Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Mexiko Header 2
Hoehepunkte_Yucatans_01

Die Höhepunkte Yucatans

Kleingruppenreise, 7 Tage, ab/bis Cancún 

1. Tag, Sonntag/Montag: Von Cancun über Tulum nach Chetumal

Hoehepunkte_Yucatans_RV_01

Zunächst erkunden Sie heute die hoch über der Karibik erbaute Mayastätte von Tulum, deren Mauern einen reizvollen Kontrast zum strahlenden Blau des Meeres und zum weißen Sand des Strandes darstellt.

Anschließend fahren Sie zur „Laguna der Sieben Farben“ in Bacalar, die vor Kurzem das Prädikat „Pueblo Magico“ erhielt. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie Bacalar kennen und haben anschließend die Möglichkeit zu einem erfrischenden Bad in der Cenote Azul, einem mit Wasser gefüllten Kalksteinloch von ca. 200 m Durchmesser.

Am Nachmittag erreichen Sie Chetumal.


Ihr Hotel: Fiesta Inn o.ä., Übernachtung mit Frühstück

CANCUN/RIVIERA MAYA - TULUM - BACALAR - CHETUMAL - KOHUNLICH - CHICANNA - PALENQUE - AGUA AZUL - CAMPECHE - UXMAL - CELESTUN - MERIDA - IZAMAL - CHICHEN ITZA - VALLDOLID - CANCUN/RIVIERA MAYA


Die Halbinsel Yucatán zwischen dem Golf von Mexiko und dem Karibischen Meer bietet eine faszinierende Mischung aus Geschichte, Kultur, Historie und herrlichen Stränden.


Erleben Sie bei dieser Reise die fast magisch wirkenden gigantischen Stätte der Maya, tauchen Sie unter in den Cenoten und Wasserfällen Yucatans und bummeln Sie durch lebhafte Kolonialstädtchen.


Bewundern Sie Pyramiden und Ruinen, spazieren Sie durch den Regenwald und lauschen den Brüllaffen – und freuen Sie sich auf den Anblick der rosa Flamingos im Naturschutzgebiet Celestun.


Kleingruppenreise, deutschsprachig geführt, 7 Tage, ab/bis Cancún/Riviera Maya, min 2 Teilnehmer, max 12 Teilnehmer

Höhepunkte:

  • Die Mayastätten Tulum, Kohunlich, Palenque, Uxmal und Chichen Itza
  • Bad in der Cenote Azul
  • Spaziergang im Regenwald
  • Besuch in den farbenfrohen Kolonial- städten
  • Bootsfahrt in der Lagune der Flamingos
  • Besuch „in der Unterwelt“ in der Cenote Dzitnup

Mexiko

Die Höhepunkte Yucatans

Kleingruppen-Reise, 7 Tage, ab / bis Cancún 

Preis: 925,-€

Termine und Preise:

Kleingruppenreise, min. 2 Teilnehmer, max. 12 Teilnehmer

Alle Termine 925,- € p. P. im DZ Einzelzimmerzuschlag: 239,- €

Montag, 09.07.2018 - Sonntag, 15.07.2018 Montag, 06.08.2018 - Sonntag, 12.08.2018 Montag, 10.09.2018 - Sonntag, 16.09.2018 Montag, 08.10.2018 - Sonntag, 14.10.2018 Sonntag, 04.11.2018 - Samstag, 10.11.2018 Sonntag, 18.11.2018 - Samstag, 24.11.2018 Sonntag, 02.12.2018 - Samstag, 08.12.2018 Sonntag, 06.01.2019 - Samstag, 12.01.2019 Sonntag, 20.01.2019 - Samstag, 26.01.2019 Sonntag, 03.02.2019 - Samstag, 09.02.2019 Sonntag, 17.02.2019 - Samstag, 23.02.2019 Sonntag, 03.03.2019 - Samstag, 09.03.2019 Sonntag, 17.03.2019 - Samstag, 23.03.2019 Sonntag, 31.03.2019 - Samstag, 06.04.2019 Sonntag, 07.04.2019 - Samstag, 13.04.2019 Sonntag, 05.05.2019 - Samstag, 11.05.2019 Sonntag, 09.06.2019 - Samstag, 15.06.2019 Sonntag, 07.07.2019 - Samstag, 13.07.2019 Sonntag, 21.07.2019 - Samstag, 27.07.2019 Sonntag, 04.08.2019 - Samstag, 10.08.2019 Sonntag, 08.09.2019 - Samstag, 14.09.2019 Sonntag, 06.10.2019 - Samstag, 12.10.2019 Sonntag, 03.11.2019 - Samstag, 09.11.2019 Sonntag, 17.11.2019 - Samstag, 23.11.2019 Sonntag, 08.12.2019 - Samstag, 14.12.2019

Gegen einen Aufpreis ist diese Reise zu jedem Wunschtermin als Privatreise buchbar.

Hoehepunkte_Yucatans_RV_01a

2. Tag, Montag/Dienstag: Chetumal - Kohunlich - Chicanna - Palenque

Hoehepunkte_Yucatans_RV_02

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie in die sogenannte Rio Bec Region. Sie besichtigen die von Palmenhainen umgebenen Mayastätte Kohunlich mit ihren monumentalen Masken des Sonnengottes. Auf dem Weg in Richtung Palenque haben Sie auch die Gelegenheit, die kleine, aber sehr spezielle Stätte von Chicanna zu besuchen. Gegen Abend erreichen Sie Palenque. Übernachtung in Palenque.


