Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Nepal_NEU
Muldai-Peak_01

Nepal - Muldai Peak und Poon Hill - Panorama Trekking

Rundreise, 12 Tage,  ab/bis Kathmandu

Bei dieser geführten Tour entdecken Sie eine abwechslungsreiche Trekkingroute, welche Ihnen beste Möglichkeiten bietet, die einzigartig bunte Kultur Nepals, die reichhaltige Flora und Fauna der Annapurna Region sowie die majestätische Schönheit des Himalaya Gebirges bei einem Einsteigertour kennen und lieben zu lernen.


Dieser Trekkingtour ist die Kombination aus zwei der schönsten Gipfel in Nepal, dem beliebten Poon Hill Gipfel (3.210 m) und dem nur Insidern bekannten Muldai Peak (3.637 m).


Nach einer geführten Sightseeingtour zu den wichtigsten kulturellen Stätte in Kathmandu fahren Sie nach Pokhara. Sie wandern zwischen verschiedenen Bergdörfern, vorbei an wilden Flüssen, grünen Terrassenfeldern, bunten Schmetterlingen und duftenden Rhododendronwäldern, von einer Lodge zur nächsten. Ihre Wegbegleiter werden die Giganten der Annapurna Region der Fishtail (Fischschwanz), die Annapurnas, Dhaulagiri und viele andere Schönheiten sein.


Die Höhepunkte der Tour sind unter anderem der Sonnenaufgang am Muldai Peak auf 3.637 m, von wo aus Sie die Dhaulagiri 8000er Range, die Annapurna Range,den Fishtail, den Lamjung Himal und noch weitere 25 Gipfeln bewundern können. Im Anschluss steigen Sie auf den beliebten Poon Hill Gipfel auf 3.210 Meter und lassen sich von der atemberaubenden Eleganz der 8000er, 7000er und 6000er Berggiganten faszinieren.


Kleingruppenreise, 12 Tage, ab/bis Kathmandu

Höhepunkte:

  • Besichtigung der wichtigen religiösen und kulturellen Stätte in Kathmandu
  • 7 tägiges Panorama - Hütten- trekking in der Annapurna Region
  • Faszinierende Ausblicke auf Machhapuchare (6.993 m), Dhaulagiri (8.167 m), Annapurna I (8.091 m), Annapurna South (7.229 m), Dampus Gipfel (6.012 m)
  • Bunte Kultur der Nepalesen

Nepal

Muldai Peak und Poon Hill - Panorama Trekking

Rundreise, 12 Tage, ab/bis Kathmandu

Termine mit deutschsprachiger Reiseleitung

Preis: ab 1249,- €

1. Tag: Individuelle Ankunft in Kathmandu - Briefing, Ausrüstungscheck und Willkommensdinner

Muldai-Peak_RV_01

Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel. Am Nachmittag gibt es eine Einweisung. Am Abend sind Sie zu einem gemeinsamen Abendessen mit Ihrem Bergführer eingeladen.

Ihr Hotel: Hotel Tibet o. ä., Übernachtung und Abendessen

Muldai-Peak_Karte_01

Preise und Termine: 

Preis pro Person im DZ :  1249,- €

mit Englischsprachiger Reiseleitung


Preis pro Person im DZ :  1290,- €

mit Deutschsprachiger Reiseleitung


EZ-Zuschlag: 170,- €


Gruppengröße: min. 2, max 10 Teilnehmer

(alle Termine mit Durchführungsgarantie ab 2 Teilnehmer)

€ 170 Einzelzimmerzuschlag (nur für die Hotelübernachtungen). Für die Lodge- Über- nachtungen während des Trekkings, speziell zur Hochsaison ist keine EZ-Unterbringung möglich.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

2. Tag: Sightseeing in Kathmandu und Vorbereitung auf die Tour

Muldai-Peak_RV_02

Heute erkunden Sie Kathmandu mit einem lokalen Reiseführer. Die beliebtesten Orte und Attraktionen sind die Pashupatinath Tempelanlage - mit einem der bedeutendsten Hindu Tempel, (der eigentliche Tempel ist nur für Hindus zugänglich) – der Buddhistische und Hinduistische Tempelberg Swayambhunath – auch als Affentempel bekannt und die Buddhistische Boudhanath Stupa.

Am späten Nachmittag kehren Sie zum Hotel zurück um für die Tour am nächsten Morgen packen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.  

Ihr Hotel: Hotel Tibet o. ä., Übernachtung und Frühstück

3. Tag: Fahrt nach Pokhara - etwa 6 bis 7 Stunden Fahrt

Muldai-Peak_RV_03

Frühmorgens fahren Sie nach Pokhara. Die Fahrt gibt Ihnen einen Einblick vom Leben und den malerischen Dörfern der Nepalesen außerhalb der Großstädte. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Ihr Hotel: Mount Kailash o. ä., Übernachtung und Frühstück

4. Tag: Trekkingtag 1: Fahrt nach Kande (1.710m) und Trek nach Tolka (1.700m) - 

1,5 Stunden Fahrzeit, 4 Stunden Wanderung

Muldai-Peak_RV_04

Sie fahren nach Kande (1.710m), zum Ausgangspunkt der Wanderung. Sie beschreiten dann allmählich den Weg hinauf zum Australian Camp, wo Sie nach einer Stunde Marsch die Mittagspause einlegen. Nach dem Mittagessen geht es sanft abwärts durch leichte Pinien- und Rhododendronwälder nach Deurali. Von Potana aus erreichen Sie nach einer weiteren leichten Wanderstunde abwärts Tolka, wo wir uns für die Übernachtung im Gästehaus einquartieren.

