Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Estland-Header_01
Balticum-kompakt_01

Estland - Lettland - Litauen

Baltikum Mietwagenreise kompakt

Mietwagenreise, 8 Tage,  ab Vilnius bis Tallinn

VILNIUS - TRAKAI - KAUNAS - NIDA - KLAIPEDA - SIAULIAI - RUNDALE - RIGA - GAUJA NATIONALPARK - TALLINN


Erleben Sie in 8 Tagen das Baltikum mit seinen Ländern Estland, Lettland und Litauen kompakt. Erhalten Sie einen Einblick in die Vielfalt der Länder und genießen Sie die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte.


Die 3 baltischen Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn überraschen mit ihren historischen Altstädten, die alle zum UNESCO Weltkulturerbe gehören, genauso wie mit ihren modernen Vierteln und dem jungen und kreativen Ambiente.


Nationalparks mit weiten Wäldern, Waldseen und schönen Wanderwegen wollen genauso entdeckt werden wie die zauberhafte Landschaft der Kurischen Nehrung mit ihren Sanddünen und kilometerlangen Stränden. Und wer weiß – vielleicht finden Sie nach einer stürmischen Nacht am Meer sogar einen Bernstein?


Mietwagenreise, 8 Tage, ab Vilnius/bis Tallinn, individualisierbar, individuell verlängerbar

Höhepunkte:

  • Besuch der 3 baltischen Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn
  • Zahlreiche UNESCO- Weltkultur- erbestätten
  • Gotische Wasserburg Trakai
  • Besuch auf der Kurischen Nehrung
  • Berg der Kreuze bei Šiauliai
  • Besuch im Schloss Rundale
  • Besuch im Gauja Nationalpark

Estland - Lettland - Litauen

Baltikum Mietwagenreise kompakt

Mietwagenreise, 8 Tage, ab Vilnius bis Tallinn  

zu jedem Termin buchbar

Preis: ab 790,- €

Termine und Preise:

Diese Reise ist ab 2 Personen zu jedem Wunschtermin im Zeitraum von April bis Ende September buchbar

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Preis im DZ p. P. bei Hotels der 3* Kategorie:ab 790,- €, EZ-Zuschlag 274,- €


Preis im DZ p. P. bei Hotels der 4* Kategorie:ab 979,- €, EZ-Zuschlag 449,- €


Die Preise können je nach Saison variieren

In den Leistungen enthalten:

  • Individuelle Planung
  • 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstück gemäß Reiseverlauf
  • Mietwagen der Standardklasse (z. B. VW Passat, Toyota Avensis o.ä.)
  • Freie Kilometer
  • Mietwagen-Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung mit 300,- € Selbstbeteiligung
  • Einwegmiete
  • City Tax in Vilnius und Kaunas
  • Informationsmaterial
  • 24-Stunden-Notrufnummer, deutschsprachig


In den Leistungen nicht enthalten: 

Internationale Flüge, Eintrittsgebühren, Fähr- überfahrt auf die Kurische Nehrung, Ökogebühr, optionale Aktivitäten, persönliche Extras, Kaution für den Mietwagen (300,- €), Benzin, Zusatz- fahrer, GPS, Zuschlag für Kaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung (25,- € /Tag), persönliche Reiseversicherung.

1. Tag: individuelle Ankunft in Vilnius

Balticum-kompakt_RV_01

Am Flughafen in Vilnius, der Hauptstadt Litauens, übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem zentral gelegenen Hotel. Nutzen Sie den Rest des Tages um bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Altstadtgassen erste Eindrücke einzufangen.

Übernachtung mit Frühstück

Balticum-kompakt_Karte_01

2. Tag: Vilnius - Trakai - Kaunas, ca. 120 km

Balticum-kompakt_RV_02

Vilnius liegt am Zusammenfluss von Vilnia und Neris. Die Stadt lässt sich bequem zu Fuß entdecken und ist besonders bekannt für ihre prächtige Barock-Architektur. Der historische Stadtkern gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist geprägt von kopfsteingepflasterten Straßen, Kirchen und historischen Gebäuden. Im neuen Teil der Stadt laden kleine Läden und moderne Shopping-Malls zum Bummeln ein. Einen der besten Panoramablicke auf die Stadt haben Sie vom Stadtparlament aus. Anschließend fahren Sie weiter nach Trakai, berühmt für die gotische und weitläufige Wasserburg, die inmitten einer wunder- schönen Seenlandschaft liegt. Ihr heutiges Ziel ist Kaunas, die zweitgrößte Stadt Litauens.

