Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Estland-Header_01
Baltikum-entdecken_01

Lettland - Litauen - (optionale Verlängerung in Estland)

Baltikum aktiv entdecken

Gruppen-Wanderreise, 10 Tage,  ab/bis Riga

Litauen und Lettland mit ihren sanften Seen- und Hügellandschaften, den weißen Dünen der Kurischen Nehrung an der Ostsee und den duftenden Kieferwäldern sind perfekt für entspannte Wanderungen. Die weitläufigen Nationalparks strahlen eine wohl tuende Ruhe aus, hier nisten Störche und je nach Saison machen hier unzählige Zugvögel halt. Die Natur ist atemberaubend.


Sie entdecken aber auch spannende Städte voller historischem Charme und gleichzeitig quicklebendig, Gildehäuser wechseln sich mit Cafés und Restaurants ab und beim Bummel über kopfsteingepflasterte Straßen bietet sich der eine oder andere unerwartete Blicke in die Gassen.


Bei dieser Reise schauen Sie hinter die Kulissen des Baltikums und erfahren viel über das bewegte Leben der Balten heute und vor vielen hundert Jahren. Sie verkosten landestypische Produkte, kommen ins Gespräch und übernachten in landes- typischen Hotels und Ferienwohnungen.


Perfekt dazu ist die 3-tägige Verlängerung in Estland.


Gruppen-Wanderreise, 10 Tage, deutschsprachig, ab/bis Riga, min. 5, max. 15 Teilnehmer, individuell verlängerbar

Höhepunkte:

  • UNESCO Weltkulturerbe Altstadt von Vilnius, Riga und Tallinn
  • UNESCO Weltkulturerbe National- park Kurische Nehrung
  • UNESCO Weltkulturerbe archaolog- ische Stätte Kernavė
  • Wanderungen in den Regional- und Nationalparks
  • Besuch der Vogelberingungsstation an der „Windenburger Ecke“
  • Der „Berg der Kreuze“ nahe Šiauliai
  • Landestypische und regionale Spezialitäten

Lettland - Litauen - (optionale Verlängerung in Estland)

Baltikum aktiv entdecken

Gruppen-Wanderreise, 10 Tage, ab/bis Riga  

garantierte Termine

Preis: ab 1019,- €

Termine und Preise:

Gruppenreise, min 5, max. 15 Teilnehmer.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Samstag, 11.07.2020 - Montag, 20.07.2020 Samstag, 10.07.2021 - Montag, 19.07.2021

Pro Person im DZ: 787,- €

EZ-Zuschlag: 295,- €

Optionale Aktivitäten:

Führung in der Wasserburg Trakai imkl. Eintritt: 15,- € p. P.


Abendessen in der Gastrobar der Bierbrauerei „Švyturys“ in Klaipėda 26,- € p. P.


Abendessen in einem mittelalterlichen Restaurant in Riga 31,- € p. P.


 Verkostungsimbiss im Rigaer Markt 15,- € p.P.



Gern unterbreiten wir Ihnen Vorschläge für Vorübernachtungen und individuelle Verl- ängerungen.

Termine und Preise Verlängerung Estland:

Montag, 20.07.2020 - Donnerstag 23.07.2020 Montag, 19.07.2021 - Donnerstag, 22.07.2021

Pro Person im DZ: 395,- €

EZ-Zuschlag: 115,- €

In den Leistungen enthalten: 


Rundreise:

  • Flughafentransfer hin und zurück
  • 9 x Übernachtung/Frühstück in landes- typischen Hotels und ländlichen Gäste- häusern
  • Willkommensgetränk am 1. Tag
  • 2 x Abendessen in Hotel- oder Stadt- restaurants
  • Deutschsprachige Reiseleitung (2.-10. Tag + Vorbesprechung am 1. Tag); bis 7 Personen Driver-Guide
  • Deutschsprachige Führungen laut Programm
  • 6 x geführte leichte bis mittlere Wanderung
  • Fährüberfahrt auf die Kurische Nehrung und die Naturschutzgebühr zum Nationalpark


Verlängerung in Estland:

  • 3 x Übernachtung/Frühstück in guten Mittelklassehotels
  • Deutschsprachige Reiseleitung (10.-12. Tag); bis 7 Personen Driver-Guide
  • Deutschsprachige Führungen laut Programm
  • 2 x geführte Wanderung
  • Flughafenstransfer



In den Leistungen nicht enthalten: 

Internationale Flüge, weitere Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, persönliche Reiseversicherung, optionale Ausflüge, individuelle Reiseverlängerung, Trinkgelder.

Baltikum-entdecken_Karte_01

1. Tag, Samstag: individuelle Ankunft in Riga

Baltikum-entdecken_RV_01

Herzlich willkommen in Riga, der schönen und quicklebendigen Hauptstadt Lettlands. Ihr Transfer bringt Sie in Ihr Hotel. Am Abend treffen Sie Ihre Mitreisenden und Ihre Reiseleitung und erhalten letzte Details zu Ihrer Reise.