Ihr Hotel: Teehaus Lodge, Übernachtung und Frühstück, Abendessen

5. Tag: Trekkingtag 2: Trek nach Ghandruk (1.940m) - 5 Stunden Wanderung

Muldai-Peak_RV_05

Via Landrung steigen Sie durch den von Vögeln besiedelten Rhododendronwald herab nach Modi Khala, wo Sie den Aufstieg nach Ghandruk beginnen. Dieses Dorf liegt wunderschön vor den Gipfeln des südlichen Annapurna Massivs und dem Hiunchuli (6.441m). Besonders zum Sonnenaufgang und Sonnenuntergang ist die Aussicht einfach fantastisch. Das Dorf bewahrt noch die traditionellen Häuser mit Steindächern. Wer möchte kann sich noch das Dorfmuseum ansehen oder einfach nur im Dorf einen Spaziergang machen.  

Ihr Hotel: Teehaus Lodge, Übernachtung und Frühstück, Abendessen

6. Tag: Trekkingtag 3: Trek nach Tadapani (2630m) - 5 Stunden Wanderung

Muldai-Peak_RV_06

An diesem schönen Wandertag wandern wir allmählich aufwärts durch dichten Kiefer- und wundervollen Rhododendronwälder nach Tadapani. Zunächst müssen wir von Ghandruk aus bis nach Bhaisikarka weitere Stufen zurücklegen. Danach führt der Weg durch einen dschungelartigen Märchenwald mit plätschernden Bächlein und Vogelgezwitscher. Manchmal sehen wir zwischen den Bäumen ein weißes Affengesicht vorblitzen. Wie aus dem Nichts taucht dann plötzlich Tadapani (2.710 m) auf. Auch von hier aus können wir die berühmten Berge der Annapurna Region (Annapurna South, Hianchuli und Macchapuchhre) bestaunen.

Ihr Hotel: Teehaus Lodge, Übernachtung und Frühstück, Abendessen

7. Tag: Trekkingtag 4: Trek nach Dobato (3.426m) - 4 bis 5 Stunden Wanderung

Muldai-Peak_RV_07

Die Trekkingroute führt uns tief in einen feenhaften Rhododendronwald. Zwischen März und April erfreuen die farbenprächtigen Rhododendronblüten das Herz. Die heutige Wegstrecke ist geprägt von viele Auf- und Abstiegen, die aber angenehm zum Laufen sind. In Dobato können Sie einen faszinierenden Blick auf das Gebirge genießen.

Ihr Hotel: Teehaus Lodge, Übernachtung und Frühstück, Abendessen

8. Tag: Trekkingtag 5: Sonnenaufgang am Muldai Aussichtspunk (3.637m) und Trek nach Ghorepani (2.210 m) - 6 bis 7 Stunden Wanderung

Muldai-Peak_RV_08

Wir stehen früh auf um vor dem Sonnenaufgang den 45 minütigen Aufstieg zum Aussichtspunkt zu schaffen. Vom Aussichts- punkt aus werden wir mehr als 25 Gipfel unter anderem die Annapurna Range, die Dhaulagiri Range, Nilgiri, Lamjung Himal Range und viele weitere Berggiganten bewundern können. Bei klarem Wetter können wir sogar das Pokhara Tal und den Phewa See vom Gipfel aus sehen. Nach dem Sonnenaufgang und Frühstück werden wir unsere Wanderung nach Ghorpani fortsetzen. Wir haben einen steilen und anspruchsvollen Aufstieg zum Deurali Pass (3.150m) vor uns. Die Aussicht von diesem Pass ist atemberaubend. Wir sehen Dhaulagiri (8.167m) und Gurja Himal (7.193m) im Westen und Annapurna II, Manaslu (8.156m), Himal Chuli (7.893m) und Machhapuchare ( im Osten. Nach dem Pass erreichen wir Ghorepani.

Ihr Hotel: Teehaus Lodge, Übernachtung und Frühstück, Abendessen

9. Tag: Trekkingtag 6: Aufstieg zum Poon Hill - und trek nach Thinkedhunga - 6 Stunden Wanderung

Muldai-Peak_RV_09

Nochmal heißt es früh aufzustehen, dieses Mal geht es aufwärts zum Gipfel des Poon Hill auf 3.210m. Die Aussicht auf dem Gipfel gehört zu den bekanntesten und beeindruckensten in Nepal. Im Westen sehen wir das Dhaulagiri Gebirge 8000er Range) sowie Gurja Himal. Im Osten erblicken wir das Annapurna Massiv, Manaslu, Hiunchuli, Machhapuchre und zahlreiche andere kleine Gipfel. Über uns erhebt sich der pyramidenförmige Gipfel des Annapurna Süd, während unter uns mit dem Kali Gandaki die tiefste Schlucht der Welt liegt, deren Tiefe an einigen Stellen über drei Kilometer beträgt. Nach dem Frühstück wandern wir allmählich abwärts nach Tinkhedungha (1.520m), wo wir die Nacht in einem Teehaus verbringen werden.

