Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Dolce-Vita-Neapel_Header_01
Dolce-Vita-Neapel_02

Wanderreise Sorrent und Amalfiküste 

"Dolce Vita am Golf von Neapel"

Kleingruppen-Wanderreise,10 Tage,  ab/bis München (andere Flughäfen auf Anfrage)

Die Amalfiküste und die Halbinsel Sorrent mit den vorgelagerten Inseln Ischia und Capri gelten als eine der schönsten Küsten der Welt und wurden in zahlreichen Filmen und Büchern verewigt. Wir entdecken diese herrliche Landschaft bei Wanderungen auf Traumpfaden mit atemberaubenden Ausblicken auf die Küste, die Inseln und den legendären Vesuv.


Das lebendige Neapel, der Vulkan Vesuv und die Ausgrabungsstätten Herkulaneum und Pompeji liegen in der Nähe unseres Standortes.


Genießen Sie das typisch italienische „Dolce Vita“, bummeln Sie nach den Wanderungen durch Amalfi und Positano und freuen Sie sich auf den Ausflug mit dem Schnellboot nach Capri, wo Sie auf den Monte Solaro wandern und anschließend Zeit zum Bummeln und für ein köstliches „Gelato“ in den Gassen der Stadt haben.


Wandeln Sie auf den Spuren der Götter auf dem „Sentiero degli Dei“, dem Weg der Götter – und lassen Sie sich beflügeln von den Geschichten über Minerva, Mitra und Cecere, deren Tempel hier in römischen Zeiten zu finden waren.


An den freien Tagen haben Sie Gelegenheit die Ausgrabungsstätte Pompeji zu besuchen oder eine der kleinen landwirtschaft- lichen Produktionsstätten, in denen Mozzarella, Limoncello oder Fior di Latte hergestellt werden – oder Sie geben sich ganz einfach dem „dolce far niente“ – dem süßen Nichtstun hin, bevor am nächsten Tag wieder die Wanderschuhe geschnürt werden.


Die Steilküste mit ihren vielen zu erklimmenden Treppen belohnt uns mit herrlichen Ausblicken – und der Aufstieg zum Krater der Vesuv ist nur einer der vielen landschaftlichen Höhepunkte dieser Reise.


Kleingruppen-Wanderreise, 10 Tage, ab/bis München, min. 6, max. 12 Teilnehmer

Höhepunkte:

  • Spektakuläre Amalfiküste und Sorrent mit Traumblick auf den Vesuv
  • Besuch von Positano, der "Perle der Amalfiküste"
  • Die Insel Capri und Wanderung auf den Monte Solaro
  • Wanderung über der Steilküste auf dem "Weg der Götter"
  • Neapels wunderschöne, lebhafte Altstadt
  • Wanderung durch das "Tal der Hölle" auf dem Vesuv
  • Immer wieder traumhafte Aussichten auf die Küste
  • Entspannte Wanderungen mit erfahrenem Wanderführer

Termine und Preise:

Garantierte Abfahrt ab 6 Teilnehmern,

max. 12 Teilnehmer.

Incl. Flug ab München, andere Abflughäfen auf Anfrage.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.

Italien, Wanderreise Sorrent und Amalfiküste 

"Dolce Vita am Golf von Neapel"

Kleingruppen-Wanderreise, 10 Tage, ab/bis Deutschland

Termine mit garantierten Abfahrten

Preis: ab 1890,- €

Freitag, 11.09.2020 – Sonntag, 20.09.2020 Freitag, 25.09.2020 – Sonntag, 04.10.2020

1890,- € pro Person im DZ


Freitag, 02.04.2021 – Sonntag, 11.04.2021

1940,- € pro Person im DZ


Freitag, 23.04.2021 – Sonntag, 02.05.2021 Freitag, 07.05.2021 – Sonntag, 16.05.2021

1890,- € pro Person im DZ


Freitag, 21.05.2021 – Sonntag, 30.05.2021

1940,- € pro Person im DZ


Freitag, 04.06.2021 – Sonntag, 13.06.2021 Freitag, 10.09.2021 – Sonntag, 19.09.2021 Freitag, 24.09.2021 – Sonntag, 03.10.2021

