Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

CostaRica_Land_03

SAN JOSE - VULKAN POAS - LA FORTUNA - VULKAN ARENAL - LA FORTUNA - PUERTO VIEJO DE SARAPIQUI - GUAPILES - TORTUGUERO NATIONALPARK - SAN JOSE


Diese aktive und erlebnisreiche Reise führt Sie von San José zunächst zum Vulkan Poás mit seinem berühmten Krater und weiter über La Fortuna und Puerto Viejo de Sarapiquí bis nach Tortuguero, der Heimat von Schildkröten und Mangrovensümpfen. Bei Wanderungen erleben Sie heiße Quellen, geheimnisvolle Wege mit üppiger Vegetation und eine beeindruckende Tierwelt mit großer Artenvielfalt.


Sie erleben den Regenwald hautnah, pflanzen in Sarapiquí einen Baum und erleben mit ein bisschen Glück Faultiere, Nasenbären, Brüllaffen und Krokodile. Sie besuchen Kaffeepflanzer und lauschen einem Farmer, der Ihnen stolz seine Plantagen zeigt, bevor Sie erleben, wie Schokolade hergestellt wird – die Sie natürlich auch probieren dürfen.


Sie entdecken den Nationalpark Tortuguero bei Bootsfahrten und zu Fuß und wenn Sie in der Zeit von Juli bis September reisen haben Sie sogar die Chance, die seltenen Meeresschildkröten bei der nächtlichen Ei-Ablage zu beobachten.


Diese Reise kann gut mit einer Tour nach Turrialba oder mit 1- 2 Zwischennächten in San José mit einer Pazifiktour kombiniert werden.


Kleingruppenreise, 7 Tage, ab/bis San José, min 2, max 16 Teilnehmer

CostaRica_Mein_Paradies_01

Die Höhepunkte Costa Ricas


Kleingruppenreise, 7 Tage,  ab/bis San José

Höhepunkte:

  • Der Vulkan Poás mit seinem beeindruckenden Krater
  • Mehrere Wanderungen durch üppige Natur
  • Ein entspannendes Bad in den Thermalquellen
  • Besuch auf der Kaffee-Finca
  • In Sarapiquí pflanzen Sie Ihren eigenen Baum
  • Der Tirimbina Regenwald
  • Schokoladentour
  • Mehrere Bootstouren im Nationalpark Tortuguero

Termine und Preise:

05.12.2017 - 11.12.2017

12.12.2017 - 18.12.2017

19.12.2017 - 25.12.2017

02.01.2018 - 08.01.2018

09.01.2018 - 15.01.2018

16.01.2018 - 22.01.2018

23.01.2018 - 29.01.2018

30.01.2018 - 05.02.2018

06.02.2018 - 12.02.2018

13.02.2018 - 19.02.2018

20.02.2018 - 26.02.2018

27.02.2018 - 05.03.2018

06.03.2018 - 12.03.2018

13.03.2018 - 19.03.2018

20.03.2018 - 26.03.2018

27.03.2018 - 02.04.2018

03.04.2018 - 09.04.2018

10.04.2018 - 16.04.2018

17.04.2018 - 23.04.2018

24.04.2018 - 30.04.2018

01.05.2018 - 17.05.2018

08.05.2018 - 14.05.2018

15.05.2018 - 21.05.2018

22.05.2018 - 28.05.2018

29.05.2018 - 04.06.2018

05.06.2018 - 11.06.2018

12.06.2018 - 18.06.2018

19.06.2018 - 25.06.2018

26.06.2018 - 02.07.2018

03.07.2018 - 09.07.2018

10.07.2018 - 16.07.2018

17.07.2018 - 23.07.2018

24.07.2018 - 30.07.2018

31.07.2018 - 06.08.2018

07.08.2018 - 13.08.2018

14.08.2018 - 20.08.2018

21.08.2018 - 27.08.2018

28.08.2018 - 03.09.2018

04.09.2018 - 10.09.2018

11.09.2018 - 17.09.2018

18.09.2018 - 24.09.2018

25.09.2018 - 01.10.2018

02.10.2018 - 08.10.2018

09.10.2018 - 15.10.2018

16.10.2018 - 22.10.2018

23.10.2018 - 29.10.2018

30.10.2018 - 05.11.2018

06.11.2018 - 12.11.2018

13.11.2018 - 19.11.2018

20.11.2018 - 26.11.2018

1. Tag: Individuelle Ankunft in San José

CostaRica_Hoehepunkte_RV_01

Bienvenidos in Costa Rica! Am Ausgang des Flughafens werden Sie von unserem deutschsprachigen Kollegen empfangen und erhalten die Unterlagen für Ihre Reise. Anschließend erfolgt der Transfer in Ihr Stadthotel.