Übernachtung mit Frühstück

2. Tag, Sonntag: Riga - Gauja NP - Sigulda/Marciena, Bus ca. 60/180 km

Baltikum-entdecken_RV_02

Am Morgen entdecken Sie die mittelalterliche Altstadt von Riga, die zum UNESCO- Weltkulturerbe gehört und die imposanten Jugendstilviertel. Ein Besuch im Rigaer Bauernmarkt mit seinen riesigen Markthallen rundet die Bekanntschaft mit der lettischen Hauptstadt ab. Die Bauern aus dem ganzen Land bieten in fünf gigantischen Hallen Gemüse, Obst, Fleisch, Honig und andere Köstlichkeiten an. Wenn Sie Lust haben verkosten Sie optional auf dem Markt einige der lettischen Spezialitäten, bevor Sie zum Nationalpark Gauja fahren.

Der Nationalpark Gauja wurde 1973 gegründet und schützt auf einer Fläche von mehr als 90.000 Hektar den schönsten Abschnitt des Urstromtales der Gauja von Valmiera bis Murjāņi.

Sie erkunden den Nationalpark bei einer ca. 2- stündigen Wanderung. Dann fahren Sie weiter nach Sigulda/ Marciena, Ihrem heutigen Tagesziel.

Gehzeit ca. 2 St.↑↓30 m)

Übernachtung mit Frühstück in Sigulda/ Marciena

3. Tag, Montag: Sigulda/Marciena - Aukštaitija Nationalpark, Bus ca. 300/220 km

Baltikum-entdecken_RV_03

Heute führt die Fahrt Sie nach Ost-Litauen. Bei Ihrer heutigen Wanderung entdecken Sie den Nationalpark Aukštaitija. Im ältesten National- park Litauens, dem „litauischen Bergland“, befinden sich Hunderte Seen, die durch Wasserläufe miteinander verbunden sind. Vom Hügel Ladakalnis eröffnet sich ein beeindruckendes Panorama über das wohl schönste Waldgebiet Litauens und die umliegende Landschaft aus sechs Seen, die bei gutem Licht ein schimmerndes Farbenspiel darbieten - und auch die urige Wassermühle in Ginučiai lohnt den Besuch.

Gehzeit ca. 3 Std.↑↓20 m).

Abendessen und Übernachtung mit Frühstück in einem typisch litauischen Gehöft

4. Tag, Dienstag: vom Aukštaitija Nationalpark nach - Vilnius, Bus ca. 110 km

Baltikum-entdecken_RV_04

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Aukštaitija Nationalpark und fahren nach Vilnius, der Hauptstadt Litauens. Bei einer Führung in der Vilniusser Altstadt, ebenfalls UNESCO Weltkulturerbe, besuchen Sie u.a. eine traditionsreiche Leinenmanufaktur mit 100 Jahre alten Webstühlen.

Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung.

Übernachtung mit Frühstück

5. Tag, Mittwoch: Ausflug nach Kernavé

Baltikum-entdecken_RV_05

Kernavė, die erste historische Hauptstadt Litauens, erwartet Sie heute. Hier befindet sich der einzige Burgbergkomplex in der Region der Ostsee, der auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Kernavė liegt umgeben von Wäldern und Feldern direkt am Flusslauf der Neri, so dass Sie sich auch hier auf eine schöne Wanderung entlang des Flussufers im malerischen Regionalpark Neris freuen können.

Danach kehren Sie nach Vilnius zurück.

Gehzeit ca. 3 Std.↑↓10 m)

Übernachtung mit Frühstück

6. Tag, Donnerstag: Vilnius - Varnikai - Trakai - Jurbarkas, Bus ca. 170 km

Baltikum-entdecken_RV_06

Von Vilnius fahren Sie heute zunächst nach Trakai, der mittelalterlichen Hauptstadt Litauens. Die Stadt ist für ihre imposante, gotische Wasserburg berühmt, die inmitten wunderschöner Seenlandschaft liegt. Unterwegs erwartet Sie eine Wanderung im historischen Nationalpark Trakai. Optional können Sie die Wasserburg mit einer Führung besuchen.

Gehzeit ca. 2 Std., kaum Höhenunterschiede

Abendessen, Übernachtung und Frühstück in einer ehemaligen Wassermühle im Raum Jurbarkas

7. Tag, Freitag: Jurbarkas - Panemunė - Windenburger Ecke - Klaipėda, Bus ca. 260 km

Baltikum-entdecken_RV_07

Am malerischen rechten Ufer der Memel entlang führt die Reise Sie heute zunächst zur eindrucksvollen Panemunė Burg, anschließend geht es weiter Richtung Ostsee.

