Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Kuba
Kuba_west_ost_01

Kuba von West nach Ost


Privatreise, 10 Tage,  ab Havanna bis Holguin

Kuba

Kuba von West nach Ost

Privatreise, 10 Tage, ab Havanna bis Holguin

Preis: auf Anfrage

In den Leistungen enthalten:

9 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels, 2x All Inclusive, 7x Halbpension, Mittagessen unterwegs gemäß Programm, Ausflüge gemäß Programm,alle Transfers in landestypischen Fahrzeugen, deutschsprachige Reiseleitung 1.-5. und 7.-9.Tag, Reisepreissicherungsschein.


In den Leistungen nicht enthalten: internationale Flüge, Inlandsflug falls gewünscht, Visum für Kuba, obligatorische Reisekrankenversicherung und weitere persönliche Versicherungen, Ausreisesteuer von Cuba 25,- CUC pro Person (in bar am Flughafen zu zahlen), weitere Mahlzeiten und Getränke, fakultative Ausflüge und Veranstaltungen, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Einzelzimmerzuschlag.

Termine und Preise:

1. Tag: Ankunft in Havanna

Kuba_west_ost_RV_11

Bienvenidos in Kuba!

Am Flughafen werden Sie empfangen, mit dem Transfer fahren Sie dann in Ihr Hotel in der Altstadt von Havanna. (A)

Kuba von West nach Ost


Erleben Sie Kuba intensiv von Westen nach Osten. Entdecken Sie die Hauptstadt Havanna mit ihren wunderbar restaurierten Häusern, dem Malécon und den vielen kleines Gässchen, in denen das Leben brodelt.


Spazieren Sie auf den Spuren des Buena Vista Social Club und bewundern Sie die vielen Oldtimer – und vielleicht nehmen Sie einen Daiquiri oder Mojito in einer von Ernest Hemingways Lieblingsbars?


Von hier aus geht es in den Westen des Landes mit seinen Tabakplantagen und in das einzigartige Tal von Viñales.


Lassen Sie sich mitreißen von den Klängen der Salsamusik und genießen Sie die kolonialen Städte, den langen Strand bei Trinidad und die abwechslungsreichen Landschaften.


Immer wieder stoßen Sie auf Spuren von Fidel Castro und Che Guevara – Geschichte ist in Kuba allgegenwärtig. Gewinnen Sie auf dieser Reise einen Einblick in die Seele Kubas.


Diese Reise passen wir gern individuell Ihren Wünschen an – z. B. mit einer Wanderung in die Sierra Maestra, Besuchen auf Hemingways Spuren, einem mehrtägigen Salsakurs oder einer Badeverlängerung in Guardalavaca oder Varadero.

Höhepunkte:

  • Havanna und seine Altstadt
  • Besuch in der Zigarrenfabrik
  • Das Tal von Viñales
  • Besuch im Che Guevara Museum
  • Besuch in Trinidad, eine der schönsten Städte der Karibik
  • Tag am langen Strand bei Trinidad
  • Besuch in Camagüey
  • Die Basilika von El Cobre
  • Santiago de Cuba

Die Reise ist zu jedem Wunschtermin ab 2 Teilnehmern buchbar.


Preis auf Anfrage

Kuba_Ost_West_2015.png

2. Tag: Stadtbesichtigung in Havanna

Kuba_west_ost_RV_10

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Tour durch Kubas Hauptstadt. Am Malecón, der Uferstraße, besuchen Sie das berühmte Hotel Nacional.


Zu Fuß erkunden Sie die kleinen Straßen und Gassen der zum UNESCO - Weltkulturerbe gehörenden Altstadt von Havanna. Sie besuchen den Waffenplatz und den Platz der Kathedrale, sehen aufwändig restaurierte Gebäude wie den Kunsthandwerkspalast und genießen die Ruhe in den kleinen Parks.


Zu Mittag probieren Sie in einem der schönen Restaurants ein typisch kubanisches Mittagessen. Später besichtigen Sie die Festung „Castillo de los Tres Reyes del Morro“, den imposanten Platz der Revolution und den riesigen Friedhof Cristóbal Colón.


Wenn Sie möchten buchen Sie am Abend einen Platz in der faszinierenden Show im Cabaret Parisien (optional). (F/M/A)

3. Tag: Pinar del Río und das Tal von Viñales

Kuba_west_ost_RV_09

Heute fahren Sie in die Provinz Pinar del Río im Westen Cubas, die für den besten Tabak der Welt bekannt ist. In der Provinzhauptstadt besuchen Sie eine Zigarrenfabrik bevor Sie in das Tal von Viñales mit seinen einzigartigen Felsformationen fahren.