1890,- € pro Person im DZ

Einzelzimmerzuschlag für alle Termine: 280,- €

In den Leistungen enthalten: 

  • Flug (Economy) München/Frankfurt – Neapel und zurück, andere Abflughäfen auf Anfrage möglich (ggf. Aufpreis)
  • Reise inkl. Transfers laut Reiseverlauf
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels im DZ
  • 9 x Frühstück, 8 x Abendessen
  • Fährüberfahrt Capri
  • Qualifizierte Reiseleitung
  • Informationsmaterial


In den Leistungen nicht enthalten: 

Weitere Mahlzeiten und Getränke, persönliche Ausgaben, persönliche Reiseversicherung, optionale Ausflüge, individuelle Reiseverlänger- ung, Trinkgelder.

Preis inkl. Flug

Diese Reise führen wir gemeinsam mit einem befreundeten Reiseveranstalter durch

1. Tag, Freitag: Flug von Deutschland nach Neapel

Dolce-Vita-Neapel_RV_01

Ab München (andere Flughäfen auf Anfrage) fliegen Sie heute nach Neapel. Bei der Ankunft werden Sie erwartet und fahren in Ihr Hotel nach Agerola – nun kann Ihr ganz persönliches „Dolce Vita“ beginnen!

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

Dolce-Vita-Neapel_Karte_01

2. Tag, Samstag: Wanderung zur Bucht von Ieranto

Dolce-Vita-Neapel_RV_02

Nach dem Frühstück beginnen wir den Tag mit der Fahrt nach Nerano und lernen unsere Wanderregion kennen. Von Nerano wandern wir bis zur Bucht von Ieranto, dem äußersten Zipfel der Halbinsel von Sorrent mit wunderschöner Aussicht auf Punta Campanella und die Faraglioni von Capri. Nach einem Aufenthalt am kleinen Strand beginnen wir den Rückweg bis Nerano und fahren mit einem Stopp in Sorrent zurück zu unserem Hotel Gehzeit ca. 2,5 Std, je ca. 200 m Auf- u. Abstieg

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

3. Tag, Sonntag: Wanderung zur Bucht Marina di Praia

Dolce-Vita-Neapel_RV_03

Wir beginnen unsere Wanderung in Agerola und gehen durch das Pino-Tal nach Furore. Von hier geht es weiter über San Alfonso hinunter zum Fjord von Furore. Der Weg schlängelt sich allmählich hinunter, führt durch schattenspendende Wäldchen und lässt uns immer wieder herrliche Fernblicke genießen. Weiter geht es auf einem aussichtsreichen Wanderweg, der uns schließlich bis zum Fjord von Furore führt. Wir folgen noch ein Stück der Straße und gelangen in die wunderschöne Bucht Marina di Praia, wo wir mit einem erfrischenden Bad oder einem kühlen Getränk den Wandertag ausklingen lassen können. Mit dem Bus geht es zurück zu unserer Unterkunft Gehzeit ca. 4 Std., ca. 200 m Auf- und ca. 600 m Abstieg).

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

4. Tag, Montag: Tag zur freien Verfügung

Dolce-Vita-Neapel_RV_04

Heute ist Zeit die Seele baumeln zu lassen. Die hübschen Straßencafés locken genauso wie ein Ausflug ans Meer. Wer möchte unternimmt optional einen Ausflug ins geschichtsträchtige Pompeji.

Und am Abend treffen wir uns wieder zu einer leckeren Pizza – an der Zusammenstellung können wir uns selbst versuchen! Abendessen, Übernachtung und Frühstück

5. Tag, Dienstag: Der Dom von Ravello, das Mühlental und Besuch in Amalfi

Dolce-Vita-Neapel_RV_05

Heute fahren wir nach Ravello und beginnen unseren Besuch mit der Besichtigung des Doms sowie der Villa Rufolo und ihren Gärten, von wo wir ein fantastisches Panorama hinunter auf das Meer sowie die Orte Maiori und Minori haben werden. Anschließend lassen wir uns noch durch den kleinen, pittoresken Ort Ravello treiben und steigen schließlich über Pontone nach Amalfi hinab. Dabei machen wir einen Abstecher ins Valle delle Ferriere. Das Valle di Mulini, das Mühlental, durch das wir nach Amalfi absteigen, begeistert mit kleinen Wasserfällen, seiner Botanik und alten Mühlen. In Amalfi angelangt bleibt uns noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung in dieser steilen Felsküstenstadt, die zum Weltkulturerbe zählt. Insbesondere der Dom lohnt einen Besuch.

