Wir beraten Sie gerne persönlich +49 (0) 6083 - 32 99 301

Woman_Kopf_04.png
Woman_Kopf_03.png
wo_Gozo_15.png

Download

Detailprogramm

Gozo - Insel der Calypso

8 Tage, ab/bis Malta


1. Tag: individuelle Anreise nach Malta – Fährfahrt nach Gozo

wo_RV_Gozo_05.png

Am Flughafen in Malta begrüßt uns unsere deutschsprachige Reiseleiterin, bevor es mit dem Privattransfer zur Fähre und weiter nach Gozo geht.


Bei einem informativen Treffen im Hotel stellt uns unsere Reiseleiterin sowohl die maltesischen Inseln als auch das Ausflugsprogramm der Woche vor und gibt uns viele Tipps. Am Abend treffen wir uns zum gemütlichen Essen im guten Restaurant unseres Hotels.


Unser kleines aber feines Hotel liegt direkt in der Bucht von Xlendi am Wasser. Alle Zimmer haben einen Balkon und verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Dusche, Badewanne und Haartrockner. Ein Direktwahl-Telefon, Internetanschluss Wi-Fi, Fernsehen und ein Safe bieten uns den bestmöglichen Komfort. Das Hotel ist voll klimatisiert, die Temperatur kann sowohl im Sommer als auch im Winter in jedem Zimmer individuell eingestellt werden. (A)

2. Tag: Wir entdecken Gozo

wo_RV_Gozo_02.png

Mit dem Minibus entdecken wir heute die Insel.


Ein Besuch am „Blauen Fenster“, einem Felsentor im Westen von Gozo, lässt die Gewalt der Natur ahnen – bei ruhigem Wetter haben wir hier die Möglichkeit zu einer optionalen Bootsfahrt.


Weiter geht es in Herz Gozos, nach Victoria. Die Stadt ist der Mittelpunkt des Alltagslebens auf der Insel und vereint eine entspannte Atmosphäre mit der Betriebsamkeit von Märkten und Geschäften. Wir besuchen die Zitadelle, die Kathedrale und die Wallfahrtskirche Ta Pinu und haben auch Zeit zum Bummeln.


Ein Besuch im HandwerkerInnendorf Fontana und eine Vorführung dort runden unseren Tag ab. (F/A)

F = Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen

8 Tage  

3. Tag: Salzpfannen, Wein und Kunst

wo_RV_Gozo_03.png

Bei einer geführten Wanderung entdecken wir heute die Salzpfannen an der Nordküste Gozos, rund um Marsalforn.


Hier ragen die Salzpfannen ins Meer hinein und sehen fast aus wie kleine Blumenbeete – nur das hier Salz statt Pflanzen „wächst“. Die Salzgewinnung spielt auch heute noch eine große Rolle, allerdings sind die Gozitaner so stolz auf ihr Salz, das nur wenig exportiert wird.


Nach der Wanderung erholen wir uns beim Besuch des Agrotourismusbetriebes und Weingutes „Ta’Mena“, hier erwarten uns eine Führung durch eine der Frauen des Agrobetriebs mit Verkostung von gozitanischen Weinen und landestypischen Snacks.


Später besuchen wir die Künstlerin Hermine Sammut in ihrem Atelier und lernen einige ihrer Arbeiten kennen. (F/A)

4. Tag: Tag zur freien Verfügung

wo_RV_Gozo_04.png

Der heutige Tag steht zu unserer freien Verfügung. Wir können zum Wachturm spazieren, durch die Gassen und Geschäfte bummeln oder einen Strandtag einlegen, jeder ganz nach Lust und Laune.

Xlendi war früher ein Fischerdorf und hat sich viel seiner Atmosphäre bewahrt. (F/A)

wo_RV_Gozo_01.png

5. Tag: Malta - Valletta, die Stadt der Johanniter

Heute fahren wir zur „großen Schwester“ Malta. Die Hauptstadt Maltas, Valletta, hat viele Beinamen, die alle an ihre historische Vergangenheit erinnern. Sie ist ein barockes Meisterwerk, das sich zu erkunden lohnt. Fast an jeder Ecke stoßen wir auf Votivstatuen, Nischen, Brunnen und Wappen, aber auch auf malerische Läden und Cafés.


Wir besuchen die Oberen Barrakka Gärten und die St. Johns Co-Cathedral.


Zum Mittagessen kehren wir in ein uriges, typisch maltesisches Restaurant ein und genießen ein 3-Gänge-Menü und ein Glas Wein (inkludiert), danach haben wir Zeit zum Bummeln, bevor wir uns zur Rückfahrt treffen. (F/M/A)

6. Tag: fakultative Wanderung von Mgarr nach Xlendi

wo_RV_Gozo_08.png

Wer möchte wandert heute ca. 12,5 km durch die gozitanische Landschaft von Mgarr nach Xlendi. (fakultativ, Mindestteilnehmer: 4)


Für diejenigen, die sich ein wenig Ruhe und Wellness wünschen, bieten wir fakultativ ein halbtägiges Wellness-Paket mit Meditation, Yoga und Tai Chi in einer privaten Höhle in Gozo an (mit englischsprachigem Yoga- und Wellnesstrainer, Mindestteilnehmer:2) (F/A)

7. Tag: Ausflug nach Comino mit Bootsfahrt

wo_RV_Gozo_07.png

Mit dem Minibus fahren wir zum Hafen Mgarr. Dann geht es mit der Fähre auf die Insel Comino, die wir bei einer geführten Wanderung entdecken.


Die Insel Comino ist die kleinste maltesische Insel; sie lockt uns mit dem türkisfarbenen Wasser in der Blauen Lagune, die wir natürlich besuchen.


Auch eine Bootsfahrt zum Höhlensystem von Comino steht auf unserem Programm. Am Nachmittag kehren wir nach Gozo zurück. (F/A)

8. Tag: Abreise

wo_RV_Gozo_06.png

Ein Privattransfer bringt uns gemeinsam vom Hotel zur Fähre und weiter zum Flughafen. (F)

Malta / Gozo

Gozo - Insel der Calypso

Termine:

29.10.2017 - 05.11.2017

Preis : ab 990,-€