Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Vietnam_NEU
Klassisches_Saigon_01

Reisemodul klassisches Saigon mit Familienbesuch und Mekong-Delta


Privatreise, 4 Tage,  ab/bis Saigon

In den Leistungen enthalten:

alle Transfers gemäß Programm in landes- typischen klimatisierten Fahrzeugen, deutsch- sprachige örtliche Reiseleitung, Eintrittsgelder gemäß Programm beschrieben, 3 Übernacht- ungen im guten Mittelklassehotel, Mahlzeiten gemäß Programm, Reisepreissicherungs- schein.


Nicht in den Leistungen enthalten: internationale Flüge, Flughafengebühren, Visum für Vietnam, Trinkgelder, übrige Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, fakultative Ausflüge, persönliche Reiseversicherung, Einzelzimmerzuschlag.

Termine und Preise:

1. Tag: Ankunft in Ho-Chi-Minh-Stadt

Klassisches_Saigon_RV_02

Nach der Ankunft bringt Ihr Fahrer Sie zum Hotel, bevor Sie am Nachmittag mit einer Stadtbesichtigung beginnen. Nach einem Fotostopp am Wiederver- einigungspalast besuchen Sie die Kathedrale Notre Dame, das Hauptpostamt, dessen Stahlkonstruktion von Gustave Eiffel entworfen wurde, und die quirlige Chinatown, die von einer halben Million Chinesen bewohnt wird und durch ihre chinesischen Apotheken, Restaurants und Geschäfte das Viertel dominiert.

Auf dem Binh Tay Markt mit seinen mehrstufigen gelben Dächern mit den ge- wundenen Drachen finden Sie klar strukturierte Gänge mit unzähligen Ständen, die alle möglichen Produkte, darunter getrockneten Fisch, eingelegtes Gemüse, Chilipaste und Töpferwaren anbieten.

Unser Saigon-Reisemodul verbindet perfekt Sightseeing und private Einblicke in das vietnamesische Leben und auch die Entspannung kommt nicht zu kurz.


Bei einer Stadtbesichtigung zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die Höhepunkte der Stadt und führt sie auch in die quirlige Chinatown; bei einem Besuch einer einheimischen Familie gehen Sie gemeinsam auf den Markt und kochen gemeinsam typisch vietnamesisch, bevor mit dem Besuch der Cu Chi Tunnel die Geschichte Einzug hält.

Am nächsten Tag besuchen Sie das Mekong Delta, fahren mit dem Sampan durch kleine, malerische Kanäle und genießen die tropische Fauna und Flora.

Höhepunkte:


  • Stadtbesichtigung in Saigon mit Besuch der Chinatown
  • Besuch bei einer einheimischen Familie, gemeinsamer Marktbesuch und gemeinsames Kochen
  • Besuch des Cu-Chi-Tunnelsystems
  • Fahrt ins Mekong-Delta

Vietnam

Reisemodul klassisches Saigon

Privatreise, 4 Tage, ab/bis Saigon 

zu jedem Termin buchbar

Preis: ab 389,-€

01.10.2016 - 31.12.2017

ab: 389,- € p. P. im DZ

je nach gewählter Hotelkategorie

Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage

Teilnehmer: ab 2 Teilnehmern zu jedem

Wunschtermin buchbar.


Gern unterbreiten wir Ihnen Vorschläge für Ihre persönliche Reiseverlängerung.

2. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt - Familienbesuch - Cu Chi Tunnel

Klassisches_Saigon_RV_03

Am Morgen besuchen Sie eine Familie, die Sie herzlich bei sich zu Hause Willkommen heißt und Ihnen einen Einblick in das vietnamesische Leben und ihre Familiengeschichte gibt. Mit Ihren Gastgebern gehen Sie gemeinsam auf den Markt, wo Sie die Zutaten für das Mittagessen einkaufen. Auf dem Heimweg lernen Sie auch die Nachbarn kennen und werden sicherlich in den einen oder anderen Plausch eingebunden. Gemeinsam mit der Familie bereiten Sie das Mittagessen und genießen die Atmosphäre beim gemeinsamen Mahl.

Am Nachmittag fahren Sie nach Cu Chi – dem Tunnelsystem, in dem sich vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg von 1960 bis 1975 versteckt hielten. Unter der Erde waren ganze Städte entstanden mit Schulen, Lazaretten, Büros und Schlafgelegenheiten. Die unterirdischen Gebäude waren durch Tunnel von ca. 80 cm Höhe und 60 cm Breite verbunden. Als Eingänge dienten mit Grasbewuchs und Laub getarnte Klapptüren, die durch einfache, aber wirkungsvolle Fallen wie Bambusspieße gesichert wurden. Nur einige Gänge sind erhalten geblieben, in denen ein Museum zum Andenken an den Widerstand der Vietcong erinnert. Dort kann man ein 90 Meter langes Stück der extra für westliche Touristen auf 1,20 Meter Höhe und 0,80 Meter Breite vergrößerten Gänge besichtigen. (F/M)

3. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt - Ben Tre

Klassisches_Saigon_RV_04

Heute geht es ins Mekong Delta nach Ben Tre. Das kleine Städtchen ist noch ein echter Geheimtipp und besticht mit üppiger, tropischer Flora und schmalen, schattigen Kanälen. Die Provinz besteht aus drei großen Mekong Inseln, so dass Sie erst mit der Fähre nach Ben Tre fahren, bevor Sie dann mit der Motor-Rikscha ins nahegelegene Dorf gebracht werden. Mit einem kleinen Sampan (Boot) fahren Sie durch die kleinen, malerischen Kanäle, vorbei an zahlreichen Kokospalmen, bis zum Haus Ihrer heutigen Gastgeber, die für Sie wiederum ein typisch vietnamesisches Mittagessen zubereiten. Nach dem Essen haben Sie genügend Zeit, durch die Umgebung zu spazieren oder sich bei Ihrem Gastgeber Fahrräder auszuleihen bevor Sie sich wieder auf den Weg nach Ho-Chi-Minh-Stadt machen. (F/M)

4. Tag: Abreise

Bis zur Abreise oder dem Beginn des Anschlussprogramms steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. (F)




F= Frühstück, M= Mittagessen, A = Abendessen