerzuschlag.

Termine und Preise:

1. Tag: individuelle Ankunft in Phnom Penh

Kam_Hoehepunkte_RV_06

Bei der Ankunft in Phnom Penh werden Sie von unseren Kollegen herzlich willkommen geheißen und in Ihr Hotel gefahren, der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.


Bei einem ersten Abendessen in einem örtlichen Lokal kosten Sie zum ersten Mal die kambodschanische Küche.

Übernachtung und Frühstück.

Erleben Sie auf dieser Reise die Hauptstadt Kambodschas mit ihren zahlreichen Relikten einer zutiefst bewegten Geschichte. Nicht nur zahlreiche Museen und Tempel machen Phnom Penh zu einem der Hauptanziehungspunkte in Kambodscha, auch der Phsar Thmei Markt und der Sisowath Quay mit zahlreichen Restaurants und Bars sorgen für Abwechslung.


Auf der Weiterreise nach Siem Reap besuchen Sie beeindruckende Bauwerke und typische Ortschaften. Angkor Wat bezaubert mit seinen weitläufigen Tempelanlagen, die Sie ausführlich erkunden. Ein kurzer Aufstieg mit dem Heißluftballon gehört zu den wahrhaften Höhepunkten dieser Reise.


Im Kulen Nationalpark dürfen Sie probieren, ob das heilige Wasser der heiligen Quelle tatsächlich Glückseligkeit bringt und Entspannung finden Sie an den wundervollen Stränden von Sihanoukville.

Höhepunkte:


  • Stadtbesichtigung Phnom Penh
  • Besuch in Skun, der „Stadt der Spinnen“
  • Ausführliche Besichtigungen der Tempelanlage von Angkor
  • Aufstieg mit dem Heißluftballon über Angkor Wat
  • Ausflug zum Kulen Nationalpark
  • Entspannung an den Stränden von Sihanoukville
Kambodscha_Hoehepunkte_2016

01.11.2016 - 30.09.2017

bei 2 Teilnehmern

ab 4 Teilnehmern


Einzelzimmerzuschlag

Mittelklassehotel

ab 1319,- € p. P. im DZ

ab 1129,- € p. P. im DZ


189,- €

bei 2 Teilnehmern

ab 4 Teilnehmern


Einzelzimmerzuschlag

Komforthotel

ab 1569,- € p. P. im DZ

ab 1389,- € p. P. im DZ


419,- €

Kambodscha

Die Höhepunkte Kambodschas

Privatreise, 10 Tage, ab/bis Phom Penh 

zu jedem Termin buchbar

Preis: ab 1129,-€

Diese Reise ist zu jedem Wunschtermin

ab 2 Teilnehmern buchbar.

2. Tag: Stadtbesichtigung Phnom Penh

Kam_Hoehepunkte_RV_05

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Stadtbesichtigung mit dem Besuch des Notorious Tuol Sleng Museums, das in den Zeiten Pol Pots als berüchtigtes Gefängnis fungierte.

Am Nachmittag besuchen Sie den königlichen Palast, die Silber-Pagode mit der smaragdenen Buddha Statue und das Nationalmuseum. Weiter geht es zum Wat Phnom, dort befindet sich die wohl bekannteste Stupa von Phnom Penh. Errichtet auf einem 27 m hohen künstlichen Hügel mit 300 m Durchmesser ist es das höchstgelegene religiöse Bauwerk der Stadt.

Abendessen in einem örtlichen Restaurant, Übernachtung mit Frühstück.

3. Tag: Phom Penh - Siem Reap

Kam_Hoehepunkte_RV_08

Am Morgen fahren Sie über die Nationalstraße 6 nach Siem Reap. Auf dem Weg halten Sie am Tempelkomplex Sambor Prey Kruk und in Skun, welches in ganz Kambodscha bekannt ist für seinen „Spinnen Markt“ und seine „Delikatesse“: fritierte Vogelspinnen. In Kompong Kdei besuchen Sie eine alte Sandstein - Naga - Brücke aus dem 12. Jhd.