Ihr Hotel: Teehaus Lodge, Übernachtung und Frühstück, Abendessen

10. Tag: Trekkingtag 7: Trek nach Birethanti und Fahrt nach Pokhara (800m)  -

3 Stunden Wanderung und 2 Stunden Fahrt

Muldai-Peak_RV_10

Wir folgen dem flachen Pfad für ungefähr zwei Stunden nach Birethanti und verlieren die Berge vorübergehend aus den Augen, während wir mit dem Bus nach Pokhara fahren. In Pokhara steht uns der Nachmittag zur freien Verfügung.

Ihr Hotel: Hotel Mount Kailash o.ä., Übernachtung und Frühstück

11. Tag: Flug nach Kathmandu, Rest des Tages frei - optional Bhaktapur Besichtigung

Muldai-Peak_RV_11

Früh morgens fliegen wir nach Kathmandu. Der Flug wird ca. 35 Minuten dauern und einen fantastischen Blick auf das Himalaya Gebirge ermöglichen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, den Sie mit entspannen, weiteren Besichtigungen z.B. Bhaktapur oder shoppen in Thamel verbringen können. Eine gute letzte Gelegenheit, noch kurzfristig ein paar Souvenirs zu besorgen.

Ihr Hotel: Hotel in Kathmandu, Übernachtung und Frühstück

12. Tag: Flug zurück nach Hause

Muldai-Peak_RV_12

Eine ereignisreiche Reise neigt sich dem Ende zu.

Mit vielen Eindrücken im Gepäck besteigen Sie das Flugzeug nach Europa zurück.

Ihr Hotel: Frühstück

In den Leistungen enthalten: 

  • Alle Transfers (im Privatfahrzeug oder Touristenbus laut Tourplan (inkl. Besichti- gungsfahrten)
  • Übernachtungen im Doppelzimmer in Kathmandu, Pokhara, sowie in einfachen Lodges/Teehäusern während der Trekkingtour
  • Verpflegung (Vollpension) inkl. landes- typischer Getränke (Kaffee, Tee bis zu 3 Tassen) während der Trekkingtour
  • Eintrittsgebühren in Kathmandu
  • Englischsprachiger City Guide während der Stadtbesichtigungen in Kathmandu
  • Englischsprachiger Trekking Guide und Träger während der Trekkingtour
  • Inlandsflug von Pokhara nach Kathmandu Flughafengebühren (Inlandsflug)
  • Frühstück in Kathmandu und Pokhara
  • Begrüssungsessen in Kathmandu
  • 1x Reiseführer Nepal pro Zimmer
  • 24-Stunden-Notrufnummer in Deutschland


Nicht in den Leistungen enthalten: 

  • Visum für Nepal
  • Alkohol, Softdrinks und Mineralwasser während der Trekkingtour
  • Getränke jeglicher Art in Kathmandu, Bhaktapur und Pokhara
  • Eintrittsgebühren für Bhaktapur
  • Verpflegung (Mittagessen und Abendessen) in Kathmandu und Pokhara
  • Verpflegung und Getränke während der Überlandfahrten
  • Weitere Inlandsflüge
  • Gebühren für eine heisse Dusche (hot shower) während der Trekkingtour
  • Gebühren für das Aufladen von Kamera- batterien während der Trekkingtour
  • Reise- und Krankenversicherung
  • Notfalltransport/Notfallevakuierung
  • Trinkgelder (insbesondere für Fahrer, City Guide und Trekking Guide, Träger)
  • Persönliche Ausgaben
  • Flug vom Heimatland nach Kathmandu und zurück

Die Tour startet immer Samstags:

18.01.2020 - englische Reiseleitung

29.02.2020 - deutsche Reiseleitung

08.03.2020 - englische Reiseleitung

21.03.2020 - deutsche Reiseleitung

28.03.2020 - englische Reiseleitung

04.04.2020 - deutsche Reiseleitung

11.04.2020 - englische Reiseleitung

18.04.2020 - deutsche Reiseleitung

02.05.2020 - englische Reiseleitung

16.05.2020 - deutsche Reiseleitung

30.05.2020 - englische Reiseleitung

26.09.2020 - englische Reiseleitung

03.10.2020 - englische Reiseleitung

10.10.2020 - englische Reiseleitung

31.10.2020 - englische Reiseleitung

07.11.2020 - englische Reiseleitung

14.11.2020 - englische Reiseleitung

28.11.2020 - englische Reiseleitung

05.12.2020 - englische Reiseleitung

19.12.2020 - englische Reiseleitung