Gehzeit ca. 3,5 Std., ca. 100 m Auf- und ca. 400 m Abstieg.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

6. Tag, Mittwoch: Wanderung auf dem „Weg der Götter“

Dolce-Vita-Neapel_RV_06

Heute wandern wir auf dem sicher bekanntesten Weg der „Amalfitana“, dem Sentiero degli Dei, dem „Weg der Götter“ der seinen Namen der römischen Zeit zu verdan- ken hat. Zu dieser Zeit waren an diesem Weg zahlreiche Tempel der Göttinnen Minerva, Mitra und Cerere zu finden. Von Bomerano gelangen wir zunächst nach Nocelle, einem Dörfchen oberhalb von Positano. Von hier aus geht es weiter nach Monte Pertuso, das nach einer seltenen Felsformation, dem gespalte- nen Berg, benannt ist. Danach führt ein Treppenweg hinunter ins wunderschöne Positano.

Gehzeit ca. 5,5 Std., ca. 100 m Auf- und ca. 600 m Abstieg

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

7. Tag, Donnerstag: Ausflug nach Capri mit Wanderung auf den Monte Solaro

Dolce-Vita-Neapel_RV_07

Von Amalfi nehmen wir heute das Schnellboot zur Insel Capri (Fahrt ca. 1h). Vom Hafen wandern wir hinauf bis auf den Monte Solaro, dem höchsten Punkt der Insel (590 m). Eine herrliche Aussicht bis hin zum Vesuv belohnt den mühevollen Aufstieg. Mit dem Sessellift schweben wir hinunter nach Anacapri, wo wir der Kirche San Michele mit dem berühmten Majolika-Kunstwerk einen Besuch abstatten. Mit dem Bus erreichen wir die Ortschaft Capri und mischen uns in das bunte Treiben der Piazza. Gegen Abend kehren wir mit dem Schnellboot nach Amalfi zurück und fahren mit dem Bus weiter zu unserem Hotel.

Gehzeit ca. 2,5 Std., ca. 590 m Aufstieg, ca. 100m Abstieg

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

8. Tag, Freitag: Tag zur freien Verfügung

Dolce-Vita-Neapel_RV_08

Agerola liegt auf einem Hochplateau in den Lattaribergen. Wir haben die Zeit, das Gebiet heute auf eigene Faust zu erkunden. Das weitläufige Dorf über der Amalfiküste ist bekannt für seine Käsespezialitäten, vor allem den köstlichen Mozzarella. Besuchen Sie doch eine der kleinen landwirtschaftlichen Produktionsstätten, z.B. für die Herstellung von Limoncello bzw. Fior di latte (eine Art Mozzarella) – oder Sie brechen zu einer zusätzlichen Wanderung in der Umgebung auf (z.B. Valle delle Ferriere). Ihr Reiseleiter berät Sie gerne.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück

9. Tag, Samstag: Wanderung zum Vesuv - Neapel

Dolce-Vita-Neapel_RV_09

Am frühen Morgen brechen wir mit unserem Gepäck zu unserem letzten Abenteuer der Reise auf, dem Vesuv!

Eine spannende Gipfelwanderung gewährt uns Einblicke in den Krater und Ausblicke bis Capri und Ischia. Anschließend fahren wir weiter nach Neapel, der pulsierenden Stadt im Mezzogiorno. Neapel ist bekannt für seine fast 3000-jährige Geschichte und für seine von Farben und Gerüchen erfüllten Altstadt, seiner temperamentvollen Bewohner und der schönen Lage am Golf von Neapel. Wie wäre es mit einem Aperitif im historischen Gran Caffé Gambrinus?

Gehzeit ca. 1,5 Std., ca. 200 m Auf- und Abstieg

Übernachtung im Hotel in Neapel mit Frühstück

10. Tag, Sonntag: Abreise

Dolce-Vita-Neapel_RV_10

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland (Österreich/Schweiz etc auf Anfrage)