Nach der Ankunft in Siem Reap steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Abendessen in einem lokalen Restaurant, Übernachtung und Frühstück.

4. Tag: Angkor Wat

Kam_Hoehepunkte_RV_03

Heute erwartet Sie einer der Höhepunkte der Reise, die berühmten Tempelanlagen von Angkor. Bei Tempelerkundungen in Angkor ist der Besuch der "Großen Hauptstadt" Angkor Thom ein Muss. Höhepunkte sind der Bayon Tempel mit seinen Gesichtertürmen, die Terrasse der Elefanten und des Lepra-Königs, der Phimeneakas Tempel und die Stadttore.

Nach dem Mittagessen (inkludiert) geht es mit der Erkundung von Angkor Wat weiter. Der Tempelkomplex liegt über 81 Hektar verstreut. Die 5 Türme von Angkor Wat spiegeln sich auf der kambodschanischen Flagge wider. Abendessen in einem lokalen Restaurant, Übernachtung und Frühstück.

5. Tag: Die Tempelanlagen von Angkor - Sonnenuntergang im Heißluftballon

Kam_Hoehepunkte_RV_04

Der Banteay Srei Temepl liegt ca. 40 Kilometer nordöstlich von Siem Reap. Er besticht vor allem durch seine facettenreichen Verzierungen und Ornamente und ist einer der am kunstvollsten verzierten Tempel Angkors.

Der Tempel von Ta Prohm wurde so belassen, wie ihn die ersten Forschungs- reisenden vor mehr als 100 Jahren entdeckten. Während die anderen Tempel von Angkor im Dschungel freigelegt wurden, wurde Ta Prohm so belassen, wie man ihn vorfand– was ihn heute zu einem besonderen Anziehungspunkt für Touristen macht. Tentakelartike Wurzeln rangen sich durch die Gebäude und scheinen den Tempel wieder gefangen zu nehmen – ein fesselnder Anblick!

Am Nachmittag (Mittagessen inkludiert) besichtigen Sie weitere Teile der ausgedehnten Tempelanlagen, bevor Sie den Sonnenuntergang von einem Heißluftballon aus genießen.

Abendessen in einem lokalen Restaurant, Übernachtung und Frühstück.

6. Tag: Ausflug nach Phnom Kulen

Kam_Hoehepunkte_RV_09

Rund 50 Kilometer von Siem Reap entfernt befindet sich Phnom Kulen. Nachdem Sie den Eingang des Nationalparks erreicht haben, geht es über eine Sandpiste durch den Regenwald Und zum Tempel. Dieser beherbergt einen etwa acht Meter langen liegenden Buddha, der einst aus einem Felsen gehauen wurde. Unweit des liegenden Buddhas beginnt ein Rundweg mit schönem Ausblick auf die Kulen Berge.

Viele Einheimische nehmen weite Wege hierhin auf sich um sich das Gesicht mit dem Wasser einer heiligen Quelle zu waschen, das Glück und Gesundheit bringen soll. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Weg der 1000 Lingas.

Am Nachmittag kehren Sie nach Siem Reap zurück.

Picknick-Lunch, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück.

7. Tag: Siem Reap - Sihanoukville

Kam_Hoehepunkte_RV_02

Bis zum Abflug nach Sihanoukville steht Ihnen der Morgen zur freien Verfügung. Bei der Ankunft in Sihanoukville wartet bereits Ihr Transfer zu Ihrem Strandhotel auf Sie.

Übernachtung mit Frühstück.

8. Tag: Sihanoukville

Kam_Hoehepunkte_RV_10

Tag zur freien Verfügung. Genießen Sie die Strände und lassen Sie die vielen Eindrücke der letzten Tage Revue passieren.

Übernachtung mit Frühstück.

9. Tag: Sihanoukville

Kam_Hoehepunkte_RV_07

Siehe Tag 8

10. Tag: Sihanoukville - Phom Penh, Abreise

Je nach Flugzeit holt Ihr Transfer Sie ab, Sie fahren nach Phnom Penh und treten von dort Ihre Heim-oder Weiterreise an.