Ihr Hotel: Ciudad Real Palenque o.ä., Übernachtung mit Frühstück

3. Tag, Dienstag/Mittwoch: Palenque und die Wasserfälle von Agua Azul/Misol Ha

Hoehepunkte_Yucatans_RV_03

Schon früh am Morgen besuchen Sie die im Dschungel liegende und fast mystisch erscheinende Mayastätte Palenque mit dem geheimnisumwitterten Tempel der Inschriften, der das legendäre Grab Pakals beheimatet. Lauschen Sie bei einem Spaziergang durch den Regenwald den vielen Geräuschen – und erschrecken Sie nicht vor den Schreien der Brüllaffen, die ihrem Namen oft alle Ehre machen und sich aus den Wipfeln der Bäume heraus über die Besucher lustig zu machen scheinen.


Am Nachmittag fahren Sie zu den Wasserfällen von Agua Azul oder Misol Ha und können sich bei einem Sprung in die natürlichen Wasserbecken erfrischen, bevor Sie zu Ihrem Hotel in Palenque zurückfahren.


Ihr Hotel: Ciudad Real Palenque o.ä., Übernachtung mit Frühstück

Hoehepunkte_Yucatans_RV_03a

4. Tag, Mittwoch/Donnerstag: Palenque - Campeche

Hoehepunkte_Yucatans_RV_04

Heute führt die Fahrt entlang des Golfes von Mexiko vorbei an idyllischen Fischerdörfern wie Champoton. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die Hafen- stadt Campeche und erkunden die koloniale Altstadt, die geprägt ist durch die Befestigungsanlagen, welche die Stadt vor den notorischen Piratenüberfällen schützen sollte. Übernachtung in Campeche.


Ihr Hotel: Plaza Campeche o.ä., Übernachtung mit Frühstück

5. Tag, Donnerstag/Freitag: Campeche - Uxmal - Celestun - Merida

Hoehepunkte_Yucatans_RV_05

Ihre Reise führt heute vorbei an Zitrusplantagen nach Uxmal, deren beindruckende Maya-Stätte Sie besuchen. Bewundern Sie die Pyramide des Wahrsagers, das Nonnenviereck, den Gouverneurspalast sowie die Große Pyramide.


Anschließend geht es weiter nach Celestun zur Lagune der Flamingos, wo Sie eine Bootstour durch das Naturschutzgebiet unternehmen. Nachmittags erreichen Sie Merida, die Hauptstadt des Bundesstaates Yucatan.

Übernachtung in Merida.


Ihr Hotel: El Conquistador Merida o.ä., Übernachtung mit Frühstück

Hoehepunkte_Yucatans_RV_05a

6. Tag, Freitag/Samstag: Merida - Izamal - Chichen Itza

Hoehepunkte_Yucatans_RV_06
Hoehepunkte_Yucatans_RV_06a

Genießen Sie das bunte Treiben auf den Straßen Meridas. Auf einem Stadt- spaziergang lernen Sie den Gouverneurspalast, die älteste Kathedrale Mexikos sowie die ehemalige Residenz des Stadtgründers Francisco de Montejo kennen.


Anschließend geht es weiter nach Izamal. Hier besichtigen Sie das Franziskaner- konvent, das Zuhause der Schutzheiligen Jungfrau von Yucatan und die imposante Feuervogelpyramide und besuchen den landestypischen Markt. Am Abend erreichen Sie Chichen Itza.


Ihr Hotel: Villas Arqueologicas o. ä., Übernachtung in Chichen Itza.

7. Tag, Samstag/Sonntag: Chichen Itza - Valladolid - Cancun / Riviera Maya

Hoehepunkte_Yucatans_RV_07

Der Morgen steht ganz im Zeichen der gewaltigen Mayastätte von Chichen Itza. Bestaunen Sie die Pyramide des Kukulkan, den Kriegertempel, den größten Ball- spielplatz Mesoamerikas und das Observatorium.

Auf dem Weg nach Cancun/Riviera Maya steigen Sie hinab in die Unterwelt und entdecken die Cenote Dzitnup.

Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Cancun oder an der Riviera Maya.

Diese Reise lässt sich hervorragend mit einem Badeaufenthalt an der Riviera Maya oder in Cancún verbinden. Natur- und Ruheliebhaber haben auch die Möglichkeit, die Reise mit einem Aufenthalt auf der Insel Holbox im Norden Yucatáns zu verbnden. Wir beraten Sie gern dazu.


Änderungen des Tourverlaufs aufgrund aktueller politischer, klimatischer oder organisatorischer Gegebenheiten bleiben vorbehalten.

In den Leistungen enthalten:

  • Rundreise gemäß Reiseverlauf im Minibus oder Pkw mit Klimaanlage
  • 6 Nächte im DZ im guten Mittelklasse Hotel
  • Täglich amerikanisches Frühstück
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Trinkgelder für Kofferträger / Zimmer- mädchen
  • Alle Eintritte und Gebühren während der Rundreise gemäß Reiseverlauf
  • 24-Stunden-Notrufnummer
  • 1 Reiseführer Mexiko


Nicht in den Leistungen enthalten: Internationale Flüge, Flughafensteuern, weitere Mahlzeiten und Getränke, optionale Ausflüge, individuelle Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben, Trinkgelder.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzu- weisen, dass diese Reise allgemein nicht ge- eignet ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Bitte sprechen Sie uns im Einzelfall gern an.