Bei einer leichten Wanderung im Regionalpark Rambynas erleben Sie den berühmten heid- nischen Kultberg Rambynas und die Weiß- storch-Kolonie mit über 20 Nestern. Danach fahren Sie nach Ventė und besuchen die Vogelberingungsstation an der "Windenburger Ecke". Ein abendlicher Altstadtrundgang in der ehemaligen Kreisstadt Memel rundet den Tag ab bis zur Weiter- fahrt nach Kleipèda, Ihrem heutigen Ziel.

Wenn Sie Lust auf einen urigen Abend haben können Sie gern optional ein Abendessen in der Gastrobar der Bierbrauerei „Švyturys“ in Klaipėda zubuchen.

Gehzeit ca. 1 Std., kaum Höhenunterschiede

Übernachtung mit Frühstück in Klaipėda

8. Tag, Samstag: Ausflug zur Kurischen Nehrung

Baltikum-entdecken_RV_08

An der Kurischen Nehrung erwarten Sie u.a. die größten Sanddünen Europas, die Sie bei einer Wanderung bis zu den Wassern der Ostsee entdecken. Außerdem besuchen Sie das idyllische Fischerdorf Nida mit der Bernsteingalerie.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Hier bieten sich optional z. B. eine Rad- oder Kajakfahrt oder ein Ausflug mit einem alten Kurenkahn an.

Am frühen Abend sind Sie zurück in Kleipèda.

Gehzeit ca. 3-4 St. ↑↓50 m

Übernachtung mit Frühstück in Klaipėda

9. Tag, Sonntag: Klaipèda - Palanga - Berg der Kreuze - Riga, Bus ca. 315 km

Baltikum-entdecken_RV_09

Heute fahren Sie weiter Fahrt nach Riga, der Hauptstadt Lettlands, unterwegs halten Sie in Palanga, dem größten Badeort Litauens. Auch am Berg der Kreuze, einer einmaligen Pilger- stätte mit Tausenden von Kreuzen in allen denkbaren Größen, legen Sie einen Stopp ein. Am Abend erwartet Sie optional ein Abendessen beim Kerzenlicht in einem mittelalterlichen Restaurant.

Übernachtung mit Frühstück

10. Tag, Montag: Abreise oder Verlängerung in Estland (Gruppe oder individuell)

Verlängerung Estland (Gruppe, min. 5, max. 15 Teilnehmer)

10. Tag, Montag: Riga - Wanderung am Pühajärv-See - Tartu, Bus ca. 250 km

Baltikum-entdecken_RV_10

Heute verlassen Sie Lettland und fahren nach Estland. Otepää ist im Winter ein beliebtes Skigebiet. Nicht weit entfernt liegt der Pühajärv-See, an dem Sie eine Wanderung unternehmen. Das blaue Wasser und das malerische Ufer bilden zusammen mit der hügeligen Gegend eine einzigartige Landschaft, die man gern auch die “Estnische Schweiz” nennt. Am frühen Abend erreichen Sie Tartu und machen einen abendlichen Rundgang in der geschichtsträchtigen Universitätsstadt.

Gehzeit ca. 2 Std., kaum Höhenunterschiede

Übernachtung mit Frühstück

11. Tag, Dienstag: Tartu - Wanderung im Lahemaa Nationalpark - Tallinn, Bus ca. 240 km

Baltikum-entdecken_RV_11

Der Lahemaa-Nationalpark ist sehr vielfältig: Besucher finden hier steinige und sandige Strände, malerische Moore, Kiefern- und Klippenwälder, Flüsse, die sich in das Kalksteinkliff eingegraben haben sowie Findlinge aus der letzten Eiszeit. Im Süden des Nationalparks bietet das bewaldete Kõrvemaa Elchen, Wildschweinen, Braunbären, Luchsen, Füchsen und anderen wilden Tieren ein Zuhause.

Die heutige Wanderroute führt Sie zur Halbinsel von Käsmu mit den riesigen Findlingen.

Gehzeit ca. 3 Std. kaum Höhenunterschiede

Übernachtung mit Frühstück in Tallinn

12. Tag, Mittwoch: In Tallinn

Baltikum-entdecken_RV_12

Vormittags entdecken Sie Tallinn, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, bei einer Stadtführung. Tallinn ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Nordeuropas. Freuen Sie sich auf Entdeckungen von gotischen Turmspitzen, kurvigen Kopfsteinstraßen und einer bezaubernden Architektur.

Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Restaurants, Bars, Museen und Galerien füllen Tallinn mit Leben, an der attraktiven Küste Tallinns befinden sich zahlreiche Promenaden und Sandstrände – vielleicht finden Sie hier sogar Ihren persönlichen Lieblingsplatz?

Übernachtung mit Frühstück

13. Tag, Donnerstag: Abreise

Baltikum-entdecken_RV_13

Je nach vereinbarter Zeit holt Ihr Transfer Sie ab und bringt Sie zum Flughafen.

Natürlich können Sie auch gern noch ein paar Tage in Tallinn anhängen.