Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Sri_Lanka_Start
SriLanka_unbe-Norden_01

Sri Lanka - der unbekannte Norden


Privatreise, 8 Tage, ab/bis Colombo

Auf dieser Reise entdecken Sie einen Teil Sri Lankas, der Besuchern viele Jahre verschlossen war. Seit Jahrhunderten waren der Norden und Osten Sri Lankas Schauplatz einer wechselvollen Geschichte. Von 1983 bis 2009 herrschte Bürgerkrieg in der tamilisch geprägten Region und nur langsam hat sich die Region erholt.


Heute sind die Menschen im Norden und Osten wieder stolz auf ihre Traditionen und ihr tamilisches Erbe, das sich in vielen Facetten zeigt und heißen Besucher herzlich willkommen.


Freuen Sie sich an diesem Naturparadies mit seinen Lagunen voller Flamingos, Kormorane und Buntstörche, an den großartigen Tempeln und Überresten großer Baukunst. Erwarten Sie keine perfekte Infrastruktur - aber eine Region mit viel Authentizität und Ursprünglichkeit.

SriLanka_unbe-Norden_RV_01

1. Tag: Colombo - Negombo, ca. 30 Min Fahrzeit

Ayubowan – herzlich willkommen in Sri Lanka! So empfängt Sie Ihr Driver-Guide bereits am Flughafen in Colombo und ist Ihnen hier auch mit dem Geldumtausch und ggf. auch mit Kauf einer einheimischen Sim-Karte behilflich. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel in Negombo und können sich hier erst einmal von dem langen Flug erholen und vielleicht schon einmal einen ersten Sprung in den Ozean wagen.

Abendessen, Übernachtung mit Frühstück.

Reiseverlauf:

Höhepunkte:

  • UNESCO-Weltkulturerbestadt Anuradhapura
  • Zugfahrt nach Jaffna
  • Die Tempel und Märkte Jaffnas
  • Besuch im Pilgerort Nagadeepa
  • Ausflug nach Point Pedro
  • Besuch der Kanthadorai Ruinen
  • Trincomalee und der Koneswaram Tempel
  • Die langen Strände der Ostküste
  • Besuch der Felsenfestung Sigiriya
  • Besuch im Zahntempel von Kandy
  • SriLanka_unbe-Norden_Karte_01

    Termine und Preise:

    ab 889,- € p. P. im DZ, bei 4 Teilnehmern

    ab 989,- € p. P. im DZ, bei 2 Teilnehmern

    EZ-Zuschlag ab 159,- €

    Preis:

    In den Leistungen enthalten:

    Rundreise gemäß Programm im landes typisch- en klimatisierten Fahrzeug, 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstück in Hotels der Mittelklasse, Mahlzeiten gemäß Programm, deutschsprachig- er Driver-Guide, Eintrittsgelder, Informations- material, Reisepreissicherungsschein, 24-Stunden - Notrufnummer.


    Nicht in den Leistungen enthalten: Internationale Flüge, Visum für Sri Lanka, Trink- gelder, persönliche Ausgaben, nicht im Pro- gramm erwähnte Mahlzeiten und Getränke, Video-/Kameragebühren, optionale Ausflüge, persönliche Reiseversicherung.

    Termin:

    Diese Reise ist zu jedem Wunschtermin

    ab 2 Teilnehmern buchbar.

    Diese Reise lässt sich hervorragend mit unseren anderen Sri Lanka Programmen kombinieren und kann auch in umgekehrter Richtung durchgeführt werden.


    Ebenso können Sie ab dem 6. Tag in der Sommersaison einen Badeaufenthalt an der Ostküste mit ihren langen Sandstränden einlegen.


    Gern beraten wir Sie persönlich zu Ihrer individuellen Reisegestaltung.

    Sri Lanka

    Sri Lanka, der unbekannte Norden

    Privatreise, 8 Tage, ab/bis Colombo

    zu jedem Termin buchbar

    Preis: ab 889,-€

    2. Tag: Negombo - Mihintale - Anuradhapura, ca. 3 Std. Fahrtzeit

    SriLanka_unbe-Norden_RV_02

    Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Rundreise durch Sri Lanka. Auf der Fahrt nach Anuradhapura durchqueren Sie eine Landschaft, geprägt von Palmen- wäldern, Reisfeldern und singhalesischen Dörfern.

    Ihr erster Halt ist in Mihintale. In diesem dschungelartigen Berggebiet liegen verstreut eine Reihe von Heiligtümern, Stupas und Höhlen, in die sich früher Mönche zur Meditation abseits der Königsstadt Anuradhapura zurückgezogen haben. Anschließend fahren Sie weiter nach Anuradhapura und checken in Ihrem Hotel ein. Nach einer Pause besuchen Sie die archäologischen Höhepunkte Anuradhapuras. Anuradhapura war die bedeutendste Stadt in der Geschichte Sri Lankas und ist eine der 8 UNESCO-Welterbe-Stätten Sri Lankas. Der „Sri Maha Bodhi“ (heiliger Bodhi-Baum) ist über 2200 Jahre alt und aus einem Zweig des Bodhi- Baumes in Indien entstanden, unter dem Prinz Siddhartha, respektive Buddha, erleuchtet wurde. Der bekannte Stupa Ruwanwelisaya (2.Jh.v.Ch.), der eherne Palast vor dem Baum, die Samadhi-Buddha-Statue und der Isurumuniya- Felsentempel (3.Jh.v.Ch.) sind weitere Sehenswürdigkeiten des ruhmreichen

    Anuradhapuras.

    Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

    SriLanka_unbe-Norden_RV_03

    3. Tag: Anuradhapura - Zug nach Jaffna (ca. 3 Std. Zugfahrt)

    SriLanka_unbe-Norden_RV_04

    Heute nehmen Sie den Zug nach Jaffna. Fast ein Vierteljahrhundert lang existierte keine Zugverbindung mehr von Anuradhapura in den tamilischen Norden. Sieben Jahre nach Ende des Bürgerkriegs fährt der traditionsreiche Zug „Königin von Jaffna“ nun wieder. Seien Sie eine der ersten Gäste, die die Hauptstadt der Tamilen wieder bereisen.

    Am Nachmittag stehen Besichtigungen in der Lagunenstadt Jaffna auf dem Programm: Außer dem Nallur Hindu Temple und dem Naga Vihara Bhuddist Temple sehen Sie das zweitgrößte Fort der Insel und besuchen den Markt sowie eine der bedeutendsten Bibliotheken Asiens.

    Abendessen, Übernachtung und Frühstück

    4. Tag: Ausflug nach Nainativu

    SriLanka_unbe-Norden_RV_04a

    Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Pilgerort Nagadeepa auf Nainativu. Diese Insel liegt nur etwa 35 Meilen vom Subkontinent Indien entfernt im Golf von Mannar. Bevor Sie dort mit der Fähre hinfahren erleben Sie in den Lagunen die Fischer bei ihren täglichen Arbeiten. Erkunden Sie zusammen mit Ihrem Guide die Sehenswürdigkeiten in Nagadeepa, einem für Buddhisten und Hinduisten gleicher- maßen wichtigen religiösen Ort. Am Nachmittag geht es zurück zu Ihrem Hotel nach Jaffna.

    Abendessen, Übernachtung und Frühstück

    5. Tag: Ausflug nach Point Pedro und zu den Kanthadorai Ruinen

    SriLanka_unbe-Norden_RV_05

    Nach dem Frühstück besuchen Sie Point Pedro, den nördlichsten Punkt Sri Lankas und erleben einen menschenleeren Traumstrand. Entdecken Sie die beinahe unberührte Nordküste der Insel, den Strand und die vielen Lagunen. Danach machen Sie einen Stop bei den Keerimalai Hot Springs und können ein Bad in den heiβen Quellen nehmen.. Zum Abschluss besichtigen Sie die mystischen Kantharodai Ruinen. Rückkehr zum Hotel und Freizeit.

    Abendessen, Übernachtung und Frühstück.

    6. Tag: Jaffna - Koneswaram Tempel - Trincomalee, (ca. 4 Std. Fahrzeit)

    SriLanka_unbe-Norden_RV_06

    Heute geht es südwärts nach Trincomalee. Hier angekommen besuchen Sie den Koneswaram Tempel und das antike Fort. Vom Tempel aus haben Sie eine be- sonders schöne Aussicht auf den Indischen Ozean - mit seiner großen Shiva- Statue thront der Thiru Koneswaram auf einem Hügel über der Stadt.

    Rund um den Tempel laufen manchmal wilde Rehe und Hirsche umher, die man eigentlich eher in europäischen Wäldern vermuten würde. Die Population gibt es in Trinco schon seit mehreren Jahrhunderten. Da die Tiere von den Einheimischen nicht gejagt werden sind die Rehe überhaupt nicht scheu und posieren manchmal geradezu für ein Foto. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Abendessen, Übernachtung und Frühstück.

    7. Tag: Trincomalee - Sigiriya - Kandy, ca. 200 km, ca. 4 1⁄2 Std. Fahrzeit gesamt

    SriLanka_unbe-Norden_RV_07

    Von Trincomalee aus fahren Sie nach dem Frühstück nach Kandy. Unterwegs besichtigen Sie die Felsenfestung Sigiriya. Der unvermittelt aus dem Dschungel aufragende Löwenfelsen Sigiriya ist die beliebteste historische Stätte Sri Lankas. Der Name des Felsens ist von seiner Form abgeleitet, er soll einem liegenden Löwen ähneln. Besteigen Sie den Gipfel des massiven, ca. 200m hohen Monoliths und entdecken Sie die ehemalige Festung des Königs Kashyapa. Einige Nischen des Felsens ließ Kashyapa mit farbenfrohen Fresken dekorieren. Diese Felsen- fresken der „Wolkenmädchen“ sind für ihre erstaunliche Schönheit weltbekannt. Auf halber Höhe befindet sich der Eingang der Zitadelle, der von zwei Löwen- pranken flankiert ist. Ganz oben angekommen werden Sie mit einem wunderbaren Weitblick über Sri Lankas grüne Landschaften belohnt.

    Anschließend geht die Fahrt weiter nach Kandy. Nach der Ankunft steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

    Abendessen, Übernachtung und Frühstück.

    8. Tag: Kandy - Colombo - Abreise/individuelle Verlängerung

    SriLanka_unbe-Norden_RV_09

    Nach dem Frühstück besichtigen Sie Kandy. Die Stadt verspricht eine Reihe von touristischen Attraktionen, wie den Alten Königspalast und den berühmten Zahntempel. In diesem wird die Reliquie von Buddhas Zahn hoch verehrt, weshalb Kandy von den Buddhisten als einer der heiligsten Orte Sri Lankas angesehen wird.

    Danach geht die Fahrt nach Colombo zurück; entweder rechtzeitig zu Ihrem Rückflug an den Flughafen oder zu Ihrer individuellen Verlängerung.