Sie sehen die „Mural de la Prehistoria“, eine großflächige Wandmalerei, die die Evolutionsgeschichte der Erde darstellt, und eine der Tropfsteinhöhlender Region. Ein ortstypisches Mittagessen servieren wir Ihnen in einem Höhlenrestaurant.


Ihr Tag endet in Soroa am Fuß der Sierra del Rosario. (F/M/A)

4. Tag: Soroa - Santa Clara

Kuba_west_ost_RV_08

Nach dem Frühstück besichtigen Sie den Botanischen Garten von Soroa, der u. a. eine sehenswerte Orchideenzucht beherbergt, und den Wasserfall.

Wer möchte, nimmt hier ein erfrischendes Bad, bevor Sie nach Santa Clara fahren.


Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Che-Guevara-Museum und das Mausoleum. (F/A)

5. Tag: Santa Clara

Kuba_west_ost_RV_05

Auf dem Weg nach Trinidad besichtigen Sie das Tal der Zuckermühlen und den Sklaventurm Managa Iznaga. Das koloniale Trinidad, UNESCO-Weltkulturerbe, erkunden Sie auf einem Stadtrundgang.


Sie erleben die Plaza Mayor, einer der schönsten Plätze Cubas, das Romantische Museum und genießen in der Bar La Canchanchara einen gleichnamigen Cocktail.


Nach dem Mittagessen bleibt Zeit für eigene Entdeckungen.


Später fahren Sie zu Ihrem All Inclusive Hotel am Meer. (F/M/A)

6. Tag: Trinidad - Strand

Kuba_west_ost_RV_06

Den heutigen Tag gestalten Sie ganz nach Lust und Laune. Genießen Sie die Zeit am weiten Sandstrand schließen Sie sich einem der optionalen Ausflüge ins nahe gelegene Wandergebiet der Sierra Escambray mit seinen vielen Wasserfällen, Höhlen und Urwäldern an.

(All inclusive)

7. Tag: Trinidad - Camagüey

Kuba_west_ost_RV_04

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Camagüey. Unterwegs erleben Sie ein Stück authentisches Cuba auf den eher einfachen Straßen; die ausgedehnten Zucker- rohrplantagen prägen das Landschaftsbild. Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs ein. Das Städtchen Camagüey mit vielen romantischen Plätzen und unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden erleben Sie auf einem Stadtrundgang. (F/M/A)

8. Tag: Camagüey – Bayamo - Santiago de Cuba

Kuba_west_ost_RV_03

Am Vormittag brechen Sie nach Bayamo auf, wo die Nationalhymne der Insel entstand. Nach einem kurzen Stadtrundgang und dem Mittagessen erreichen Sie den Wallfahrtsort El Cobre mit der schönen Basilika, ein Muss für jeden Kubabesucher. Ernest Hemingway opferte der Madonna von El Cobre sogar seinen Nobelpreis.


Tagesziel heute ist Cubas heimliche Hauptstadt Santiago de Cuba. Wie wäre es am Abend mit dem Besuch einer der vielen typischen Salsa-Bars – die Musik geht umgehend in die Beine!

(F/M/A)

9. Tag: Santiago de Cuba

Kuba_west_ost_RV_02

Auf einer ganztägigen Citytour fahren Sie zur imposanten Festung El Morro vor den Toren der Stadt, Sie besuchen den Parque Céspedes mit den vielen an ihn grenzenden Sehenswürdigkeiten und das Museum des 26. Juli.


Nach dem Mittagessen bleibt Zeit, den Charme der Stadt ein wenig nachwirken zu lassen. Am Abend gibt es optional die Möglichkeit, eine Show im Tropicana Santiago oder im Santiago Café anzusehen.

(F/A)

10. Tag: Fahrt nach Holguín

Kuba_west_ost_RV_07

Am Vormittag haben Sie noch etwas Zeit für eigene Erkundungen.


Nach dem Mittagessen (optional) geht es nach Holguín.


Eine kleine Stadtrundfahrt ist der letzte Programmpunkt der Reise, bevor Sie ein Transfer zum Flughafen oder zu Ihrem gebuchten Badehotel in bringt.

(F)