Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Thailand_Header_NEU
klassisches_Nord-Thailand_01

Klassisches Nord-Thailand

Gruppenreise, 6 Tage,  ab/bis Bangkok

1. Tag, Montag: Bangkok - Ayutthaya - Sukothai

BANGKOK - AYUTTHAYA - SUKOTHAI - CHIANG MAI - DOI SAKHET - LAMPOON - PHISTANULOK - LOPBURI - BANGKOK


Bei der Gruppenreise „Klassisches Nord-Thailand“ fahren Sie von Bangkok zunächst in die ehemalige Hauptstadt Siams, Ayutthaya, mit dem wunderschönen Geschichtspark, eine archäologische Stätte voller Paläste, buddhistischer Tempel, Klöster und Statuen.


Weiter geht es nach Sukhothai, dessen Tempel Wat Mahathat als magisches und geistiges Zentrum des Königreiches gilt. Im War Sri Chum Tempel befindet sich eine der größten sitzenden Buddhastatuen des Landes.


Angekommen in Chiang Mai, der „Rose des Nordens“, besuchen Sie die Altstadt und natürlich den Wat Doi Suthep, der auf einem Berg auf einer Höhe von ca. 1050 Metern liegt und Ihnen eine großartige Aussicht bietet. Am Abend bietet sich ein Bummel über den lebhaften Nachtmarkt an.


Die Region Chiang Mai ist weit bekannt für ihr Kunsthandwerk – Sie besuchen die Schirmmacher, Teakholzschreiner, Seidenhersteller und Silberschmiede und können ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.


In Lampoon besuchen Sie eine der wohl schönsten Klosteranlagen, die malerisch an einem Fluss liegt. Und die Stadt Lopburi nennt man nicht umsonst Affenstadt – hier leben über 1000 Langschwanz- makaken. Sie hüpfen über Autos, knabbern auch schonmal am Scheibenwischer und turnen über Stromleitungen und Häuser. Schon allein das Zusehen dieses Affentheaters macht Spaß!


Am Ende der Reise geht es wieder nach Bangkok zurück. Gern können Sie die Reise individuell verlängern, z. B. mit ein paar Tagen in Bangkok oder mit einem Badeaufenthalt. Wir beraten Sie gern dazu.


Gruppenreise, 6 Tage, ab/bis Bangkok, min. 2 Teilnehmer, max. 19 Teilnehmer,

durchschnittliche Gruppengröße 6-8 Teilnehmer

Höhepunkte:

  • Besuch in Ayuttaya und Sukhothai
  • Der Tempel Wat Doi Suthep in Chiang Mai
  • Besuch auf dem Nachtmarkt in Chiang Mai
  • Besuch bei den Kunsthandwerkern
  • Wat Phra That Haripoonchai, eine der schönsten Klosteranlagen Thailands
  • Der Affentempel von Lopburi

Termine und Preise:

Preis im DZ pro Person: 457,- € Einzelzimmerzuschlag: 175,- €

Die Reise beginnt ab dem 01.11.2019 jeden ersten und dritten Montag im Monat.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Thailand - 

Klassisches Nord-Thailand

Gruppenreise, 6 Tage, ab/bis Bangkok  

Garantierte Abfahrten

Preis: ab 457,- €

klassisches_Nord-Thailand_RV_01

Nach dem Frühstück verlassen Sie Bangkok mit dem Bus in Richtung Norden. Den ersten Stopp machen Sie in der ehemaligen Hauptstadt Siams, Ayutthaya, die 1776 von den Burmesen zerstört wurde. Die zahlreichen Tempelruinen im Geschichts- parks Ayutthayas lassen auf die frühere Bedeutung der Stadt schließen. Besonders sehenswert ist die riesige Viharn Phra Mongkol Bobitr Statue. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter nach Sukothai.

Ihr Hotel: Sukothai Treasure Hotel o.ä., Standardzimmer, Übernachtung mit Frühstück

In den Leistungen enthalten:

  • 5 Übernachtungen im DZ gemäß Reiseverlauf o.ä. mit Frühstück
  • Rundreise gemäß Reiseverlauf in klimatisierten Fahrzeugen, der Gruppengröße angepasst
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäß Reiseverlauf
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitung
  • 24-Stunden-Nortufnummer
  • Informationsmaterial


Nicht in den Leistungen enthalten: Internationale Flüge, Flughafengebühren, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Aktivitäten, Trinkgelder, persönliche Ausga- ben, persönliche Reiseversicherung.