Ihr Hotel: Palma Real Hotel & Casino o.ä., Übernachtung mit Frühstück

Costa Rica - 

Die Höhepunkte Costa Ricas

Kleingruppenreise, 7 Tage, ab/bis San José  

garantierte Termine

Preis: ab 1199,- €

Preis im DZ pro Person: ab 1199,- € Einzelzimmerzuschlag: 197,- €

In den Leistungen enthalten:

Transfer Flughafen - Stadthotel, Beförderung gemäß Reiseverlauf per Auto, Minibus, Bus oder Boot, 6 Übernachtungen im DZ mit Früh- stück in den genannten Hotels o.ä., Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf, Begleitung durch deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise von Tag 2 in San José bis Tag 7 Guápiles oder San José, alle Eintritte und Gebühren gemäß Programm, Reisedokumen- tation, Reiseführer Costa Rica, Reisepreis- sicherungsschein.


In den Leistungen nicht enthalten: Internationale Flüge, Flughafengebühr, Aus- reisesteuer (z. Zt. USD 29,- , Stand 11/17), Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten, optionale Ausflüge, persönliche Krankenver- sicherung, EZ - Zuschlag, persönliche Ausga- ben, individuelles Anschlussprogramm.

2. Tag: Wanderung am Vulkan Poás - Weiterfahrt nach La Fortuna

CostaRica_Hoehepunkte_RV_02

Sie fahren am Morgen zum nahe gelegenen Vulkan Poás und bestaunen hier den 1,3 Kilometer breiten Krater, einen der größten der Welt. Aus sicherer Entfernung können Sie hier meist Dampf- und Gasausbrüche beobachten. Dann wandern Sie entlang der mit üppiger Vegetation umgebenen Pfade bis zu einem kleinen Neben- krater, bevor Sie Ihre Fahrt nach Norden über die zentrale Bergkette fortsetzen. Am Nachmittag erreichen Sie das karibische Tiefland und den Ort La Fortuna, wo

Sie in den Thermalquellen ein herrlich entspannendes Bad nehmen können. Hinweis: Sollte der Nationalpark Vulkan Poás aufgrund gestiegener Aktivität des Vulkans geschlossen sein besuchen Sie das private Naturschutzgebiet Ecocentro Danaus.

Ihr Hotel: Arenal Paraíso o.ä., Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

3. Tag: Wanderung im Arenal Nationalpark - Besuch auf der Kaffeefarm - Sarapiqui

CostaRica_Hoehepunkte_RV_03

Heute erwarten Sie zahlreiche Aktivitäten. Sie beginnen den Tag mit einer kurzen Fahrt zum Nationalpark Arenal, den Sie zu Fuß erkunden. Bei einer ca. 1 1⁄2 stündigen Wanderung entlang aschebedeckter Pfade und über einen erkalteten Lavafluss sehen Sie immer wieder die Zeugnisse früherer kleiner Vulkanaus- brüche und genießen die wunderschöne Aussicht auf den Arenalsee und die umliegende sanfte Hügellandschaft. Anschließend fahren Sie weiter über Muelle

und Aguas Zarcas bis in der Gegend von San Miguel. Hier besuchen Sie eine organische Kaffee-Finca, lernen den Prozess der Kaffee- herstellung kennen und kosten natürlich auch eine Tasse des belebenden Getränks.

Danach fahren Sie weiter in Ihr Hotel nach Sarapiquí und haben hier später noch Gelegenheit Ihren eigenen Baum zu pflanzen.