Übernachtung mit Frühstück

3. Tag: Kaunas - Nida, ca. 260 km

Balticum-kompakt_RV_03

Am Morgen haben Sie Gelegenheit durch Kaunas zu streifen, besonders das weiße Rathaus mit dem hohen Turm fällt ins Auge. Es dient heute als Standesamt oder „Hochzeitspalast“ und wird im Volksmund „weißer Schwan“ genannt. Außergewöhnlich ist ein Besuch im Teufelsmuseum, das eine Sammlung ca. 3000 Darstellungen von Teufeln als Skulpturen oder Schnitzereien aus der ganzen Welt beherbergt.

Weiter geht es Richtung Ostsee und mit der Fähre zur Kurischen Nehrung. Die Landschaft mit ihren Dünen, Stränden und kleinen, zauberhaften Orten lockte schon Thomas Mann zur Sommerfrische. In seinem ehemaligen Sommerhaus befindet sich heute ein Museum und Kulturzentrum.

Spazieren Sie abends zur Parnidis-Düne, ein perfekter Ort für den Sonnenuntergang.

Übernachtung und Frühstück

4. Tag: Nida - Klaipeda - Šiauliai - Rundale - Riga, ca. 390 km

Balticum-kompakt_RV_04

Heute setzen Sie mit der Fähre wieder auf das Festland über und fahren nach Klaipeda.

Bei einem Rundgang werden Ihnen an vielen Stellen Figuren und Kunstwerke auffallen. Bekannt ist natürlich die Figur des „Ännchen von Tharau“ am Simon-Dach-Brunnen, aber auch viele andere Kunstwerke schmücken die Stadt.

Auf der Weiterfahrt nach Riga halten Sie am „Berg der Kreuze“ bei Šiauliai und am prachtvollen Schloss Rundale, das nicht nur durch seine weitläufigen Parkanlagen verzaubert. Am Abend erreichen Sie Riga, die Hauptstadt Lettlands

Übernachtung und Frühstück

5. Tag: In Riga

Balticum-kompakt_RV_05

Rigas Altstadt gehört seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe und wurde in historischer Pracht wiederaufgebaut. Barock und Jugendstil haben ihre Spuren hinterlassen – ein Spaziergang durch die Altstadt gleicht fast einer Zeitreise. Vor allem im Stadtteil Klusais centrs und in der Alberta-Straße sind die bezaubernden Jugendstilgebäude zu bewundern, während im Holzhäuserviertel abseits der Touristenpfade fast 2000 Holzhäuser zu finden sind, teilweile schön restauriert, teils in verschiedenen Stadien des Verfalls und oft von Künstlern bewohnt. Das Schwarzhäupterhaus ist unbedingt einen Besuch wert, genau wie die Petrikirche, das Schloss und die moderne Nationalbibliothek.

In den Pavillons des Zentralmarktes können Sie baltische Leckereien wie Birkensaft, Sauer- ampfersuppe oder mit Käse gefüllte Pfannkuchen probieren.

Übernachtung und Frühstück

6. Tag: Riga - Gauja Nationalpark - Tallinn, ca. 350 km

Balticum-kompakt_RV_06

Nach dem Frühstück verlassen Sie Riga und fahren zum Nationalpark Gauja, der sich im herrlichen Tal der Gauja, des zweit- größten Flusses Lettlands, erstreckt. Besonders schön ist hier die Bischofsburg Turaida.

Wenn Sie den Nationalpark mit seinen dichten Wäldern, Waldseen, Grotten und Klippen erkunden möchten bieten sich die vielen Wanderwege ab Cesis oder Sigulda an.

Am späten Nachmittag erreichen Sie Tallinn, die estnische Hauptstadt.

Übernachtung mit Frühstück

7. Tag: In Tallinn

Balticum-kompakt_RV_07

Tallinn ist das kulturelle Zentrum Estlands. Tallin vereint Tradition und Moderne, ist lebhaft, lebensfroh und sehr vielseitig. Der Domberg ist der historische Ursprung der Stadt, von hier bietet sich ein wunderbarer Blick über die Stadt, auch der Dom selbst und die wunderschöne Alexander Newski Kathedrale sind einen Besuch wert. Auch der Fernsehturm kann besucht werden, von der Außenterrasse liegt Ihnen die Stadt zu Füßen. Wer gern über Märkte bummelt kann dies auf dem Balti Jaam Markt hinter dem Bahnhof tun, hier gibt es fast nichts, dass es nicht gibt.

Die mittelalterliche Altstadt gehört ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe, hier kann man wunderbar bummeln und in den Gässchen die Zeit vergessen.

Übernachtung wie Vortag

8. Tag: Abreise

Balticum-kompakt_RV_08

Bummeln Sie noch ein letztes Mal durch die Gassen oder besorgen noch ein hübsches Souvenir, dann fahren Sie zum Flughafen, geben Ihren Mietwagen ab und treten die Heimreise an.