2. Tag, Dienstag: Sukhothai - Chiang Mai

klassisches_Nord-Thailand_RV_02

Am Vormittag besuchen Sie den bekannten Historischen Park von Sukothai. Besonders eindrucksvoll sind die Tempelruinen aus dem 13. Jahrhundert. Der Wat Mahathat gilt als das magische und geistige Zentrum des Königsreiches, und im Wat Sri Chum Tempel bewundern Sie eine der größten, sitzenden Buddha Statuen des Landes. Sukothai war zugleich die erste Hauptstadt des König- reiches Siam und gilt als Wiege der Thai Kultur. Weiter führt Sie der Weg in die `Rose des Nordens“ – wie Chiang Mai auch liebe- voll von seinen Einwohnern genannt wird. Nach der Ankunft erkunden Sie Chiang Mai bei einer Stadtrundfahrt und besuchen die Altstadt und den Wat Phra Singh mit der bekannten Phra Singh Buddha Darstellung.

Ihr Hotel: The Empress Chiang Mai o.ä., Superiorzimmer, Übernachtung und Frühstück

3. Tag, Mittwoch: Der Wat Doi Suthep

klassisches_Nord-Thailand_RV_03

Heute steht ein wahrer Höhepunkt auf Ihrem Programm: der Wat Doi Suthep Tempel, der auf einer Höhe von ca. 1050 m liegt. An klaren Tagen haben Sie von dort einen fantastischen Blick über die Stadt und die Provinz Chiang Mai. Die Tempelanlage, welche zum größten Teil aus dem 16. Jhd. stammt, gruppiert sich um den 32 Meter hohen, vergoldeten Chedi im burmesischen Stil. Schlendern Sie durch die weitläufige Anlage mit ihren unzähligen vergoldeten Tempeln und Statuen.

Nach der Rückkehr steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Erkunden Sie den Nachtmarkt oder entspannen Sie in einem der schönen Spas der Stadt (optional).

Ihr Hotel: The Empress Chiang Mai o.ä., Superiorzimmer, Übernachtung und Frühstück

4. Tag, Donnerstag: Chiang Mai - Doi Sakhet

klassisches_Nord-Thailand_RV_04

Der heutige Morgen steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können im Hotel bis zum Mittag entspannen, ausschlafen und ein spätes Frühstück genießen oder Sie nehmen an einem optionalen Ausflug teil.

Am frühen Nachmittag reisen Sie weiter in den kleinen Ort Doi Sakhet. Unterwegs besuchen Sie die bekannten Handwerksbe- triebe von Chiang Mai. Das Kunsthandwerk der Region ist weltberühmt. Erleben Sie die Schirmmacher, Teakholzschreiner, Seidenhersteller und Silber- schmiede bei der Arbeit und schauen Sie ihnen über die Schulter. Heute übernachten Sie abseits der Touristenpfade in einem kleinen Resort.

Ihr Hotel: Monn Phu Phrai Doi Sakhet o.ä., Abendessen, Übernachtung und Frühstück

5. Tag, Freitag: Doi Sakhet - Lampoon - Phistanulok

klassisches_Nord-Thailand_RV_05

Heute verlassen Sie Doi Sakhet; Ihr erstes Tagesziel ist Lampoon mit der wohl schönsten Klosteranlage aus der Zeit des Mon - Königreichs, dem Wat Phra That Haripoonchai. Die zum Fluss ausgerichtete Tempelanlage ist eine der meistverehrten in Thailand, ihre Gebäude stammen zum Teil aus dem 9 Jhd. Anschließend geht es weiter Richtung Süden mit einem Stopp in Lampang am Lampang Luang mit dem Smaragd- Buddha. Danach erreichen Sie die Provinz- hauptstadt Phistanulok.

Ihr Hotel: Ayara Grand Palace Phistanulok o.ä., Superiorzimmer, Übernachtung mit Frühstück

6. Tag, Samstag: Phistanulok - Lopburi - Bangkok

klassisches_Nord-Thailand_RV_06

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den bekannten Wat Phra Sri Mahathat aus dem 13. Jahrhundert, mit dem imposanten “Buddha Jinaraj”. Danach fahren Sie weiter nach Lopburi, wo Sie den Affentempel besuchen. Die unzähligen Langschwanz- makaken sind nicht scheu und dienen gern als Fotomotiv – aber Achtung, sie sind extrem neugierig und immer auf der Suche nach Essbarem. In Saraburi halten Sie nochmals kurz um den Phra Buddhabath, einen angeblichen Fußabdruck Buddhas zu sehen.

Die Rundreise endet am Flughafen Suvarnabhumi (BKK) oder am gebuchten Bangkok Hotel.

Hinweis zur Reise:

Pick Up / Drop Off :

  • Treffpunkt für die Abfahrt ist um 07.30 Uhr in Bangkok am vereinbarten Platz - Bitte erscheinen Sie pünktlich, da der Bus nicht warten wird.
  • Kontaktieren Sie uns gern für mögliche Transferarrangements
  • Weiterflüge nach Ende der Rundreise sollten nicht vor 19.00 Uhr geplant werden.