Ihr Hotel: La Quinta de Sarapiquí o.ä., Übernachtung mit Frühstück

4. Tag: Besuch auf der Finca - Tirimbina Regenwaldreservat - Schokoladentour

CostaRica_Hoehepunkte_RV_04

Heute besuchen Sie die Familie Gómez auf ihrer Finca Surá in Chilamate de Sarapiquí. Sie stärken sich zunächst mit einem frischen Fruchtsaft, dann zeigt Ihnen Don Rodolfo stolz seine Plantagen voller Ananas, Zitrus- gewächse, Maniok und Zuckerrohr – aber auch seine Pfeffer- und Zimtsträucher. Die Familie legt großen Wert auf natürlichen Anbau um die einheimischen Tiere wie z. B. Schmetter- linge nicht zu vertreiben. Vor dem gemeinsamen Mittagessen können Sie selbst Hand anlegen und einige Ananassetzlinge pflanzen. Nachmittags geht es weiter in den Tirimbina Regenwald, wo Sie bei einem kurzen Spazier- gang den Wald ge- nießen und mit ein bisschen Glück Faultiere, Affen, Nasenbären und viele ver- schiedene exotische Vogelarten entdecken. Und dann geht es zur Schokoladentour!

Die Kakaopflanze wächst in den Wäldern Mittel- und Südamerikas; ein einheimisch- er Führer erklärt Ihnen den gesamten Prozess der Kakaoherstellung von der Bohne bis zur köstlichen Schokoladentafel – und natürlich dürfen Sie die Schokolade auch probieren.

Ihr Hotel: La Quinta de Sarapiquí o.ä., Mittagessen, Übernachtung mit Frühstück

5. Tag: Sarapiqui - Bootstour nach Tortuguero

CostaRica_Hoehepunkte_RV_05

Noch vor dem Frühstück fahren Sie von Sarapiquí ab und setzen Ihre Reise nach Guápiles fort. Auf der Hauptstraße, die San José mit Limón verbindet halten Sie zum Frühstücken bevor die Fahrt weitergeht nach La Pavona und Caño Blanco. Hier gibt es weitläufige Bananenplantagen und Ihre Reiseleitung wird Ihnen vieles über den Anbau erzählen. Anschließend geht es mit dem Boot weiter entlang der Flüsse und Kanäle, an wunderschönen Inseln vorbei bis nach Tortuguero, wo Sie in Ihre gemütliche Lodge einchecken und zu Mittag essen.

Am Nachmittag steht ein Ausflug ins Dorf Tortuguero auf Ihrem Programm, wo Sie optional das Schildkrötenmuseum besuchen können (Eintritt ca. 2 USD). Von Juli bis September können Sie nach dem Abendessen optional einen Nachtausflug zu Strand von Tortuguero buchen, wo die Meeresschild- kröten ihre Eier ablegen (ca. 30 USD)

Ihr Hotel: Mawamba Lodge o.ä., Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

6. Tag: Im Tortuguero Nationalpark

CostaRica_Hoehepunkte_RV_06

In den frühen Morgenstunden unternehmen Sie eine Bootstour durch die Kanäle des Tortuguero Nationalparks und schauen der Natur beim Erwachen zu. Lauschen Sie den Schreien der Brüllaffen und halten Sie Ausschau nach Schildkröten, Faultieren, Leguanen, Krokodilen und den vielen bunten Vögeln. Zum Frühstück kehren Sie in die Lodge zurück. Anschließend erkunden Sie die Wege der Lodge zu Fuß und können auch hier mit ein bisschen Glück zahlreiche große und kleine Tiere beobachten. Das Mittagessen wird ebenfalls in der Lodge serviert; danach erwartet Sie eine weitere Bootstour.

Der restliche Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Ihr Hotel: Mawamba Lodge o.ä., Mittagessen, Abendessen, Übernachtung mit Frühstück

7. Tag: Tortuguero - San Jose -  Ab- oder Weiterreise

CostaRica_Hoehepunkte_RV_07

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach San José. Auf der Boots- fahrt zurück nach La Pavona/Caño Blanco können Sie noch einmal die üppige Natur genießen. Mit dem Bus geht es nach Guápiles, wo Sie ein leckeres Mittag- essen erwartet, dann geht es weiter nach San José, das Sie gegen 17.00 erreichen. Von hier aus treten Sie Ihre Ab- oder individuelle Weiterreise an. Gern können Sie die Reise mit einem Aufenthalt in Turrialba oder mit einer Pazifiktour verbinden.

Wir beraten Sie gern.

CostaRica_Hoehepunkte_RV_04a